Zune "2.0" hat mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen

Hardware Microsoft ist seit Ende letzten Jahres mit einem eigenen Gerät im heiß umkämpften Markt für mobile Multimedia-Player vertreten. Der "Zune" der ersten Generation ist allerdings eher eine Art Versuchsballon, als ein ernst zunehmender iPod-Konkurrent. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weis jemand, ob das Ding für MS überhaupt rentabel ist?
 
Kult hat es auf jeden Fall nicht.
 
@cmaus@mac.com: Ist das diese komische Funktion, die Apple immer in sein ganzes Zeugs einbaut bzw. einzubauen versucht?
 
@DON666: Ich glaube das ist es :) Bei mir jedoch wirkungslos . . .
 
Hey Jungs, da klebt ein Apfel drauf... da zahlt man schonmal 100€+ mehr für "Features" wie Kult...
 
Ob es da wohl auch Bluescreens gibt? lol
 
@lordfritte: Was is nen Bluescreen? Ist das nicht das Relikt aus längst vergangen Windows-Tagen? Habe in den letzten 3 oder 4 Jahren so gut wie keine Bluescreens mehr gesehen. Und das bei intensiver Nutzung. Das einzige was blau war war die WIN XP Installation, und einmal bei einem Festplatten problem, und einer daraufhin notwendigen checkdisk.
 
@caldera: So ist das auch wieder nicht. Irgendeine Einstellung in XP lässt den Rechner neustarten, ohne den Bluescreen anzuzeigen. Kann man umstellen, weiß nicht mehr wo, aber kann man. Sollte sich dein Rechner aus irgendeinen Grund von alleine rebootet haben, hattest du einen Bluescreen.
 
@JackDan: Ich wüsste nicht das sich mein Rechner jemals selbstständig rebootet hat. Einzig und allein ist mein Rechner mal bei einem Spiel ständig eingefroren, das lag aber an einer schlechtes Programmierung des Spiels in Kombination mit gewisser Hardware, da könnte sogar das beste OS nix dafür. Aber primär geht es mir nur darum da viel zu oft noch auf das alte leidige Thema Bluescreen rumgeritten wird. Sowas kam häufig bei WIN98 und Win2000 vor, aber nicht mehr bei XP. Zum Teil weil die Fehleranzeige einfach abgeändert wurde, und zum anderen Teil weil das Betriebssystem einfach besser wurde.
 
@lordfritte: lol lol lol lordfritte der war gut echt ich lol mich jetz erstmal tot lol lol... kann garnicht aufhören lol lol lol bluescreen lol du bist aber ein kleiner witzbold kommt hier mit dinge die es seit 5 jahren nicht mehr gibt lol echt geil lol lol
 
Dinge die die Welt nicht braucht. Die sollen lieber mal an ihrer Betasoftware (Vista) weiterarbeiten ...
 
@angler187: ohh mein gott...
 
@angler187: Vista User?
 
also irgendwie hab ich in dne letzten monaten in bezug auf den zune hier in überschriften gelesen... "der ipodkiller"... nun wars doch n gescheiterter versuchsballon und bei der 2. version gibts KABELprobleme? *gg* nicht, dass einem die teile irgendwann in der hose verglühen? *gg*.. alles in allem ist die prognose, auch dieser 2. versuch wird n flop, wohl net weit hergeholt..... wenn man bedenkt, dass pro verkauftem zune 25 ipods verkauft werden.... der zune ist wohl eher ne randerscheinung und mit sicherheit kein "trendy" gerät.... und das muß man auf diesem markt nun mal sein...
 
@Undergroundking: WF: iPod-Killer // MS: Versuchsballon - MS hat bestimmt nicht erwartet mit dem Zune gleich den iPod zu verdrängen, evtl. ein bischen mehr Ressonanz aber nix was gleich massig Marktanteile bringt. MS kann ja auch nix dafür wenn WF und diverse andere Seiten, das als iPod Killer hypen. Genauso wenig kann Apple dafür wenn irgendwelche anderen Mac-News Seiten ständig über einen Zune-Killer sprechen, wenn mal der Zune an der SPitze stehen sollte.
 
Die solln mal weniger Schlechtes von Apple kopieren. Ich bring mal Sandisks Sansa-Player als Vergleich. Zwar unbekannt, aber haben all die Macken, die der iPod hat, nicht.
 
@Kirill: Nenn mir bitte eine Macke des iPods....
 
@ThreeM: Angebissener Apfel??!! Keine Ahnung. Um Musik tragbar zu machen brauche ich kein hüper, kultiges und teueres Gerät. Die meisten Handys können dieses schon und andere Player sind meistens genauso gut und kosten die Hälfte... " Meine Meinung" Aber wer den Apfel brauch...
 
@ThreeM: das miserable Preis-/Leistungsverhältnis?
 
man merkt gleich wer kein apple gerät hat :)
 
@derinderinderin: ich sag nicht, dass der ipod schlecht ist... nur gibt es bessere MP3-Player, die nichtmal die Hälfte kosten
 
@zwutz: besser für wen? für mich nicht. ich stehe auf den hype, auf die coolness die apple verbreitet, auf das "ich hab geld und kann mir n apple leisten" image es gibt leute die kaufen sich armani schuhe für 2000 euro, huch bei reno gibts für 35 euro schuhe die qualitativ genauso gut sind, und? wie du merkst spielt das überhaupt keine rolle, apple hat es geschafft seine produkte intresannt zu machen und zwar für die obere mittelschicht bis oberschicht, die unterschicht kann sich meinetwegen nen tevion mp3player kaufen der noch viel mehr drauf hat, das intressiert aber die obere schicht absolut nicht.
 
@derinderinderin: gehört man jetzt schon für dich zur Unterschicht, wenn man sein Geld sinnvoller ausgeben will? oO Wenn du auf den Hype stehst: schön für dich, aber ein Hype zieht leider nur in den seltensten Fällen auch Qualität nach sich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.