US-Blogger wollen eigene Gewerkschaft gründen

Internet & Webdienste Wie nun bekannt wurde, will eine Gruppe von amerikanischen Bloggern eine eigene Gewerkschaft gründen. Auf diesem Weg wollen die Hobby-Autoren eine Krankenversicherung erhalten, sowie professionelle Standards schaffen. Darüber hinaus wollen sie ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Gewerkschaft der noch bei Mama lebenden Pickelfressen" GDNBMLP ?
 
versteh auch den Hype von bloggen nich..ham die alle keine Freunde mit denen sie sich unterhalten können? :S
 
Ist doch logisch. Viele Freizeitblogger sind doch eh nur noch die billigen Schreibsklaven der Werbeindustrie.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen