Busfahrer schickt zuviele SMS und verliert seinen Job

Um bei einem Gewinnspiel den Hauptpreis von 26000 Euro zu gewinnen, hat ein polnischer Busfahrer innerhalb eines Monats ganze 38000 Kurznachrichten von seinem Diensthandy verschickt. Da er damit das erlaubte Kontingent um ein vielfaches überschritt, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was soll man dazu sagen? Ich finde es richtig, dass er wenigsten den Job für jemand anderen, der wohl mehr Verantwortung aufweist, bereit stellen muss. Dummer Hund, der sich selber beisst. :)
 
@Decay: Weiß nicht wie er die Handyrechnung bezhalen soll :) Wie naiv war der denn? Kann ja die nächsten 10 Jahre in Deutschland Spragel stechen...wird ihm sicher eine lehre sein.
 
@KlausM: Bei den Hungerlöhnen, die Spargelstecher hier bekommen, ist er besser beraten nach Holland oder England zu gehen.
 
@Joey2007: stimmt, mit dem Lohn kannst du in Deutschland nit viel reißen, aber in Polen sind die Lebenserhaltungskosten auch geringer und auf 400 EUR - Basis ist es für den Standard dort drüben ein gut bezahlter Job mit Ehre. :) (Noch ist es so..... wer weiß wie es aussieht, wenn sie sich nach und nach dem EU-Standard anpassen)
 
@Decay: das durchschnittliche Einkommen eines Polen hat sich schon verdoppelt, seit sie in der EU sind. Deshalb lohnt es sich für die Polen kaum noch, hier Pargel zu stechen
 
@matterno: Wie schmeckt den Pargel? Neue züchtung?
 
@matterno: Gut, dann hat sich das rasanter Entwickelt als ich gedacht habe. Naja, dann stehen die Bauern wieder ohne da und müssen sich was einfallen lassen. @overdriverdh21: ich finde es etwas kleinlich über einen Schreibfehler her zu ziehen, besonders, wenn man dann selber welche macht. Zitat: "Neue züchtung?" Züchtung wird groß geschrieben. Zitat: " Wie schmeckt den Pargel?" Du meinst wohl "denn"..... Jaja, wer im Glashaus sitzt....
 
@Decay: Hätten sie ihm den Job gelassen, hätten sie wenigstens noch eine Chance gehabt das Geld zurück zu bekommen. Finde erst mal im Alter einen neuen Job....
 
@materno:
was quatscht du denn für einen schmarn. ich habe meien ganze familie in polen und weiß wie es da abläuft. würde mich interessieren wo du diese info her hast... lass mich raten die taz?
 
Ich kann mir das nicht vorstellen. Bei 38000 SMS in einem Monat, sind das (ca.) 1225 am Tag, das bedeutet jede Stunde 51SMS und nur, wenn man 24h voll berechnet. Wann schläft der? Wann drückt der das alles raus? Kaum zu glauben...
 
@jamfx: Er hat sich bestimmt einen SMS-Flooder fürs Handy installiert!LOL
Theoretisch möglich!
 
@jamfx: was ist daran schwer? einmal eine std. sms schreiben, speicher, und dann immer nur auf absenden klicken. dann hast deine 50 SMS in 2 - 5 minuten.
 
er sollte auf unzurechnungsfähig plädieren :-)
 
Wieder mal eine Sache die man nicht glauben kann. Wer ist denn so blöde? Und 62 cent pro SMS ist sehr teuer, da sollte die Busbetreibergesellschaft mal nen günstigeren Tarif nehmen generell.
 
@Mardon: laut text ging es dort ja um ein gewinnspiel, und die sind, wir alle wissen, in der regel immer teurer als normale SMS :)
 
@Mardon: Ich denke, dass bei einem Gewinnspiel der Tarif keine Rolle spielt :-D
 
@Mardon: Naja, auf Spiegel Online stand das auch :) Und bei diesen Gewinnspielen kosten doch SMS/Anrufe wesentlich mehr als normal. Damit machen die ihren Gewinn. Bestes Beispiel sind doch auch die Gewinnspiele die mittlerweile bei nahezu allen TV-Sendungen zwischengeschaltet werden (Clerver, Galileo, usw)... gewinne einen PC - 1 Anruf 60 Cent... wenn nur 2000 Leute einmal anrufen, haben sie ihre Ausgaben schon wieder drin.
 
@Mardon: naja so teuer is des gar net, denn bei gewinnspielen kostet die sms auch in deutschlang ~50 Cent. selbst wenn es normale sms (~20 Cent) gewesen wären, hätte er 7500 &$8364: schulden gahabt und wäre sicherlich gekündigt worden.
 
@C,Hawkie,pkon: Na das mit den teuren SMS Preisen mag auf Premium SMS Dienste und unseriöse Gewinnspiele zutreffen. Bei den Seriösen sind es max. 24 cent Pro SMS. Hab ja selbst schonmal per SMS an Gewinnspielen teilgenommen.
@MezzoX normale SMS(~20 cent)? Naja frag mich ja welchen Provider du nutzt zahle Prepaid nur 11 cent für ne SMS Netzintern und 14 cent in alle anderen Netze und Festnetz.
 
@Mardon: Ja ich zahle auch 11 cent die SMS aber weiß noch von früher als ich Prepaid hatte, hat die SMS 19 cent gekostet, warscheinlich deswegen die 20 cent?! ^^
 
@Mardon: ich zahl mti meinen vertragshandy 0 cent pro sms. und beim discount handy 3,9 cent pro sms.
 
@Mardon: 0 cent für eine SMS wo.???
 
@werosey: österreich :)
 
@Mardon: ich habe auch mal so 1100 SMS beim Vertrag dabei (natürlich in alle Netze) + eine Flatrate für Netzintern und das ohne Grundgebühr - nur 15€ Mindestumsatz. Wenigstens haben wir Österreicher bei den Handy-Tarifen Vorteile, beim Internet brennen wir uns dagegen aus...
 
Ähm ... ich erspar mir jetzt mal meinen Kommentar höflichst ... *hust* *hust*
 
@alles banane: hab ich gemerkt :P ^^
 
Ich glaube wenn der gewonnen hätte, wär kein Geld mehr übrig geblieben, weil er das alles schon in diesen SMS verprasst hat *g*
 
@Ensign Joe: klar, nen 1000ender wäre übrig geblieben. :D sofern er danach keine sms mehr geschrieben hätte. naja, damit kann er sich halt noch kein schönes auto kaufen, und job müsste er sich trotzdem wieder einen neuen suchen :D
 
was ist ein tausendender?
 
"Jaja die Sucht die Sucht" und bald wird es heissen, "jaja der Suff der Suff" :P
 
Ab ins Arbeitslager mit ihm, das er die Strafe abarbeitet und das Geld an das geschädigte Unternehmen geht.
 
@modelcaster: gehts noch?
 
@reaper2k: Wieso? Problem mit Arbeitslagern? Gleich kommt wieder die olle Nazikeule, richtig? Schon mal im Voraus: Schwachsinn. :P
 
Von 25000 Euro hätte er sich auch ein Auto kaufen können. :P
 
edit wegen Fehlinterpretation
 
62 Cent pro SMS??
 
hat der nen bot dafür gehabt?
 
@ThunderKiller: schon mal was von vorgefertigten vorlagen gehört?
 
Och menno,jetzt hätte sich ausnahmsweise nen Pole auf die gute altbewärte Weise,wie in anderen zivilisierten Ländern auch,ein Auto kaufen wollen,aber nööö... muss er doch eins klaun...
KEIN VORURTEIL - NUR SPASS *g*
 
Wenn ihr schon vom Thema abweicht könnt ihr uns dann bitte auch über die neuesten Dopingfälle der Tour the Farce auf dem laufenden halten? :D
 
@.omega.: wieso, er könnte doch ein handy mit windows mobile benutzt haben XD
 
oO... die Sicherheit der Passagiere ist ja auch nicht grad sehr hoch, wenn der Busfahrer sich auf sein Display konzentriert!
 
Ist es nicht bei Gewinnspielen meist auch so das mehr registrierte Anrufe/SMS keineswegs die Gewinnchancen steigern? Ein registrierter Anruf bzw. SMS hätte doch also sicher für die teilname an der Auslosung gereicht. Ist doch also doppelt dämlich von ihm.
 
na immerhin hat der Veranstalter seine Unkosten damit fast vollständig wieder drin :D
 
Wenn ich einen Mitarbeiter hätte, der sowas auf Firmenkosten täte, wäre ich sehr wütend, vor allem, wenn klar ist, dass man auf dem Schaden sitzen bleibt. 25.000 Euro sind eine Menge Geld, selbst nach deutschen Maßstäben. Und dann noch als Motiv den Wunsch nach einem Zweitwagen anzugeben. Das verdient eine harte Bestrafung.
 
richtig so,raus schmeissen das faule pack !
 
...winfuture bekommt immer mehr BILD- und BRISANT-Niveau ! und den rest der news finde ich auf keznews....meist vorher....
 
ich schreib ja auch net wenig sms aber 1200 am tag soviel zeit hab ich dann doch net :)
und ich hab ne handyflat da is es mir egal aber mit firmen ahndy man wie bescheuert sind manche denn
 
Zum Glück hat er den Job schon verloren. Auf Firmenkosten und beim fahren SMS senden ist nicht grade gut. Die Schulder muß es natürlich auch bezahlen.
 
Bullshit, wie soll das funktionieren 1200 SMS pro Tag. Rechnen wir mal 8 Stunden für schlafen, essen etc. ab. Verbleiben 16 Stunden, das sind 57600 Sekunden. Dann müßte er alle 48 Sekunden eine SMS geschickt haben. Und nebenbei noch busfahren. Das ist nicht möglich. Wahrscheinlich stand diese Story in der ponischen BILD-Zeitung und hier bei uns landet es in einem "Windows Online Magazin". Unglaublich niveaulos.
 
Ultra unglaubwürdig! 38000 SMS * 62 Cent = 23560 Euro! Warum dann 25000 Euro??? Und außerdem: Warum bitte hat er dann nicht gewonnen? :P ... Bei 38000 SMS?! ... Dann hatte er aber echt Pech ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles