Microsoft bringt Zune 2.0 pünktlich zu Weihnachten

Hardware Wie ein Microsoft-Sprecher gegenüber dem Blog Whizbyte bestätigt hat, wird bereits zur nächsten amerikanischen Ferien-Saison eine neue Ausgabe des Audio- und Video-Players Zune auf den Markt kommen. Die Ferien beginnen bereits Ende November mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kam der Zune (1) nicht erst vor wenigen Monaten auf den Markt?
 
@Mudder: guten morgen! :D
 
@Mudder: ja steht ja auch daoben drin
 
@Mudder: *dummdidumm* Ups :)
 
Beim heutigen Funktionsumfang der neuen Handys werden solche Geräte immer überflüssiger. Wer schleppt schon 2 Geräte mit sich rum, wenn man alles auch in einem (und noch mehr...siehe Nokia N95) haben kann.
Microsoft sollte sich beeilen...
 
ROFL, ein Audio-Player in einem Handy wird nie an einen normalen Audio-Player rankommen, dafür ist die Quali einfach zu schlecht und es gibt zu viele Nachteile.
 
@TinWhistle: Da würde sich dann auch die Frage stellen wieso man mit Digitalkameras noch nicht telefonieren kann?!
 
@Maniac-X : Die Audioqualität hat in letzter Zeit bei Handys stark zu genommen. Die Player zeigen auch die dazugehörigen Cover an und "verstehen" sich mit Playlists und ID3-Tags. Obendrein sind viele Geräte mit mehr Codecs kompatibel. Auch kommen immer mehr Handys mit 3,5mm Klinkenbuchse, um direkt eigene Kopfhörer anschließen zu können. Videofähig sind sie auch, der Speicher lässt sich erweitern (die 8 und 16GB MicroSD's stehen in den Startlöchern).
In diesem Sinne...
 
@TinWhistle: Mir ist der Akku wichtiger fürs Telefonieren als fürs Musikhören... Deswegen soll das beides schön getrennt bleiben.
 
@ Mudder: Weil man mit Handys schon gut fotografieren und filmen kann. Natürlich kommen da Handys nicht an aktuelle 7-10 MP-Cams ran, aber aktuelle Top-Handys schlagen ältere 3MP-Cams allemal.
 
@TinWhistle: Sehe ich genau so. Warum soll ich 2 Geräte mit mir rumschleppen? Ich arbeite nicht im Tonstudio und merke keinen Unterschied bzw. hatte noch nie einen iPod/Zune - von daher vermisse ich deren Qualität auch nicht.Was ein Segen? :)
 
@TinWhistle: Ich seh das nicht so. Es gibt 3mp Cams die JEDER Handycam überlegen ist. viel MP bedeutet nicht gute Qualität.
 
@TinWhistle: Die Qualität hat tatsächlich zugenommen, ist aber immernoch weit davon entfernt was ein guter Audio-Player hat. Und das mit den Codecs bezweifel ich mal, oder kennst du ein Handy welches Ogg und Flac abspielen kann? Normale Klinkenbuchsen sind immer noch nicht Standard bei Handys, außerdem kann man mit einem Handy nicht wirklich lange Musik hören, und die Bedienung ist immer noch schlecht.
 
@Maniac-X: auch wenn das Nokia N95 noch ein Ausnahmegerät ist, es hat besagte Klinkenbuchse, die Soundqualität ist super und dank Doppelslider ist die Bedienung kinderleicht. Zwar ist dies nur eins von 10000 Handys, aber der Weg dürfte klar sein. Außerdem sollen fast alle neueren Sony Geräte schon einen super Klang haben. ("Walkmanhandys" auch wenn ich die Bezeichnung ätzend finde)
Ich werde mein N95 sicherlich nicht gegen irgend einen MP3 Player tauschen, auch wenn dort der Akku länger hält.
 
Neue Farben? Was wirds denn diesmal? Rosa, Olivegrün oder Aquamarin?
 
@tk69: Nein, da sich die schwarze und weiße Variante so schlecht verkauft hat, gibts ab jetzt nur noch 5 verschiedene Brauntöne :D
 
cool, zwei geräte die man nie gebrauchen kann, und die es auch in deutschland nie geben wird oder vorerst zumindest.
 
@urbanskater: hmm irgendwo fehlt deinem Satz etwas Ausdruck, Niveau oder was auch immer. Man kann alles gebrauchen, man muss nur wissen wie.
 
Der M$ Zune, ideal für:

http://hideapod.com/

Man lese sich die Faq's durch...
Zum brüllen...
 
@alh6666: lol, einfach genial :D
 
Kann man den eigentlich - im Gegensatz zum iPod - als "normalen" Wechseldatenträger benutzen? Funktioniert der dann auch unter Linux?
 
@Hannes Rannes: ne. MS hat die Schwächen von Apple restlos übernommen. Ich würd dir Sandisks Sansa-Modelle empfehlen. Die gehen als Wechseldatenträger.
 
@Hannes Rannes: Hä? den iPod kann man auch als normale Festplatte verwenden. Wo ist das Problem? Aber wer macht das? Zum Datenaustausch allerdings ideal.
 
@tk69: Das als Wechseldatenträger benutzen, bedeutet hier wohl auch dann die über die Wechseldatenträgerfunktion aufgespielten Dateien im Player zu nutzen.
 
Hab und hatte sowieso nicht vor, mir so ein Ding zu kaufen, wollte genau nur das wissen, was Kirill gesagt hat. Ich bin glücklicher Besitzer eines 30 (oder 40?) € 512MB-Billig-MP3-Players und kann mich nicht beschweren.
 
Hey, Super! Ich freue mich schon auf den Zune 3.0. Da ich den 1.0 und 2.0 nicht brauche, reiht sich der 3.0 prima ein.
 
@Ken Guru: ne ich warte auf Zune 5.5 denn ich hoffe, das dieser in Europa oder Deutschland erscheinen wird xD
 
@urbanskater: Ok, dann warte ich auch auf den deutschen Zune 5.5, um ihn mir dann, wie die anderen, auch nicht zu kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte