Neuer LCD-Bildschirm orientiert sich am Betrachter

Hardware Taiwanische Wissenschaftler haben einen LCD-Monitor entwickelt, der mit Hilfe einer eingebauten Miniaturkamera nachvollziehen kann, wo sich der Betrachter befindet und sich dann anpasst. Auf diese Weise kann aus jedem Blickwinkel ein einwandfreies ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und in die kamera ist der patentierte schäuble trojaner eingebaut, damit nihct nur der benutzer jederzeit den bildschirm perfekt sehen kann, sondern auch der bildschirm den nutzer XD
 
@LoD14: hehe, jo das wäre was. Sag hallo zu Mr. Schäuble. hehe
 
...und wenn Mensch zu zweit oder zu dritt einen Film schaut? ...oder die Urlaubsfotos betrachtet? ...dann dreht die Kammera wohl durch :-)
 
Und wer braucht sowas ?
 
@nakrat: ich! wenn ich mich in meinen stuhl zurücklehne und ich es mir gemütlich mache, dann ändert sich meine sitzhöhe zwangsmässig mit. :]
 
@nakrat: für einen arzt, der am monitor operiert, schon ganz nützlich. der sollte nämlich immer beste sicht haben, sonst geht der patient noch kaputt.
 
Toll, und was passiert wenn die ganze familie vor der glotze sitzt?
 
@thevoodoo: Dann wirds eben ausgeschaltet Schlaumeier. :)
 
da gabs doch auch mal was, dass mittels Helligkeitsänderungen eventuelle Leuchtmittel im Hintergrund des Users kompensiert werden...
 
es steht doch eindeutig im text das diese technik für den medizinischen bereich gedacht ist... ich hab bei mir im wohnzimmer doch auch kein kernspinthomograph...
 
Bang & Ollufsen is der vorreiter würd ich sagen. Die haben doch den Fernseher auf einem "Drehtisch" gehabt. Je nachdem wo die Person sitzt und die Fernbedienung bedient, dreht sich der Fernseher auf der Platte. Wobei die neue LCD Technik wesentlich eleganter ist ...
Technik die der Mensch nich brauch, aber wenns erschwinglich ist, ich mir doch holen werde :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen