Kurios: Neuseeländer bekommt Bluescreen tätowiert

Windows Wer kennt ihn nicht, den Blue Screen of Death, welcher angezeigt wird, wenn ein Windows-System aufgrund eines schweren Fehlers abstürzt. Ein Neuseeländer namens Paul hat sich nun eine der bekannten und wenig beliebten Fehlernachrichten des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nerd... ganz klar :D
 
@nixn: Nein, KEIN Nerd. Siehe letzter Satz.
 
@nixn: Wer ist eigentlich Paul?!
 
@][V][ ´][` ][_][ : Paul ist ON !
 
Spektakulärer wäre es gewesen, wenn er alle Flächen Blau ausgefüllt und nur die Buchstaben ausgelassen hätte. Langweilige Schriftzeichen hat fast jeder :-)
 
@TobWen:

So quassi als Bluescreen Schlumpf oder was?
 
@TobWen: Würg! Und aus den weissen Buchstaben wachsen dann viele schwarze Haare, oder wie?
 
@ JTR: Ja, BlueManGroup-mäßig. @Ken Guru: Epilierer der Freundin klauen!
 
Sowas hässliches...wie kann man sich nur Windows tätowieren lassen?
Damit wird man seines Lebens ja nicht mehr froh...
 
@cmaus@mac.com: Ich würde mir auch keine Linux-Meldung tätowieren lassen. Genauso wenig wie einen Spongebob oder so etwas... das ist jetzt vielleicht "cool" aber was ist in 10, 20, 30 Jahren?? Naja... ist ja nicht mein Körper!
 
@rex*05: Hey, nimm's gelassen: auch Spongebob wird älter.
 
@cmaus@mac.com: oha der apple-groupie nummer 1 hat (mal wieder) gesprochen!
wäre es eine mac fehlermeldung, wäre es natürlich um einiges ansehlicher oder wie? *kopfschüttel*
nochmal der tipp den ich dir letztens schon gegeben habe: lass es einfach, kommentare auf einer seite, die von microsoft, insbesondere windows, handelt, abzugeben, in denen du nur sagst wie geil mac os x ist und wie schlecht doch microsoft und alles was es produziert ist.
 
Einen Kernel Panic würde ich mir noch weniger tattoowieren lassen: Da müsste ja gleich der ganze Desktop in dunkel mit drauf xD
 
Der Hit wäre ja der blinkende Cursor.
 
@Ken Guru: daran hab ich auch gedacht :P
 
@Ken Guru & n!vader: Genau, so eine subdermale LED.
 
@Ken Guru: Könnte man sich ja unter die Haut pflanzen lassen. *LOL*
 
Ja, und dann alle paar Jahre über gebündelte Energie (gabs hier mal eine Meldung) Akku aufladen xD
 
@grosche: Solarzellen auf die glatze...:-)
 
Ich lass mir in riesigen Lettern "Kernel Panic" tätowieren oder "Guru Meditation Error" :) Ich find die Idee zwar persönlich net sooooo geil, aber aussehen tuts irgendwie gut :) @ TobWen: Klugscheisser :p
 
@ThreeM: Ich will einen RIESIGEN Donut auf den Bauch!
 
@ThreeM: Ist "Kernel Panic" wirklich n Ausdruck aus der Linux-Welt oder nur ne Anspielung auf den kosmischen Reiseführer?
 
ich find die idee cool , jedoch abklatsch :-) gabs schon oefters
 
Mich wundert nur daß das kein Ami war ^^
 
hehe da fällt mir einer von meiner Hochschule ein, der sich die Maxwell'schen Gleichungen auf den Rücken tätowiert hat... auch verrückt :)
 
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaalt!
 
Hab vor einiger Zeit ein Foto gesehen von Einem der hat sich hinten im Nacken passend zu den Körperteilen groß die HTML-Tags " < / H E A D > " (Ende Kopf) und darunter " < B O D Y > " (Beginn Körper) eintätowieren lassen. Einfach nur verrückt :)
 
@Harald.L: Hier vielleicht? http://tinyurl.com/363mem
 
@Harald.L: Ja genau, das Bild im 8. Posting, das wars. Wenn man sich den Rest auf der Seite anschaut fragt man sich, was tun sich manche Leute freiwillig an?
 
Kurios: Immer wieder Schwachsinnige :-)
 
Wie ätzend ist das denn? Gut, dass ihr @revo- noch davor stehen habt. Ich hab selber überlegt, ob ich mir irgendetwas vorzuwerfen hab. Daran zeigt sich, @xxx kann wichtig sein. :-)
 
Überlegt mal:Noch ist das ja zumindest witzig.
Aber in 20 Jahren kennt kein Mensch mehr den
Windows Bluescreen und der Honk rennt da immer
noch mit rum :-)
 
Meiner Meinung nach ist der einfach nur bescheuert, aber ich kenne ihn nicht persönlich. Vielleicht ist das ja auch ein ganz lieber Kerl, der nur mal in die Nachrichten kommen wollte. Dann wäre ihm anzurechnen, dass er keine Menschen in die Luft gesprengt hat.
 
@ichwarimmerdagegen: wenn ich das immer lese, wen interessiert schon was in 20 jahren is.... scheiss egal jetzt findet er is gut also kann ers doch machen wo is das problem. und in 20 jahren denkt er " hey war das damals geil, ich find gut das ichs gemacht habe, auch wenn mans jetzt nich mehr richtig lesen kann"
 
Ich hörte grade, dass das ein Fake ist. Das soll nur aufgemalt sein?
 
@aha: wirklich??
 
@ichwarimmerdagegen: dann hatte microsoft wohl auch nach 20 jahren noch kein update für ihn, um sein problem zu beheben...lol...
 
Manche Leute sind echt nicht mehr ganz normal...
 
"Blue Screen of Death" // der wtf? ist das der neue, coole, geile, super-mega-trend Ausdruck seit des "Ring of Deaths" bei der xBox? ____- "Wer kennt ihn nicht," // Leute die erst mit XP in die Computerwelt eingestiegen sind, wo es so gut wie keine Bluescreens mehr gibt.
 
@caldera: allein den wikipedia-eintrag zu "Blue Screen of Death" gibts länger
als die XBox360 :)
 
Lustig ^^ Der wirt bestimmt von M$ jetzt verklagt und mus sich das täto rausmachen lassen ^^ ne Spaß ...
 
@Jon01: Nein Apple kauft ihn auf, und er muss sich den SAT 1 Ball of the Death tätowieren lassen. :) [IRONIE]Ich hol mir mal besser ein Copyright auf den Ausdruck, bevor WF den Ausdruck in seinen News schreibt.[/IRONIE]
 
IDIOT !!

++PRICELESS++ Anwärter ^^
 
Cool^^ Muss man sich erstmal trauen :P
 
Ich finds irgendwie cool kann irgendwann mal seinen Kindern zeigen wie früher die Fehlermeldungen auf Oldie Computern aussahen.

Ich selber würd mir aber auch net soviel Text aufn Arm tatöwieren lassen ^^
 
Erste Hilfe mal ganz anders!!!
Der Kerl ist Clever. Wenn der Mann mal am Boden liegt bringt er gleich die wiederbelebende Maßnahme, ähh Anleitung mit: Drücken sie "Strg+ Alt+ Del" um das System, in diesem Fall den Mann, Neu Zustarten.
 
@rubberduck: dein Kommentar finde ich gut dazu...irgendwie ganz lustig...aber noch ulkiger wäre es, wenn sich dieser Mann diese Notfalltasten auch noch tätowieren liesse und ein Druck auf Strg+Alt+Entf diesen dann vielleicht sogar wieder 'erwecken' bzw. gesunden lassen (in welcher Weise es ihm auch immer nicht gut gehen mag) !!! __- jedenfalls gibt's dafür von mir ein PLUS !!!
 
Ich frage mich, wann die Welt endlich von diesen uralten Win98-Bluescreens wegkommt. Die gibts schon als T-Shirts, und jetzt als Tattoo... was soll der Blödsinn? In Win98 war es nichtmal ein "Bluescreen of Death", man konnte danach weiterarbeiten. Wenn dieser Typ auch nur die geringste Ahnung von der Gegenwart gehabt hätte, hätte er sich ein STOP mit ein paar Hexadezimalwerten dahinter auf den Arm tätowieren lassen. Das hier ist einfach nur peinlich.
 
@Ford Prefect: Witzig finde ich auch, dass in gut 30 Jahren, wohl kaum noch jemand weis, was ein "Bluescreen" gewesen ist. Dann sieht dieser Buchstaben-Zahlensalat aus, wie eine Registriernummer aus dem Arbeitslager...
 
Wenn der nicht mal probleme mit Microsoft bekommt. Denn hier wird eindeutig gegen ein Urheberrecht und Copyright by: Microsoft verstoßen.
 
total abgestürzt...da hilft nur noch das "kill und term signal"
 
Vielleicht handelt es sich um einen Roboter. Die stehen vielleicht auf sowas. Nachnamen hat er ja auch nicht - sehr verdächtig!
 
Trash-Meldung, die nix mit ... mh ... irgendwas zu tun hat.
 
Und wo ist jetzt der Bluescreen? Bis dato sehe ich lediglich schwarze Buchstaben.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles