Deutsche verschicken jedes Jahr 350 SMS-Nachrichten

Telefonie Die Zahl der in Deutschland versandten SMS-Nachrichten ist im vergangenen Jahr auf die Rekordhöhe von 22,4 Milliarden gestiegen. Nach Schätzungen des BITKOM werden in diesem Jahr 23 Milliarden SMS verschickt. Im Durchschnitt versendet also jeder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann fall ich aber total durch das Raster...Wenn ich so dieses Jahr reveu passieren lassen habe ich max 5-7 SMS versendet...sprich pro Monat 1. Liegt wahrscheinlich daran das ich seit 1997 ein PrepaidVertrag habe und die Karte seit dem mit höchstes 150 Euro aufgeladen habe.
 
@KlausM: Bei mir ist es noch besser...ich hab garkein handy...aber es ist ja auch nur eine statistik, handy besitzer geteilt durch versendete sms...
 
@KlausM: dann falle ich aber erst recht durch's raster, denn 350 sms verschicke ich unter umständen schon mal im monat. zwar nicht auf dem telefon, sondern auf dem rechner getippelt, aber immerhin. kommt einfach schneller an, push-email ist in meinem fk leider noch nicht so verbreitet. simyo freut's bestimmt.
 
@KlausM: Dann bist Du eben kein Deutscher.
 
haben die alle kein base oder warum ist das nur so wenig :o
 
also der Durschnitt ist heftig ich komme im MONAT auf 1000 - 1500 SMS dazu noch ca. 0 - 10 MMS - und mindest Pro Tag 12 Std Telefonieren.... hmmmmm
 
@ChinaOel: 12h telefonieren? Oo bist aber call-center mitarbeiter oder? anders kann ichs mir kaum vorstellen. ich verschick auch so um die 800sms im monat 1100 sind frei (a1
 
@mcsick:

NEE telefoniere mit meiner Frau.... wir wohnen 120km weit weg sehen uns nicht oft....

Daher kommen die SMS, Telfon zustande.... Habe Vodafone Flat
 
@ChinaOel: Oh mein Gott, musst du glücklich verheiratet sein ^^.
 
also bei mir sind es gute 350 im monat^^ na dann....
 
Ich habe drei Verträge bei T-Mobile und im Jahr so 12 SMS. Da das Telefonieren mittlerweile so billig ist rufe ich schnell an und es ist erledigt
 
Hatte hier neulich einen Kunden bei mir im Laden der sich über seine angebllich viel zu hohe Rechnung beschwerte. Weil er telefoniert ja gar nicht. Ein Anruf bei der Hotline ergab dann, dass dies stimmt. Allerdings hatte er 7200 SMS verschickt. Das dem nicht die Daumen abgefallen sind.
 
omg... i schick ja schon pro monat 1000...
 
ich hab durch onlinebestellung 100 frei sms bei 02 bekommen. im monat komm ich auf ca. 30 - 40. hätte ich diese freisms nicht käme ich auf vlt. 5 im monat
 
und das getippse mit dem daumen ist so ungesund - viel spass den vielschreibern beim orthopäden in ein paar jährchen! :)
 
Ich komme auf maximal 3 pro jahr
 
@NukeEm: Auch Du bist dann kein Deutscher.
 
Also wenn ich meine Frau sehe mit Ihren 1000 SMS stimmt an der Statistik was nich :)
 
ich verschicke monatlich das drei fache oO
 
hmm... komme auf ungefähr 3-4 SMS pro Monat wenn überhaupt. Mir sind E-Mail und Kostenloser WIFI-Hotspot Zugang lieber in Hamburg, unterwegs schreibe ich vielleicht mal ne SMS wenn ich grad mal nicht in HH bin...
 
Mein höchster SMS versand im Monat war 9584 SMS. Nicht alle habe ich verschickt aber bin dran beteiligt das es so eine hohe zahl ist :D

Und alle verschickten SMS waren kostenlos, weil ich bei Nokia einen Weg gefunden habe, das mir so was ermöglicht :D
 
@DJ Emco: War da nicht was mit einer speziellen Nummer der Kurzmitteilungszentrale? Irgendwas war da mal. :-)
 
@DJ Emco: Du verschickst jeden Tag rd. 300 SMS? Gibt's da nicht auch was von Ratiopharm? Bist Du ein Stalker? Ist ja echt krank Mann.
 
350? Die schreib ich pro Monat oO
 
@dj-corny: lol. Da haste aber nen rot leuchtenden SMS-Daumen. :) Ich schreib vieleicht mal 10 im Jahr. Aber bei der fummeligen Bedienung meines Handys ruf ich eh immer lieber an. Und kostenmässig spielt das eh keine Geige bei den übertriebenen SMS kosten. Das hab ich in einer Minute runtergeseihert :)
 
Ich schreibe ca. 5 bis 10 am Tag kommt daher weil ich lieber telefoniere, ist persönlicher.
 
Bei mir waren es vor ein paar Jahren auch mehrere Hundert pro Monat, dann wurde es mit der Zeit immer weniger weil es mir zu teuer wurde und seit ich nach E-Plus gewechselt habe wo ich 150 SMs pro Monat frei habe nutze ich das auch aus ohne schlechtes Gewissen. ^^
 
Nette Statistik aber bei mir sinds ca 5000 SMS im Jahr :)
 
die leute die so viel sms schreiben , kann ich nicht verstehen. die bezahlen freiwillig für daten die nebenbei über's netz geschickt werden. die informationsdichte einer sms ist um ein vielfaches geringer als ein telefongespräch und das ausserdem unidirektional. hinzu kommt noch die zeitverschwendung durch's tippen , lesen, empfangen und antworten. kein wunder dass sich die anbieter dumm und dämlich verdienen.
 
@menticide: Volle Zustimmung, waren nicht am Anfang die SMS sogar kostenlos???
Wie ist denn der SMS Preis in anderen EU Ländern?? Denke mal das Deutschland wieder das meiste Zahlt, und in den Nachbarländern nur 10% dessen. Würde mich mal Interessieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte