Warnung vor gefälschter Domain für Windows Update

Internet & Webdienste Mehrere Sicherheitsdienstleister und ein österreichischer Microsoft-Mitarbeiter warnen derzeit vor möglichen Betrugsversuchen bzw. der Verbreitung von Viren und anderer Schad-Software mit Hilfe einer gefälschten Windows-Update-Seite. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenigstens berichtet Microsoft dies zuerst
 
Ich finde, dass man verbieten sollte, solche irreführende Namen auszunutzen.
 
@Blackspeed: womit wir wieder beim verklagen wären ...
 
@sibbl: Ich erinnere nur an "mikerowesoft.com", das wird noch nicht mal ähnlich geschrieben (nur genauso ausgesprochen), und war auch rapp-zapp dicht, also sollte das ja wohl in diesem Fall auch ziemlich schnell gehen. Und ja, bei sowas befürworte ich das auch.
 
@Blackspeed: Einem Kollegen von mir gehört eine Google-Vertipper-Seite. Also eine Seite auf die man kommt, wenn man Google falsch eintippt. Darauf hat er Werbung geschaltet. Kommt ca. 100 € pro Monat dafür ^^
 
@Executter: Ja... bei Google wundert mich das nicht im geringsten. Das Verhalten finde ich sogar typisch für Google. Netter Nebenverdienst kann man sogar sagen.
 
Also so neutral brauchen die auch nicht sein... 'MÖGLICHER' Betrugsversion... *tztztz* Was soll man sonst mit so ner Domain, außer viren und co verbreiten
 
vvindowsupdate.com , ich bekomme keine Verbindung zu der Seite , geht mein WU jetzt nichtmehr ? :D
 
http://www.circleid.com/posts/bogus_windows_domain_names/
Die anderen Windows-Adressen des Spywarehelden funktionieren allerdings.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen