Logitech: Neue Ergonomie-Tastatur macht eine Welle

Hardware Normale Tastaturen können bei längerer Benutzung zu Problemen mit den Handgelenken führen. Deshalb hat die Computerindustrie schon vor Jahren das Konzept der ergonomischen Tastaturen erdacht, bei denen die Tasten so angeordnet sind, dass die Hände ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und nach 3 gebrochenen fingern kann man damit dann acuh umgehen XD
 
@LoD14: Genau wie bei diesen Microsoft-Dinger, da musste man sich erst die Handgelenke brechen.
 
@LoD14: ich finde sie wunderschön. und sogar einzeln mit kabel erhätlich!!! danke logitech, meine hände und ich lieben euch!
 
@awyn: Nee, nur die Tastatur gibt es dann ab Oktober kabelgebunden für 50 Euro... Die Maus nicht... Aber daran ist auch nicht wirklich was neues und eine MX518 ist immer noch sehr gut... ^^
 
Eine neue Tastatur kann ich dank fehlender Treiber seitens Logitech eh gebrauchen... aber da ich tippe, wie mir die Finger grad auf die Tasten fallen, wirds diese wohl nicht sein :) Sieht aber soweit in Ordnung aus...
 
@zwutz: Ich bin nicht alleine! :) Für sowas muss man halt einfach das 10-Finger Sytem können. Und ich/wir könnend as wohl nicht. Aber ich bin mit meinem "Tippen wie die Finger lustig sind System" bis jetzt immer ans Ziel gekommen.
 
Redet ihr vom Adlersystem? ... Kreisen und Zustoßen? ^^
 
@nkler: nene... ich tippe schon mit allen Fingern und muss in der Regel auch nicht hinguckn... aber das 10-Finger-System an sich hab ich nie gelernt und Tipp daher mit den Fingern, die grad frei sind... notfalls auch einhändig :P
 
schaut goil aus. benutze seit ewigkeiten ein "natural keyboard". die "normalen" tastaturen sind einfach nur krueppel, nur die meisten user rallen das wie zb LoD14 net.
 
@muesli: Vielleicht sind deine Hände auch nur "krüppel". Ein Freund hat sich son Natural Keyboard gekauft, weil er immer das neuste und beste haben muss. Er hats bereut, ihm taten die Handgelenke nach 2 Tagen weh. Er hat die Tastatur zwar heute noch, da man sich langsam dran gewöhnt, aber empfehlen würde er sie niemandem hat er mal gemeint. Sie macht das arbeiten nicht besser oder schneller.
 
Ist nicht neu sowas gab es glaube vor 4 oder 5 Jahren schon von MS. Nur war die "Welle" da nicht so dezent. ^^ Das war dann aber nur ne Tastatur für 10-Finger Vielschreiber.
 
Na toll, und schon wieder eine kabellose Tastatur, und dazu noch mit Maus. Früher war Logitech mein lieblings Hersteller, aber inziwschen haben die sehr nachgelassen. Kann ja nicht so schwer sein eine tastatur mit Kabel rauszubringen. Und dann noch diese riesigen Treiber...
 
@Maniac-X: die tastatur kommt doch auch mit kabel.
 
@Maniac-X: Letzter Absatz: "Die kabelgebundene Variante ohne Maus soll erst Oktober in den Handel kommen". Ich hasse auch diesen ganzen Kabellosschnickschnack, dann gehen einem am Wochenende oder mitten in der Nacht die Batterien aus etc. Blödsinn, Kabel an der Tastatur bzw. Maus stört ja wohl nicht die Bohne.
 
Oh, das habe ich überlesen, dann werde ich mir die kabelgebundene Variante mal anschauen. Hoffentlich kann man mit der auch einigermaßen gut zocken.
 
@ DON666 : Da muss ich aber doch mal widersprechen ! Tatstatur mit Kabel meinetwegen noch ok, aber Maus mit Kabel stört mich ganz erheblich weil weniger variabel, weniger beweglich, gelegentliches ziehen am Kabel oder Vertütern des Kabels bei vollem Tisch usw. usw.
 
@uechel: du schiebst lieber die dreimal so schwere akkumaus rum? es geht nichts über eine kabelmaus, dazu muss man doch glatt einmal im monat das kabel korrekt positionieren...
 
@master61: ich muss uechel aber zustimmen. Ich wechsle schonmal spontan die Hand (vor allem, wenn die Linke grad anderweitig beschäftigt ist) und allein da würde das Kabel stören. Au0erdem rutscht das Kabel ab und zu willkürlich nach hinten was bei Präzisionsarbeiten schonmal einen erneuten Versuch kosten kann. Außerdem kann man eine kabellose Maus wunderbar als Fernbedienung nutzen :) Meine alte mit Kabel ist aber trotzdem für den Notfall noch im Betrieb und bei Bedarf kann ich schnell wechseln, aber die kabellose ist mMn handlicher... und das mit dem Gewicht: das ist reine Geschmackssache, wie schwer man die haben will... nicht umsonst sind einige Modelle mit austauschbaren Gewichten ausgestatten
 
@Maniac-X: also ich find kabellose sachen gut, weil ich damit auch auf der couch sitzen kann und immernoch den pc bedienen kann. gibt halt für alles leute die es brauchen können
 
@Maniac-X: Wie wäre es einfach mit einer Maus mit Kabel und nem Mausbungee? Hab ich auch - macht was her und das Feeling ist wie bei einer kabellosen Maus!
 
für mich wahren die ergonimischen tastaturen rgendwie viel krampfhafter als eine normale.
 
@Kalimann: Dann benutz doch auch bitte eine normale Tastatur, vielleicht kommen dann auch richtige Wörter dabei raus...
 
@DON666: solange verständlich ist was ich meine, sind meine wörter vollkommen ausreichend. solltest du auf sowas wert legen, such doch mal bei google nach "rechtschreibfetischisten" oder sowas. da biste gut aufgehoben.
 
@On666: Geniau, du alser Meclerfitze! Wemms sir nocht gefehlt, damm kicke doch bep rechscheibftdischisten beo guugel. Haupsache is toch tass allE wiesen wAs gemein ist :-)))
 
@Kalimann: adäa ad9ua alk d09r am cda lasd opasd9 aädpa a08dcl wjeqweqw (soviel zum Thema Ergonomietastatur) :)
 
@Kammy: das macht ertsmal ein (-)
 
@Kalimann: Was meinst du was mich das interessiert.
 
also schön aussehen tut sie ja , aber ob man draufzahlen will weil seine tasten schief liegen , ich weiß ja nich^^, also meine mx518 maus is merh als top und da mag ich auch die ergonomie form , aber bei einer tastatur brauch ich das nich so unbedingt
 
Das größte manko der neuen logitech-tastaturen ist die ungünstige Anordnung über den Pfeiltasten! Ich weigere mich vehement gegen WASD-Zocken und bin da glaub ich nicht der einzige!
 
@snooktag: pfeiltasten ftw!!!11elf!... hast recht, die Anordnung der Pfeiltasten ist für mich auch ein wichtiges Kriterium...
 
@snooktag: jap das stört mich auch, habs media keyboard elite und da sind auch nur 5 tasten über den pfeiltasten und dann noch senkrecht angeordnert so das man maximal 3 stück nutzen kann, statt 6, naja hab mich nu dran gewöhnt.
 
Und wieder eine Erfindung für "Dinge die die Welt nicht braucht"LOL
 
sieht scheisse aus... und warum sind der block mit der delete-, insert-, page up- & down- und home- & endtaste geändert? ist mir schon öfters aufgefallen...
 
grundsätzlich mag ich gekurvte keyboards, aber was mich seit einiger zeit stört sind die ganzen zusätzlichen sonderfunktionen bei den Funktions-Tasten, wofür es dann noch eine zusätzliche taste gibt um die Funktion bei den Funktionstasten umzuschalten.... alles klar? :D Das geht mir nur auf die nerven, weil ich diese sonderfunktionen sowieso nie brauche, und ich beim spielen immer drauf achten muss ob diese (sonderfunktions-f-tasten) nun ein oder ausgeschalten sind...
wie auch immer ich verwende nur mehr keyboards mit stinknormalen F-Tasten.
 
@thevoodoo: bei diesen zusätzlichen sonderfunktionstasten, muss ich mich immer umgewöhnen und nutz diese dann sowieso nicht...ist alles zu überladen. schreibe schon seit jahren auf einem ms natural keyboard. die einzigen tasten die ich wirklich nutzte sind die für die lautstärke.
 
Warum gibt es eigentlich fast nur noch schwarze Tastaturen? Die sind doch bei gedimmten Licht schlecht abzulesen, und blind beherrsche ich das Tippen noch nicht. Deshalb kommt dieses Keyboard für mich nicht in Frage.
 
Ich glaub die Tastatur war entweder zu lang in der Sonne gelegen oder war zu viel am Meer. Wie war das doch gleich?
Dinge die die Welt nicht braucht.
 
was macht man dann mit der flip 3d taste wen man windows xp hat ???
 
@christi1992: lol... was machen alle die die Liunx haben dann mit der Windowstaste könnteste auch fragen. N kleber kaufen un zukleben oder sie umbenennen in "Anykeytaste" *rofl* Also ich hab Vista und 3D Flip, aber irgend wie ist die Funktion so oder so wenig benutzt wie die Windowstaste. Von daher denk ich mal wird sie kaum einer stören.
 
@HAL9000i: die Windows-Taste wird sehrwohl genutzt, und das nicht zu knapp. Auf einem Windows-System zählt sie neben STRG-ALT-DEL wohl zu den nützlichsten Tasten :)
 
kuhle idee, besonders auch die batterie anzeige unter der arrow-down taste. zumindest mal eine tasta die das hat :). nich wie immer per software.
 
Also ich hab vor ner Weile mal so ein ähnliches Teil von Microsoft ausprobieren "dürfen"...naja...wer viel Platz auf dem Schreibtisch hat, gern während des Schreibens Dehnungsübung macht und zudem noch viel Zeit zum Korrigieren der durch die Form hervorgerufenen Tipfehler hat, dem könnte sowas gefallen.
Ich für meinen Teil bleibe bei meiner G15...ist ja immerhin auch von Logitech.
 
wie mir grad auffällt fehlt die Taste für das Kontextmenü... also leider unbrauchbar... muss ich wohl weitersuchen...
 
das keyboard kommt richtig gut rüber!
 
@dkhd: Find ich auch, sieht gut aus. Logitech ist einfach die erste Wahl bei Tastaturen und Mäusen. Schickes Design und gute handhabung!
 
die würden lieber mal an einem sauber arbeitenden treiber für meine MX5000 arbeiten - aber es geht ja nur noch drum, dass möglichst viel Kohle mit ausgefallenen Sachen gemacht wird. Traurig - in den über 20 Jahren in denen ich logitech Produkte nutze ( und ned grad wenige) ist die Qualität konstant gestiegen - und der Support konstant schlechter geworden :(
Ansonsten sieht die neue "Welle" lustig aus - wobei ich aber finde, das dies in verbindung mit etwas Abstand wie bei nem Natural KB noch genialer wäre,
 
Da die meisten Menschen heutzutage nur mit 2 Fingern schreiben ist die billigste
Tastatur die richtige , 10 - Finger -Hochleistungstipper sollten mal auf einer alten
Atari-1040 ST - Tastatur eine Probe machen, keiner wird danach jemals wieder eine
andere anfassen. Logitech sollte da anfangen, wo Atari aufgehört hat, z. B. mit einer
gewaltigen Umschalttaste rechts und max. 6 Tasten von H bis Ä kann kann man
bequem 3000 Anschläge /Min hinkriegen. Alles andere ist nur Geschäft mit Eitelkeiten!
Ich selbst schreibe mit 10 Fingern auf einer 5-Euro T ganz gut. Und Tschüss.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles