Deutsche lieben Spielkonsolen: Absatz steigt kräftig

PC-Spiele Die Nachfrage nach Spielekonsolen wächst rasant. Im ersten Halbjahr 2007 kletterte der Umsatz in Deutschland auf 276 Millionen Euro. Das ist ein Anstieg von 73 Prozent im Vergleich zum 1. Halbjahr 2006. Damals wurden Konsolen im Wert von 160 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nach jahrelangem Verschmähen von Konsolen (meine letzte war eine Dreamcast) habe ich mir letzte Woche auch wieder eine zugelegt. Allerdings eine alte XBox. Wenn die 360 Elite zum gesenkten Preis nach Europa kommt, werde ich mir die holen. Warum ich plötzlich wieder Interesse an Konsolen habe, keine Ahnung... :)
 
Naja, ich gehöre wohl nicht zu denjenigen. Warum extra ne Konsole, wenn man die "guten" Spiele eh auf dem PC spielen kann? Außerdem kann man weder Mods spielen, noch gibt es Updates, noch kann man den Content irgendwie verändern.
 
@Com01: Komischerweise wollen mir das Konsolenspieler nie abnehmen das der PC seine Vorteile hat Oo
 
@Com01: natürlich gibt es updates, wie auch änderbarer content....mit mods hast du recht.
 
@Andoragh: Natürlich hat der PC seine Vorteile... die Konsole aber auch :) Mein PC steht in meinem Arbeitszimmer, die Konsole im Wohnzimmer. Um mal eben ne Runde Fifa zu spielen, ists doch viel bequemer, nur die Konsole anzumachen, als den PC rüberzuschleppen etc. :) Shooter allerdings würd ich nie auf der Konsole spielen, dafür braucht man Tastatur + Maus.
 
@Com01: Naja, dann zeig mir mal deinen 32 Zoll Bildschirm :-)! Und zum Thema Mods, ich glaub, dass sowas in Zukunft möglich sein wird, immerhin haben die Next-Gen Konsolen schon eine ziemlich gute Internet-Funktionalität.
 
@Com01: Man kann PCs auch an TV-Geräte anschließen. So ist das ja nicht. ^^ Außerdem kann man Konsolen nicht aufrüsten, um in den Genuß neuerer Titel für den Nachfolger der Konsole X zu kommen. Und Mods find ich ja wie erwähnt ebenfalls sehr wichtig: Fand es lustig, als sich ein Freund damals Doom 3 für die XBox geholt hat und sich erst garnicht darüber Gedanken gemacht hatte, dass er nun die ganzen Mods garnicht spielen kann. :) Und ob Mods bald auch auf Konsolen möglich sind, wage ich irgendwie zu bezweifeln. Irgandwann, sicher, aber eben nicht in nächster Zeit. Also ich habe nix gegen Konsolen, aber ich persönlich würde mir aus diesen Gründen eben keine holen.
 
@Com01: OK, aber hast du Lust, deinen PC immer von allen Kabeln zu befreien, und ihn dann durch dein ganzes Haus zu Tragen? Das mit dem Aufrüsten ist für mich auch kein richtiger Grund, da eine Konsole eine längere Lebensphase hat, als ein PC. Wenn man sich z.B. die PS2 anschaut, wie lange es die schon gibt, und es kommen immer noch Titel für sie raus. OK mit GoW2 ist sie auch schon an die Leistungsgrenze gebracht worden, aber immerhin. Für das Geld was man in der Zeit in seinen PC stecken musste, um up-to-date zu sein, kann man sich jetzt auch ne PS3 kaufen, und damit eine langfristige Investition tätigen. Und wie oben schon erwähnt, ich glaube schon etwas über Mods für Konsolen gehört zu haben. Immerhin gibt es ja jetzt schon Spiele, bei denen PCler gegen Konsoleros antreten können.
Aber es ist halt deine Meinung, und die gestehe ich dir auch zu, so ist das ja nicht, ich sehe es halt anders :-)
 
Also ich hatte früher (1988) nen Gameboy als Kiddie, danach NES und S-NES bis ich 12 oder so war. Nanach hab ich lange Jahre nur nen PC gehabt, mir jetzt aber wieder ne Wii-Konsole gekauft. Natürlich spiel ich auch viel am PC aber ne Console ist doch auch ab und zu was Lustiges :-). Allerdings würde ich keine XBox 360 oder PS3 kaufen, denn für das Geld, v.a. wenn man das Zubehör mitrechnet, kriegt man ja schon fast nen guten Gaming-PC...
 
Sind eigentlich die Verkäufe von Handhelds mit in die Berechnungen eingeflossen? Würd mich ja mal interessieren.
 
Würde gerne mal ne Aufteilung sehen was gekauft wurde. Also Wii PSX Xbox und soweiter.
 
Die Konsolen sind einfach zum spielen da. Ich muss keine Treiber installieren oder erst umständlich konfigurieren. Bei der Konsole lege ich die CD/DVD rein und los gehts. Es macht doch deutlich mehr Spaß mit Freunden gemütlich vor einem grossen Fernseher zu sitzen und zu zocken als sich gemeinsam vor den Monitor zu quetschen. Und bevor ich meinen PC regelmässig aufrüste um die neuesten Games spielen zu können, kaufe ich mir lieber ein paar gute Spiele für meine Konsole oder ein zweites/drittes Joypad etc... Ich spiele übrigens auch am PC aber fast nur Strategie und ein paar Ego-Shooter (wegen der besseren Steuerung). Alles andere macht auf der Konsole einfach mehr Spass!!! Das ist nur meine bescheidene Meinung...
 
wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen das der kampf PC vs. Konsole schon so alt ist wie der geschlechterkampf.... jedes lager hat seine fanbase.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen