PowerStrip 3.75 - Grafikkarten konfigurieren & tunen

Software Heute wurde eine neue Version des Grafikkarten-Tools PowerStrip veröffentlicht, sie trägt die Nummer 3.75. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, über 500 Optionen vorzunehmen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Uiiiii PowerStrip davon habe ich ja ewig nichts mehr gehört!
Habe das mal vor Jahren benutzt, um das Bild auf meinem alten 15" CRT in der Mitte zu halten, da es sonst zu weit nach links verschoben war LOL! xDD
 
@KirillSp: genau das habe ich auch gedacht als ich PowerStrip gelesen habe. Das es das noch gibt!
 
jo... da habt ihr wohl recht... kann mich nur anschließen
 
Hmn wenn ich mich recht entsinne wird (oder wurde?) der Core von PowerStrip gerne von Spieleentwicklern benutzt um die Settings für die Graka zu realisieren. Falls da immer noch aktivitäten bestehen wundert es mich nicht daß es PowerStrip noch gibt.
 
Powerstrip ist wirklich ein geniales Tool. Vor Jahren hatte ich mal eine ATI-Karte unter Win98 im Einsatz, bei der man die Hertzzahl ums Verrecken nicht höher als auf 60 stellen konnte, trotz installierten Treibern. Powerstrip war unter zig Tools, das ich damals ausprobiert habe, das einzige, mit dem ich meiner GraKa 85 Hertz beibringen konnte...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen