Yahoo ab sofort mit Messenger für den Web-Browser

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat heute in Deutschland eine spezielle Beta-Version seines gleichnamigen Instant Messengers veröffentlicht. Die Software läuft komplett im Browser und kombiniert eigene Funktionen mit lokal verfügbaren Features. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
fehlt nur noch die Anmerkung, dass es sich dabei um eine Beta-Version (Phase) handelt... MfG Fraser :)
 
@Fraser: Der erste Satz > Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat heute in Deutschland eine spezielle Beta-Version seines gleichnamigen Instant Messengers veröffentlicht
 
1. Warum gabs bei Google Browser-Variante von GTalk keine News? Und 2. i just say meebo.com :)
 
www.meebo.com gibts doch schon lange sowas
 
@Screenzocker13: Jop von meebo bin ich auch recht begeistert vorallem weil es das feature kostenlos beatet wofür die TrillianMacher geld wollen.
Man kann sogar kleine chatfenster in internetseiten einbettem mit denen man dann über sein meebo account mit usern auf der seite chatten kann...
 
Und der Web-Messenger von Yahoo ist auch schon seit etwa 2 Monaten on...
 
nee der ist schon auf der ami seite seit März online
 
hmmm ich weiß nicht ob ich das nun gut oder schlecht finden soll wenn das nun so im Browser ist... ma sehn xD
 
ich fänd mal ne miranda-version auf java-basis echt gut... die könnte man dann in die sidebar von vista einbauen... oder halt ein anderer multi-messenger.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr