2008 neue VIA-Prozessoren mit doppelter Leistung

Hardware Neben Intel und AMD gibt es nur wenige andere Firmen, die eine Lizenz für die Produktion von x86-kompatiblen Prozessoren besitzen. VIA dürfte einer der wenigen Hersteller sein, der ebenfalls den Desktop- und Notebook-Markt mit derartigen CPUs ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Da VIAs Prozessoren in Sachen Leistung mit den Produkten von Intel oder AMD mithalten können" wusste ich noch gar nicht ^^

Fließkommaberechnungen sollen zudem bis zu vier Mal durchgeführt werden können. ^^ "schneller" fehlt da :P oder muss ich beim 5. mal ne neue cpu einbauen xD
 
ich hab hier selbst noch nen Via C3(Ezra) in Betrieb. Real getaktet mit 800MHz und soll nen Rating von 1500+ haben. Vor dem Bios-Update sogar nen Rating von 2000+. Ist aber Realitätsfern, da die Leistung absolut viel zu miserabel ist. Dafür haben sie aber nur eine sehr geringe Leistungsaufnahme. Wenn sie es wirklich schaffen die Leistung zu verdoppeln, wär es interessant für die Home Server und Workstations.
 
na vielleicht sind die dann auch für hdtv nutzbar. das bisherige top board EX15000 macht ja höchstens WMVHD720. alles andere scheiternt an der eher schlechten performance.
 
"Da VIAs Prozessoren in Sachen Leistung mit den Produkten von Intel oder AMD [nicht] mithalten können," Da fehlt wohl nen wichtiges Wort ^^
 
@Athelstone: jup ich musste den satz auch 3x lesen bis ich gemerkt habe, dass da dem verfasser ein kleiner fehler unterlaufen ist :P
 
hat via eig. nicht den ehrgeiz ne richtige gute top cpu für den notebook markt zu schaffen oder dürfen sie das nicht? ich mein, das hätte ja bestimmt potenzial, dann noch einen von amd abgeworben, der bissle die architektur pimpt und ratz fatz hat man ein gutes produkt.
 
@He4db4nger: vias gebiet waren schon immer ultra sparsame x86 kerne und darin sind sie gut und ich glaube davon kommen sie auch nicht so schnell ab. für nen mediaserver zu hause sind die teile einfach klasse und wenn sie jetzt noch etwas schneller werden kann man sie auch schön für wohnzimmer pcs zum dvd kucken nutzen (dvd player, festplattenrecorder und mp3 sammlung in einem würfel von 12x12x12cm ist doch nice ( ein 12cm lüfter rein und die sache bleibt leise und kühl)
 
@maxfragg: [klugscheissen an] Gucken [klugscheissen aus]
 
@ gonzohuerth: wenn du klug scheisst, dann bitte richtig. nach der neuen rechtschreibung geht kucken auch mit "k".
 
@kalimann: nagut...
 
hm 3 die gleichwertige CPUs auf den markt bringen .. hm wäre ja was :D *G*
 
Das wäre die ideale CPU für einen Windows Home Server. Stromsparend, recht schnell und wahrscheinlich wieder passiv gekühlt. Also wenn man nicht gerade aufwändiges Videostreaming mit dem WHS machen will dann sollte die locker reichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen