Ubisoft kündigt Nachfolger des Spielehits Far Cry an

PC-Spiele 2004 sorgte Ubisoft mit seinem vom deutschen Studio Crytek entwickelten First-Person-Shooter Far Cry für frischen Wind. Vor allem die für die damalige Zeit überwältigende Grafikpracht sorgte für beste Bewertungen. Jetzt hat Ubisoft eine Neuauflage ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel soll wieder auf für den PC erscheinen - Ein "auf" zuviel.
 
Ich nehme es Crytek übel das sie jetzt mit EA rummachen, Ubisoft ist deutlich besser.
 
@Maniac-X: Das wirst du sicherlich schlecht beurteilen können. Ich würde mir auch den Publisher suchen, der mir zusagt. Arbeitsbedingungen, Deadlines, Gewinnbeteiligung etc.... Das sind alles Werte von denen der Spieler in der Regel keine Ahnung hat.
 
@Maniac-X: Soweit ich weiss sind die Arbeitszeiten in den EA-eigenen Studios ziemlich mies. 80 Stundenwoche, 7 Tage die Woche, bei guter Arbeit gibts verkürze Arbeitstage am Samstag und Sonntag. Hier ist EA aber nur der Publisher des Spiels.
 
@Maniac-X: Recht hast du. Grade EA ist ja bekannt für Termindruck, alle Sachen die fehlerhaft bleiben, weil die Arbeit unbedingt "abgebrochen" werden muss, werden dann für den Nachfolger gesammelt. Dafür zahlen sie halt verdammt gut. Und diejenigen, die mit EA verhandeln, sind selten von dem Druck oder Arbeitsbedingungen betroffen. @Hoodlum: Wenn das stimmt: unmenschlich! Da wird bei EA aber keiner alt ^^ und wenn das schon so zu Zeiten von Fifa05 und Co. war, kann man die Ergebnisse dann als Protest der Entwickler werten *gg*
@topic: Menno, ich hab bis jetzt noch nicht mal FarCry 1 gespielt.. ich knapper noch an hl2, condemned und lost planet.. =( vll. sollte ich nicht so viele sachen gleichzeitig anfangen.. *g*
 
@Maniac-X: Das war im Jahr 2004/2005 ziemlich aktuell. Also kommt das mit Fifa 05 schon hin :D EA hatte damals angekündigt bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen, aber ob das wirklich eingetreten ist, kann ich nicht sagen. Die mussten ja auch Entschädigungen an die Mitarbeiter zahlen.
 
@Maniac-X: Ubisoft ist auch nicht besser, Die haben das ganze Tom Clancy Genre kaputt gemacht und mit ihrer "Konsole vor PC"-Mentalität können wir nur froh sein, dass Crysis von EA gepublished wird.
 
ich dachte Crysis wäre der FarCry nachfolger...
naja aber wird bestimmt wieder ganz nett...wobei ich mich jetzt nur auf Crysis freue :)
 
@klonschaf: naja Ubisoft war der Publisher vom alten, die Programmierer waren Crytek also wird wohl Crysis eher Far Cry ähnlich sein als Far Cry 2
 
das farcry der hamme rwar ist ja klar also kann der Nachfolger ja nur besser werden. das potenzial haben sie, hoffentlich setzen die das auch um. kann man schon vorbestellen :)
 
@MainFrame: Far Cry war aber von Crytek. Ich glaube nicht, dass Far Cry 2 die Qualität erreichen wird. Lieber Crytek treu bleiben und Crysis kaufen.
 
Naja den Support den sich Ubisoft da mit Farcry geleistet hat (und auch glaube nen Streit mit Crytec) war nicht so toll. Farcry hatte sehr viel Potenzial schon allein die super Grafik (zu der Zeit). Leider hat Ubisoft sich ein super Geschäft vermiest. Naja EA ist nicht besser aber ich hoffe mal das sich Crytec gegen die durchsetzen kann und kein verbugtes Spiel rausbringt (wie es bei EA eigentlich üblich ist)
 
Dass sie nochmal so Maßstäbe in Sachen Grafik etc setzen wage ich zu bezweifeln. Aber man kann sich ja auch irren, ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen :) Zum Thema EA und Crytek: Ich glaube Crytek ist den richtigen Weg gegangen und EA wird seinen Ruf mit Crysis wieder ein wenig bessern können. EA ist bestimmt nicht so dumm und versaut Crysis durch eine zu scharf gesetzte Deadline. Mal abwarten.
 
@bf2modsde: Mann kann ja Ubisoft viel vorwerfen, aber wenn du schon mal von Assassin's Creed gehört hast, dann kannst du kaum mehr an fehlender Grafikpracht und zu wenigen Details rumnörgeln. Aber ich hoffe doch, dass Crysis mehr einschlagen wird als FC2, trotz EA.
 
bitte keine inseln mehr. far cry war zwar gut, aber immer nur inseln und dschungel... da wird man ja deppert.
 
@LoD14: Das war doch grade das geile an dem spiele, die schöne Welt ! oder Willst lieber in nem Lagerhaus rumlaufen?
 
@rew: na, es gibt doch acuh wüsten, steppen, tundra, taiga, arktis, gebirge, städte, etc... es gibt sooooo viel gebiete und landschaften, sei es mediteran, kontinental, urban, was weis ich, die unterschiedlich aussehen. aber immer nur diese gleichen inseln...
 
@LoD14: Ich kann Dich beruhigen es wird wahrscheinlich in dem Steppen von Afrika spielen (das ist aber auch auf der Teaser-Website zu entnehmen).

@Topic: Ach ja zwischen den CryTek Studios und UbiSoft gab es einen Rechtsstreit und daraufhin haben die ihre Zusammenarbeit beendet, dann ging CryTek zu EA usw.. Was genau vorgefallen ist wissen nur die Beteiligten. Man kann drüber streiten um es genau ging aber sinnlos zu spekulieren und dann sinkt nur die Aktie von UbiSoft da hält EA auch Anteile, und half UbiSoft somit ein Riesen loch an Schulden zu stopfen und UbiSoftr kaufte sich weitere Anteile um nicht übernommen zu werden bzw.: haben Angst übernommen zu werden.

Bisher gibt sich CryTek bei Crysis viel Zeit und auch EA gibt CryTek viel Zeit bisher sieht es bombastisch aus und Spielerisch wird sich noch zeigen , ich bin davon überzeugt es bis dahin der beste Shooter wird, ich finde EA macht das bisher ganz gut als Publisher fungieren bei Crysis und nebenbei erwähnt auch bei VALVe's "HL2: Orange Box" da gibt sich VALVe selber die Zeit die sie benötigen und EA hält sich bedeckt, wie mein Vorredner es sagte in seinem letzten satz. Ich meine ist auch eine Marketing-Sache EA gibt viel Geld für sowas aus, EA hat es im Publisher Bereich einfach drauf, als Entwickler ist der Ruf eher schlecht es gibt Ausnahmen da Geschmäcker verschieden sind hat jeder ne andere Meinung, ich habe nichts gegen EA (haben auch angekündigt sich zu bessern), aber als Publisher sind die gar nicht so schlecht wie viele meinen besser gesagt eher sehr gut in dem Bereich.
 
Die Frage der Fragen ist ja welche Engine sie benutzen werden, da die cryengine 2 ja wohl mit crytek mit is...
 
@rew: Genau das würde mich auch interessieren. Dürften sie überhaupt die Cryengine 1 verwenden ? Wo liegen da die Rechte, bzw hat Ubi die lizenziert ?
 
@rew: Ich schätze, das ubi die 1er nimmt und die ein wenig aufmotzen will , aber denke das da nix gescheits rauskommen wird.. greetz
 
@bugbär: in nem anneren news artikel (net hier) stand, dass ubisoft die lizenz für die cryengine1 hat, und keine für die cryengine2. und da ubisoft immernoch ein wenig angepisst is von crytek, dass sie zu ea abgewandert sind, werden sie wohl kaum die cryengine2 von den "verrätern" lizensieren. aber ich persönlich denke mal, dass die neuen entwickler die engine1 übelst aufbohren werden. dürfte billiger kommen.
 
@rew: die wären echt bekloppt, wenn die die FarCry 1 engine nutzen würden. Ubi müsste Zugriff auf deutlich mehr Engines haben, bei denen sind ja schon spiele auf Basis der Unreal 3 Engine, GRAW2 Engine, LEAD engine und vor allem scimitar engine. warum sollten die, wenn sie aus dem vollen schöpfen können (grade Unreal 3 engine und scimitar engine), eine veraltete engine aufbohren? ps.: die scimitar ist kein warbird aus star trek nemesis sondern die assasins creed engine XD
 
Wenn die vorhaben das Spiel in der selben Qualität und mit dem selben Support wie Silent Hunter 4 zu releasen dann gute Nacht...
 
Paar Infos -> Eigendlich ist Crysis der inoff. Nachfolger von FarCry. FarCry 2 hat nur den Namen. -> UBI besitzt keine Lizenz für die CryEngine2 - dh wenn FarCry 2 kommt dann nur mit der [mod.] einzer oder einer komplett neuen [UT3] -> Dass FarCry 2 genau so gut wird, möchte ich sehr bezweifeln da meist die Nachfolge Produkte bei Ubisoft doch eher mittelmässig waren. (Splinter Cell 1 war gut, FarCry 1 war gut, Assassin Creed 1 wird gut: aber die Spiele mit der Endung 2/3/4 waren meist nur billige Kopien.) -> Viele diskutieren warum nicht Crytek bei Ubi geblieben ist haben meist keine Ahnung was intern abgelaufen ist, EA hat zwar bei den Spielern einen schlechten Ruf aber als Publisher sind sie ne ganz andere Nummer.
 
far cty ist der hamma und crysis ist nur fake
far cry ist war nicht mehr so neu aber das spiel war 2004 genial
 
far cty ist der hamma und crysis ist nur fake

 
far cry ist der hamma crysis ist nur fake alles nach gemacht und verbessert(grafik,...................)
 
Huhu ich nenne mich FarDie, bin 14, wiederhole mich permanent in leichten Abwandlungen, spiele CS.S und cheate dabei auch weil ich ja gut sein will und es ohne net richtig kann. Meine Hobbies sind Flamen, In den Tag rein leben, Schule schwänzen und Klassen wiederholen, weil ich die ganze Zeit vor PC sitzen muss um mein gekauftes WoW Gold auszugeben und keine Zeit zum Lernen hab. Und auch keinen Bock. Wenn ich mal groß bin, werde ich reich mit einer WoW-Goldfarmer Firma in Rot-China oder aber professioneller Cheat-Programmierer. Ja nee da muss ich ja was lernen, um zu programmieren... dann werd ich halt doch China-Farmer-Ansteller, oder wie das heißt. Ich grüße hier noch Savas, Toni aus Offenbach und Elmo!
 
hab vor paar wochen mal wieder far cry gedaddelt und ich war erschrocken!!! damals konnte ich es nich in vollen details spielen wegen den hardware anforderungen und es sah trotzdem GENIAL aus. aber vor paar wochen habe ich nur gedacht: iiiieeehh. bah!! kaum zu glauben was 3 jahre anrichten können. am besten spielt man alte spiele nie wieder und behält sich die gute erinnerung daran ^^ aber ich liebe dieses spiel immernoch.
btt: farcry2 wird wohl sicher nich an teil 1 rankommen, weil es von einem anderen entwicklerteam stammt. crytec haben schon bewiesen dass sie echtes können besitzen. somit 1:0 für crysis...
 
Nennen wir mal Far Cry 2 "Fortsetzung" und Crysis "Nachfolger", viel mehr interessantes gibts zu dieser News ja nicht zu sagen. Ach ja, EA stinkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles