Ant Movie Catalog 3.5.0.2 - Filmsammlung verwalten

Software Der Ant Movie Catalog ist ein Open Source Programm, dass es dem Anwender erlaubt seine Filmsammlung aus verschiedensten Quellen übersichtlich zu verwalten. Mit der Sofware lässt sich eine Liste von Filmen aus verschiedensten Quellen erstellen, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Feines Programm, nutze ich schon seit geraumer Zeit.
 
kann man damit DVDs mittels Barcode-Scanner eintragen ?
 
@nightwolf81: das glaub ich nicht. aber man kann anhand des namen die informationen aus dem internet holen. einfach titel eingeben und F6 drücken.
 
@nightwolf81: Bei diesem Tool weis ich das nicht, aber mit Libra geht das. Libra ist auch insgesamt mein Favorit für die Katalogisierung, da es auch Games und Bücher katalogisieren kann.
Edit: Ach ja, Libra ist zudem auch noch kostenlos!
 
Schaut euch mal "eXtreme Movie manager" an. Um einiges Umfangreicher und komfortabler. Kosten halt 10 €. Das isses aber Wert.
 
Also den screenshots nach ist es leider für mich ungeeignet. ich habe Filme auf Kauf-DVD´s, auf DivX DVD´s sind immer 3-4 Filme und einen großen Teil habe ich auf einer USB-Festplatte. daher müßte man 2 Sachen eingeben können, zum einen das Medium, also zB DVD oder HD und zum anderen die Nummer des Mediums, also zB DVD005: DVD051: HD-001: HD-002. So das man auch weiss wo der Film ist. Das sehe ich auf den Screenshots leider nicht.
 
@Maik1000: Ist auf dem Screen aber eindeutig zu erkennen. Media Type wäre bei dir im Fall HD bzw. DVD und Media Label DVD005, DVD051... Würde das Programm auf jeden Fall mal einem Test unterziehen, den wie ich finde eines der besten Tools um Filme annähernd gut zu verwalten.
 
Ich finde das Teil genial, kenne das seit langer Zeit (von einer alten WF-News :)) und benutze es selbst heute noch mithilfe von wine! Hoffe das klappt auch bei der neuen Version weiterhin so gut :) Für meine Zwecke reicht es total aus, und gerade wegen der Scripts will ich das auch gar nicht mehr missen
 
Ich benutze ein programm namens catvids für meine filmesammlung da kommt mit den Jahren so einiges zusammen, aber trozdem werde ich oben genantes mal An-Testen.
 
Da muss man ja angst haben, das so ein Programm Verbindung mit der Filmindustrie aufnimmt!Lol
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen