VistaTweaker 0.2 Beta - Tuning für Windows Vista

Software VistaTweaker ist ein neues Programm, mit dem diverse Einstellungen in Windows Vista verändert werden können. Die Software lässt sich einfach bedienen und bietet eine zweckmäßige Benutzeroberfläche. Für jede Einstellung wird angegeben, was genau ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein sehr zurückhaltender funktionsumfang gepaart mit unübersichtlichkeit __-> schlecht.
 
@dexter0101: erst mal richtig durchlesen und dann motzen
 
@dexter0101: Unübersichtlich? Wohl eher nicht. Hab das Ding in seiner Vorabversion getestet und es hat nur teilweise funktioniert. Für unerfahrene Nutzer eher nicht zu empfehlen da man sehr viel damit kaputtmachen kann.
 
Erfahrene Nutzer würden so ein Tool garnicht erst einsetzen. ^^
 
Die Tatsache, dass man UAC ausstellen kann, finde ich sehr bedenklich. Nimmt der ganzen Sache den Sinn. Da sollte zumindest ne RIESENWARNUNG stehen, dass man damit ein großes Risikio eingeht und genausogut gleich wieder XP installieren könnte. (mehr oder weniger)
 
@noneofthem: ne, xp ist deutlich sicherer als vista ohne UAC
 
@MaxFragg: Dies ist schlicht falsch, informiere dich erst einmal bevor Du hier solchen Unsinn erzählst.
 
@noneofthem: jeder der UAC aussachltet, denke ich, weiß was er da tut. für solche dinge brauch man auch nicht das tool... das war auch das erste was ich deaktiviert habe, denn wenn man mitten im test des systems ist und versuche damit macht, kann das echt nerven!!! mich zumindest. es gibt auch weit aus bessere tools zur sicherheit, als das was vista beinhaltet.
 
@MaxFragg: Quellen für deine absurde Behauptung?
 
@dr-snow: "Jeder der UAC ausschaltet, denke ich, weiß was er da tut." Eben gerade nicht, da liegt ja das grosse Problem dabei.
 
@noneofthem: Wenn Du schon so schreibst, rate ich Dir von solchen tweaks und tools finger davon zu lassen. Vista ist top system, arbeite seit WIN 2.0, WIN 95,.. Beta status inbegriffen. Vista ist echt ein gelungenes system und stabilste den je.
Das Tool ist schon sehr nützlich, wenn man natürlich weiß, was es auswirkt. Vista ist bestimmt nicht unsicher, wenn UAC deaktiviert ist. Bei mir ist erste was ich deaktiviere, nach einem Neuinstallation. Seit längerem benutze ich sogar ein Image, wo es Grund aus deaktiviert ist.
XP ist bestimmt nicht sicherer als Vista, dann kennt ihr Vista sicherlich nicht. Schreibt bitte nicht unsinnige sachen über VISTA, wenn ihr keine Erfahrung über die Systeme habt und über Comnputerbild irgendwas lesen tut. Sobald Vista mit richtigen treiberausgestatet ist, ist es schneller und stabiler als alle andere systeme. Kenne auch XP seit beta, was gab da für probleme mit Treiber und System? Menge. Da ist Vista echt ein gelungenes system. Natürlich alte geräte, oder von manchen Hersteller nicht erstellte oder optimierte Treiber bringen nachteile in Vista, da sind Hersteller der Hardwarefirmen schuld und nicht Vista. Da würde ich in euer stelle entweder beim XP bleiben oder gescheide Hardare kaufen wenn ihr Vista benutzen tut. Kann auch nicht ein 486´er DX 100 wo win 3.0 sehr schnell lief erwarten dass da XP oder Vista läuft, oder sogar Win ME.
 
@Sedat: ja das ist mir schon klar, aber ich hab vista 4 monate getestet und war echt unzufrieden damit. mein system ist nun wirklich nicht langsam, aber unter vista ein krampf. ich denke das nicht umsonst jetzt ein update zur optimierung kommt. des weiteren verstehe ich auch die ganze treiber geschichte, dass es am anfang immer probs in hinsicht auf sowas geben kann. ist vollkommen klar. nur wenn standart dinge anfangen probleme zu machen, dann... ja keine ahnung. beispiel: am we war ich im media markt... lief gerade ne vorführung von vista, wie man damit schnell arbeiten kann. wie einfach die bedienung ist usw. also kein system, wo schon dran gebastelt wurde, bzw. einer versucht hat zu optimieren. als ich ihn fragte, ob er mal den task-manager öffnen kann und den ressourcen manager... kackte das ganze system 2 mal ab! es ging nix mehr. solche fehler hatte ich bei mir auch. deswegen warte ich noch auf die ersten großen updates. dann werde ich es auch noch mal mit vista versuchen. aber bis dahin.... XP :-)
 
@dr-snow: ja, habe auch seit 3 Monaten einen DELL XPS M1710 Notebook. Als ich eingeschaltet habe, war das ein Krampf, mit Standart Treibern und etc. Über ne Stunde gebraucht bis ich was tun konnte. Daher kann ich verstehen dass auch beim Mediamarkt der Rechner, nicht eingerichtet war, Treiber etc. Daher kein wunder. Da ist aber echt Vista nicht schuld daran. Bei mir: Habe system Platt gemacht, Partionen eingeteilt. Neu Vista drauf mit aktuellen stabilen performance treibern ( wie z.b 158.24 von nvidia beste für 7950 GTX GO) Jetzt ist das system richtig schnell. Habe mal wegen diese Thematik mal XP drauf installiert. War nicht schneller als VISTA. Daher wieder VISTA drauf und bin sehr zufrieden. Kannst belasten ohne ende. Wegen Performance Update brauche ich nicht auf den Update von Microsoft zu warten, sondern es gibt schon inoffizielle Patches, die installieren bischen VISTA anpassen, und das wars. Von neu istallation aus bis zur fertige System bereitschaft, dauert bei VISTA kürzer die Zeit als XP. Bis die Updates von XP drunter sind bis ich XP so eingestellt habe, wie ich es will, registry, etc. Habe ich 2 mal Vista installiert und eingerichtet. Man braucht nicht wie in news drin steht bei VISTA auf etwas warten. Die fehlende Performance Patches gibts auch im Internet seit 2 Monaten etwa. z.b. langsames kopieren von einem Laufwerk zu dem anderen. System rennt :)
 
Ich will das TweakUI von Microsoft zurück!
Bugs, fehlende Funktionen, Installation im Autostart etc. Bei den TweakUI Prgrammen die ich bis jetzt gesehen habe kann man sich den Klick auf den Downloadlink sparen. Dieses gehört auch dazu.
 
@Lastwebpage: meine rede
 
^^ Leute, is doch klasse: viele, viele arme User melden sich in den nächsten Tagen im Forum nach dem Motto "ich hab mir mein Vista zerschossen" "Vista startet nicht mehr" "blabläblubb"... so ist doch wieder für neuen Gesprächsstoff gesorgt.
Aber mal ehrlich: `n Vista Tweaker in der Version 0.2 (!) und dann auch noch als Beta?! Wer installiert so was? Holt sich irgendwer ein unausgereiftes Tuning-Kit mit schwammiger Anleitung für sein Auto, von dem der Hersteller sagt "könnte sein, dass es läuft, könnte aber auch sein, dass dein Auto davon kaputt geht"????
Laßt lieber die Finger davon und wer`s unbedingt haben möchte, sollte bis zur Final warten.
Und noch was: biddö hört doch auf mit diesem XP vs. Vista - Geflame... irgendwas wird schon anders / besser an Vista sein, sonst hätte Bill es garantiert XP 2 oder XP Plus genannt :)
 
Was den Leuten alles als Tuning eingeredet wird was hinterher das System doch nicht schneller macht, das klingt für mich nach klassischen Spam.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen