Kino-Sound bald auch für MP3-Player, Laptop & Co.

Hardware Die von Star Wars Regisseur George Lucas gegründete Firma THXrevolutionierte einst das Kino, als sie dafür sorgte, dass Filme endlich mit hochwertigen Soundeffekten angesehen werden können. Jetzt will man auch bei Multimedia-Playern und anderen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das wäre mal richtig gut. nur leider wird das dann wohl auch recht teuer. aber für sehr guten klang wäre ich acuh bereit was auszugeben.
 
"THX ist ein kommerzielles Qualitätssiegel der George-Lucas-Firmengruppe. Es war ursprünglich für Filmtheater gedacht, mittlerweile wird es jedoch für verschiedenste Anwendungen, die in irgendeiner Form mit Ton- und Bildwiedergabe zu tun haben, vergeben.

Ein häufiger Irrtum ist, dass THX ein Tonsystem, ähnlich Dolby Surround oder DTS, sei. Oft wird auch vermutet, dass THX eine gewisse akustische Referenz biete. THX ist eine reine elektroakustische Norm und bietet keine Hinweise auf die Audioqualität einer Tonregie." Quelle: WIKIPEDIA (deutsch) ... man man man winfuture - wer keine ahnung hat sollte lieber ... nim - you know!
 
@McNoise: gefällts dir jetz besser?
 
@McNoise: hat nix mit gefallen sondern richtigkeit zu tun ... und THX hat immer noch nix mit soundeffekten zu tun. THX verbesserte insofern das akustische kinoerlebnis als dass der sound wie er bei der filmproduktion zugeschneidert wurde auch im kino wiedergegeben wurde. lies im wiki nach bzw. es wäre begrüssenswert wenn du news vom zdnet nicht nur überfliegst sondern auch versuchst das englische richtig zu verstehen.
 
@McNoise:
Wie kannst du es nur wagen die News in Frage zu stellen! *kopfschüttel*
 
Ich finde MP3 Surround von Frauenhofer IIS wesentlich interessanter und die bekommen hier keine Nachricht. *schmoll*
 
@pool: nich? vielleicht weils schon ein wenig her ist: http://winfuture.de/news,13671.html
 
@ nim: *peinlich guck* Ich nehme alles zurück *Kartoffelsack anzieh* *mit Staub bedeck*
 
aha, "earhear's" also mit thx-sound ? subwoofer unterm ohrläppchen (damits besser schlackert bei bässen?)...frontwoofer direkt überm hammer..und die satelliten"boxen" gleich rechts und links vom steigbügel ???

*LOL*
krank, dinge die die welt sowenig braucht wie einen naßrasierer mit eingebautem mp3-player :-ö)
 
ich erhebe hier mit eine neue KAtegorie: die sieben welt"plunder" :-D
 
@obiwankenobi: kannst ja weiter mit deinen blechdosen am ohr rumlaufen oder die plärrlautsprecher von aldi genießen. andere leute legen wert auf sowas, dafür braucht man sie aber noch lange nicht auslachen.
 
@nim: Man merkt, die Aggression steigt linear mit der Temperatur. Es gibt eben Trolle, who cares? :)
 
@dandjo: Und Leute die einem Nachrichtenjäger nachm Maul quatschen. naja gz und so *raustroll*
 
@fox123: Hä??
 
Bin mal gespant darauf. Wenns preislich akzeptabel ist, dann werd ich wohl auch umsteigen. Die Ohrhörer von meinem MP3 Player gehen mir schon ziemlich auf die Nerven!
 
thx ist verarsche.... etwas wofür lucas geld haben will, um sich zertifizieren zu lassen.... ein witz...hat nix mit audioqualität zu tun.... ein möchtegernstanderd eben
 
@Undergroundking: So kann nur einer reden der keinen Plan von der Materie hat. Wenn´s denn alles verarsche ist - dann geh doch weiter ins stereo oder mono - kino - oder lade dir pixlfilme aus dem netz runter ... tztztz
 
@Undergroundking: och, ich bin mit meinen THX-zertifizierten 7.1 PC-Boxen mehr als zufrieden *g* da kann meine nicht zertifizierte 5.1 DD/DTS Anlage am Fernseher nicht mithalten bei DVD Filmen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen