Windows Media Center Aufnahmen einfach bearbeiten

Software Das Windows Media Center macht den PC zur Unterhaltungszentrale. Die in einigen Varianten von Vista integrierte und auch in Form einer speziellen Ausgabe von Windows XP erhältliche Software bietet eine für die Nutzung auf einem Fernseher angepasste ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt sehr interessant :)
 
da bleib ich lieber bei den professionellen Tools. Schon allein, weil meine Twinhan DVB-S-Karte nicht im MC funktioniert. Bin scho froh, dass ich die in ProgDVB zum Laufen bekommen hab
 
@sibbl: die software ist nicht zum professionellen bearbeiten gedacht. sie ist viel mehr für die zahllosen anwender gedacht, die eine simple schnittfunktion im media center selbst vermissen. damit lässt sich zb die werbung einfach und schnell entfernen. den urlaubsfilm sollte man dann doch lieber mit nem "professionellen" tool bearbeiten :)
 
@nim: hab ich ja auch nit behauptet :-) Obwohl mir so ein universelles Tool besser gefallen würde. Also ohne Integration in das Mc aber dafür mehr Funktionen in einem tool: schneiden, muxxen/demuxxen, brennen bzw exportieren. mehr will ich nicht xD
 
Habe ich das jetzt richtig verstanden, das Media Center kann man nur als Komplettpaket (WIndows XP + Mediacenter) bestellen, oder kann ich das Media Center auch als Standalone Programm auf meinem bestehendem XP Pro installieren ?
 
@navigator: es gibt das media center nur als festen bestandteil von windows. bei xp handelt es sich um die Windows XP Media Center Edition. Bei Vista ist es in der Home Premium und der Ultimate Version enthalten.
 
@navigator: um ergänzend zu sagen bei xp handelt es sich um xp pro selber und die zweite setup cd die du brauchst enthält dann das mce addon. brauchst natürlich auch den entsprechenden key. in vista ist wie bereits gesagta lles auf einer dvd bereits enthalten und ein fester bestandteil von windows. unter xp es nachträglich auf ein bestehendes xp zu installieren ist NICHT möglich!
 
@navigator: XP Mediacenter Edition basiert auf XP Pro. Du brauchst also eine komplett neue Lizenz (OEM kostet immer noch ca. 100 Euro). Es gibt keinen legalen Weg auf ein bestehendes XP System das Mediacenter zu installieren, aber immerhin gibt es einen.
 
navigator wenn du nur ein normals XP hast, dann such dir eine altenative, es gibt einige Programme die das gleiche wie das Mediacenter beinhalten. Ich finde das Mediacenter noch unausgereift, werder bei XP noch bei Vista
 
@Frecherleser2:

die alternativen dieten da weitaus mehr, außerdem wird offiziell DVB-S/S2/C unterstützt z.B. MediaPortal, TVCentral oder mein absoluter favorit DVBViewer Pro
 
Ich hab das Tool vor einem Monat schon bei der Arbeit gesehen und war von den Socken was unser @olcay da entwickelt hat. 4x OK auf der Fernbedienung und schon war die Werbung weg. (im groben, ein paar klicks mehr sinds schon) Und der Clou ist man muss das Media Center überhaupt nicht verlassen... Darauf @olcay ein Bier auf der IFA :-)
 
Dr. House rockt!
 
@Potty: full ack =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen