Symantecs "Dark Vision" überwacht Web-Untergrund

Internet & Webdienste Der Sicherheitsdienstleister Symantec hat ein System entwickelt, mit dem sich die geheimen Foren, Portale und Chaträume von Internetkriminellen überwachen lassen. Auf diesem Weg will das Unternehmen Informationen sammeln, die dort zum Verkauf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das genauso toll funktioniert und ressourcenschonend ist wie die Consumerprodukte von Symantec brauchen sich professionelle Raubkopierer wohl keine Sorgen machen. Vieleicht langt das für Krams von Kiddi-Bockwurst und Konsorten.
 
@Kammy: ich denke das hat eher was mit aufspüren von neuen trojanern/viren, kreditkarten daten, exploits usw. zu tun.
Naja in geschlossene Foren kommt auch symantech nicht so schnell rein.
 
@Kammy: Apropos Symantec und ressourcenschonend: Mich wundert es, dass sie schon seit längerem gar keine "atemberaubenden" Studien über die Nachteile und Mängel von Vista veröffentlicht haben. :-)
 
@psylife: Stimme ich zu. Ich bin auch kein Freund von Symantec, muss aber zugeben, dass ich nach meinem Test von Norton 360 sehr über die Performance erstaunt war. Ich habe keine Einbrüche der Geschwindigkeit feststellen können. Die Version lief unter Vista Ultimate 32Bit. Den Ruf hat sich diese Firma in den letzten Jahren aber dauerhaft für die Zukunft kaputt gemacht. Es ist aber ein Aufwärtstrend zu erkennen.
 
@Kammy: Es gibt keine Raubkopien, bedenke mal was ein Raub und was eine Kopie ist. Notfalls frag das BGB dazu. Und wenn die meinen mit einen Algorithmus die Szene zu brechen, muss ich wirklich sagen: Hut Ab Symantec, das FBI & Co. versuchen das auch schon vergebens seit Ewigkeiten. Wenn ihr eine Crew schnappt, sprießen 3 neue auf. Eine Schulung der Anwender würde mehr nützen, ach nein... das bringt weniger Geld ein, ich vergas.
 
@psylife: Türlich kommen die da rein. Jeder weiß doch, daß wenn man sich mit dem Nick "Peter Norton" an den beliebtesten Forensoftwareprodukten anmeldet, Vollzugriff auf Nutzerdaten hat und die DAtenbank aufotmatisch kopiert wird *hihihi*
 
-ohne Worte -
 
Das Reizwort Symantec in der News und schon wirds offtopic.
 
warten wirs ab bis der Underground nen erstes Relase von dem Programm bringt, es crackt und dann den staat oder so überwacht :)
 
@cohaso: dan wird symantec überwacht damit das sie ja gute produkte bauen :D fals nicht wird der quellcode gelöscht direkt bei denen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen