Apples iPhone in Deutschland bei Karstadt & Gravis

Telefonie Wie die Wirtschaftswoche auf ihrer Webseite berichtet, wird das kommende Mobiltelefon von Apple in Deutschland bei den Einzelhändlern Karstadt und Gravis erhältlich sein. Das bestätigte der Sprecher von Karstadt sowie der Chef von Gravis in einem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gravis? nie gehört.
 
@typh: Daran merkt man, dass Du kein Mac bist :-)
 
@typh: autorisierter Apple Händler der denn (nicht vorhandenen) Apple Store in Deutschland ersetzen will.
 
@sofa5000: danke
 
Ich kann den Hype um dieses Teil nicht nachvollziehen. Die Cam is mies, obs UMTS haben wird weiß man nicht, der Speicher ist nicht erweiterbar, und wenn der Akku nach einem Jahr hin is, darf man satte 90$ für nen neuen ausgeben, aber von wegen selber wechseln, nein, man darf das Teil dafür auch noch einschicken!
 
@TinWhistle: stand ja auch nicht zur debatte ob das jemand nachvollziehen kann. es wurde lediglich über den verkaufsort berichtet
 
@TinWhistle: wart auf die EU version :) ich glaub das das mit dem akku auch billiger geht...werden sicher auch nicht-apple leute hinbekommen
 
@TinWhistle: Du schwätzt nach, was Du einmal irgendwo gelesen hast. Warte doch einfach einmal ab. Vielleicht wird es europafit gemacht (da kümmern sich Einkäufer drum, die die Hose nicht mit der Kneifzange angezogen haben und das Geld ihrer Chefs nicht rauswerfen dürfen und die wissen was hier verkaufbar ist) und wird viel besser als man die iPhones in den USA verkauft.
 
@TinWhistle: Nachdem ich mir einen eigenen Eindruck von dem Gerät machen konnte, muss ich mindestens bei der Kamera widersprechen. Das Teil hat selbst indoor bei merkwürdigem Kunstlicht sehr satte Aufnahmen gemacht. Okay, nichts gegen eine Digital-Spiegelreflex, aber für Schnappschüsse absolut ausreichend.
 
@222222: Ich kann mir nicht vorstellen, dass das komplette Layout des Gerätes geändert wird.
Jetzt zu Ihrer netten Art und Weise mich anzusprechen: Ich finde SIE Arschloch klingt besser, kann mich nicht erinnern, dass wir gemeinsam schon mal Schafe gehütet hätten!!!! Da ich berufsbedingt täglich dutzende Handys, MP3 Player, DigiCams, TFT's, Notebook usw. (ja, und auch ein iPhone durfte ich schon mal testen) in der Hand habe, maße ich mir an, etwas davon zu verstehen!!!
Aber eine 2 ist eben keine 1...
 
@01: ...ist ein Apple-Shop...

@Topic:
brauch das Teil denn einer? Andere Phone's können mehr und kosten weniger - zudem ist Apple nicht sehr Kundenfreundlich, wenn's mal Probleme gibt. (Stellt euch mal vor der Akku geht nach kurzer Zeit kaputt - bei jedem anderen Handy kann man das Teil schnell wechseln - beim IPhone nicht!)

Wer's trotzdem braucht - soll nur machen > ich rate davon ab
 
@mobby83: Hatte bisher noch keine Probleme mit Apple. Und zum anderen: Es können immer andere Geräte mehr. Die Funktionsvielfalt ist nicht alles. Das ist eine typische Frickel-Manier. Ich bin froh wenn es weniger Funktionen hat, die aber richtig konzipiert und umgesetzt sind, so dass man sie auch spielend bedienen kann. Und da meine ich, können sich andere was abgucken.... Früher habe ich auch mal so gedacht. Das fing bei einer Digital-Uhr an. Da habe ich mit meinen Kumpels noch auf den Putz gehauhen, wieviel Funtionen die Uhr hat. Heute ist mir das sowas von schnuppe. Für mich zählt eben: Design und Funktionalität!!!
 
@tk69: Du sprichst mir aus der Seele. :)
 
@mobby83: Ich hatte bis jetzt noch kein Handy (mein Handyverschleis liegt so bei einem Handy pro 4 Jahre), bei dem ich den Akku tauschen hätte müssen! Selbst mein erstes Handy (hat mittlerweile 8 Jahre auf dem Buckel) funktioniert noch mit sehr brauchbarer Akkuleistung. Auch sonst hatte ich noch nie Probleme mit Handyakkus. Ich halte dieses Akkuargument einfach für zu sehr überspitzt. Wenn man das iPhone bemängeln muss, dann an anderen Stellen.
 
Ich finde das gut, dass es in D gleich mehrere Händler geben soll. Man kann sich so den Service aussuchen und ist nicht wie in den USA auf einen händler angewiesen. Und evtl. ist auch durch Konkurrenz etwas beim Preis drin. Ob man das Iphone mag oder nicht spielt hier doch gar keine Rolle
 
@cobe1505: naja, ich gehe von einem diktieren fixpreis aus. Günstiger wird es evtl. nur wenn eine große Firma mehrere hundert oder 1000 Stück benötigt.
 
Ein Geschiss um ein Telefon. Das is unglaublich. Als ob der Papst zu besuch kommt...
 
@flonde: Dann mal doch einfach lieber ein Bild, als auf News zu klicken, die dich nicht interessieren. Ich überlese auch geflissentlich jede Update-News zum Thema Windows/Office/Internet Explorer und verzichte auf die Motzerei, dass mich das nicht interessiert. Krass, oder? :)
 
@flonde: wie Wurst75 schon sagte: a) es zwingt dich keiner es zu kaufen oder benutzen b) es zwingt dich auch keiner das hier zu lesen
 
@flonde: Lieber ein iPhone in der Hand als den Papst zu Besuch :-)
 
"In Europa scheint das Unternehmen von diesem Konzept Abstand zu nehmen." Is doch klar.. in DE gibts halt auch keine Apple Stores. Daher muss es in anderen Läden verkauft werden. Und das das iPhone auch bei Media Markt erhältlich sein wird ist ebenso logisch, da Apple sich hier in manchen Märkten eingemietet hat (Beispiel Frankfurt als Store in Store)
 
Das Gravis in Deutschland anscheinend ausgewählt wird, ist ja logisch. Ist ja auf die Schnelle der einzige Apple Händler der wirklich Shops für den Privatkunden hat, und davon auch noch über Deutschland verteilt. Außerdem ist ja Gravis wenn ich mich nicht täusche auch der einzige Händler der iTunes SOnggutscheine verkaufen darf.
 
@caldera: Gravis sind gut passend, aber nicht die einzigen: Cyberport hat hier auch einen Laden für Privatkunden & Maczeugs...
 
Sicher bin ich mir nicht, hab´s nur so nebenbei mitbekommen, aber ich meine im TV gehört zu haben, daß das Ding auch vom Media-Markt vertrieben werden soll, zumindest war da von einer bevorstehenden Werbekampagne die Rede.
 
boar, 2x iphone an einem tag... is ja schlimmer als paris hilton !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich