Pilotfilme zahlreicher neuer US-Serien aufgetaucht

Internet & Webdienste In den letzten Tagen sind im Internet zahlreiche Pilotfilme neuer US-Serien aufgetaucht, die ab Herbst ausgestrahlt werden sollen. Die Sender NBC und ABC sind von dem Datenleck gleichermaßen betroffen und müssen sich nun auf die Suche nach dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles nur Promotion :S
 
@Screenzocker13: Das dachte ich auch sofort. Vor ein paar Tagen hat Tele5 den Pilot der Serie "Stargate SG-1" gezeigt, sehr witzig, wie das vor 10 Jahren noch aussah und wieviel sich geändert hat.
 
Das schöne an diesen Serien ist vor allem das die nicht nur kommen sondern auch recht schnell wieder gehen da sie wegen Zuschauermangel abgesetzt werden.
 
@Mudder: In den USA ist es sogar noch extremer: Dort beauftragen die Sender ja die Produktion einer Serie, im Ausland bezahlen die Sender ja nur die Übersetzung. Das sieht man schön bei Stargate. Die Serie wurde in den letzten Jahre immer hin-und-her gerreicht. Die Bildqualität ist zum Ende hin massiv gestiegen, weil SciFi das Geld gegeben hat. Vergleichbar mit Startrek Enterprise, wo die 4. Staffel ja sehr unsicher war. Bei beiden Serien sieht man, dass das Ende sehr hingekritzelt und für die Fans eher enttäuschend war.
 
@Mudder: Das Enterprise eingestellt wurde fand ich sehr schade. Die 3te und 4te Staffel fand ich persöhnlich sehr geil gemacht.
Haben halt einige Sachen gezeigt die in späteren Serien nie erklärt worden :)
 
und wenn sie gut sind dann werden sie plötzlich grundlos abgesetzt oder naxch ende von staffel 1 hört man nichts mehr davon :-S
 
@Tomato_DeluXe: na nein, wenn sie gut sind kommen sie nach good old germany :) und laufen hier dann 10staffeln lang :D
 
@DZVO: Nicht nur, wenn sie gut sind. Ich erinnere mich da an eine Serie vor ein paar Jahren, wo zwei Federal Agents (ein Mann und eine Frau) á la MIB gegen Außerirdische auf der Erde gekämpft haben. Auch die Waffen waren dementsprechend groß. Lief auf Pro7. Dann gibt es noch Serien, wie "Seven Days", die durch ungeahnte Einflüsse eingestellt wurden.
 
"Bionic Woman"??? Das hatten wir doch Ende der 80er? Die gleiche Story und ich glaub, die Hauptdarstellerin hieß sogar genauso! Denken die, wir sind doof? Naja. Mal sehen, was draus wird. Bestimmt nicht so gut wie das Original...
 
@noneofthem: Ende der 80er in Deutschland (RTL), aber schon in den 70ern (meines Wissens) in den USA. Bei uns hieß das ganze "Die 7 Millionen Dollar Frau". Es gab auch einen "6 Millionen Dollar Mann" mit "Colt Seavers - Lee Major".
 
@noneofthem: In einem Forum stand das es eine neuverfilmung der alten Serie ist.
Hab die Folge gesehen. Ist cool gemacht.
Terminator hat ja nun auch ne Serie. Der Pilot ist auch nett anzugucken.
 
Bin ja mal gespannt was da neues kommt. Die letzten "super-Serien" waren nicht so der bringer. Ich denke da mal an LOST oder 4400, die beginnen Spannend hören aber niiieeeee auf. Lost entwickelt sich zu einem zweiten "Gilligans Island" :-))) Das nervt!! Was ich persönlich sehr gut fand war z.B. "Taken", da hieß es gleich, es gibt 10 Folgen und Schluss is (evtl. kommt ja noch mal ne Staffel), aber wenn die Stories immer verzweigter werden und kurioser (wie Lost und 4400), dann nervts irgendwann.
 
@chris1977: LOST wird bald ein Ende finden, TAKEN war glaube ich eh nur als Mini-Series produziert.
 
@TobWen: Die letzte Staffel LOST samt Finale soll imho 2010 kommen, 2008 kommt Staffel 4, 2009 Staffel 5 und eben 2010 die finale Staffel.
 
@chris1977: Genauso blödsinnig iss "Blade : Die jagt geht weiter " oder "Prime Eval" ... der dritte Blade Film war schon nich der bringer und mit der Serie ist es noch schlechter geworden.Mit Prime Eval wollen sie wohl an Jurassic Park anknüpfen , weis auch nicht , was sich manche Produzenten dabei denken ...
Und wenn sie jetzt noch nen Riesen Wirbel um die "NEUEN" Serien machen ... Tja ich weis nicht.
 
apropo "Prime Eval", die animationen der urzeitmonster is ja mal die schlechteste dies im mom gibt find ich :/
 
@chris1977: Ja, wie war das gleich mit der persönlichen Meinung?! Lost finde ich persönlich genial. Kaum eine Serie die mich so in den Bann zieht. Taken war auch nicht schlecht gemacht. (Wieso sollte es noch ne Staffel geben? Die Geschichte war doch bis heute erzählt!)
 
@mystyle: ich glaube da stehst du mit deiner Meinungs ziemlich alleine da. Wenn was an der Serie nicht schlecht war, waren das die Urzeitmonster in "Primeval".
 
@messias17: tja, dann steh ich halt alleine da, is halt meine meinung, dass ich die serie nicht so gelungen finde.
 
@mystyle: Mach dir keinen Kopf, ich fand die Animationen genau so grottig :) Da sieht ja jeder blinde mit Krückstock das das nicht real wirkt.
 
Wie kann man via AOL illegal Filme vertreiben?
 
@Diapolo: AOL kann alles xD Aber vllt ist ja der AOL instant messenger gemeint?
 
@Diapolo: bei aol gabs früher bestimmte chaträume mit bots über die man sich dann bequem alles an warez per aol email zukommen lassen konnte. Die eMail waren immer sofort da, da es ja aol intern blieb aber das saugen mit 56k modem hatte schon genervt. Naja is schon ne weile her kA ob aol schon was dagegen gemacht hat
 
Stargate Sg1 war und ist für mich die einzigst gescheide Serie und nur weil SciFi kein geld mehr rausrückt ist nach Staffel 10 schluss, Stattdessen gibts Stargate Atlantis und irgendwann noch Stargate Universal oder wie das heißt:(
 
@mausklick: Die beiden DVD-Filme wurden sogar schon fertig aufgenommen. Wenn sie gut bei den Kunden ankommen, sollen noch weitere folgen.
 
@mausklick: Das stimmt nicht,es ist nicht schluss,bzw die serie ist zu ende,aber es werden im nächsten jahr 2 stargate sg1 filme auf dvd erscheinen.Die letzte staffel hat ein offenes ende und das endgültige ende wird in einem der filme gezeigt,total beschissen.
 
Hm, mir kommt das sehr bekannt vor mit dem Hype. ProSieben versucht das, eher schlecht als recht abzukupfern. Nur leider merkt man schnell, dass es Quatsch ist (natürlich nicht alle). Man erinnere sich an LOST... (jetzt bloß kein Fanboy-Geflame)
 
LOL also das einzig wahre ist doch einfach malcolm in the middle. Shit ich habe diese serie geliebt. Leider wurde sie auch wegen zu wenig zuschauern in den USA abgesetzt. naja 3.56Mio zuschauer sind doch einfach zu wenig. Jetzt darf mann sich mit gilmore girls begnügen, but youre are not the boss of me know
 
@xion: Sie wurden in den USA nicht abgesetzt, sondern nicht weiter produziert. Genau wie Futurama.
 
@xion: das heißt "youre are not the boss of me now"
 
Aber Futurama KOMMT WIEDER :)
http://german.imdb.com/title/tt0471711/
 
Na irgendwie bin ich ja auf Jericho hängen geblieben, is irgendwie voll Spannend und ein Thema in einer Serie was ja nicht sooooo abwegig ist und im TV ausser in manchen Film ja noch nicht so häufig vorkam. Vielleicht solls ja auch ein Ausblick auf 2050 geben, wenns Öl so langsam alle sein dürfte :-)
 
@lbms-berlin: ist dann noch nicht aufgebraucht.
 
Na die Titel dieser Serien sind ja wirklich sehr verheißungsvoll. 08/15-Ami-Dreck eben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles