EU stellt Ermittlungen gegen Handynetzbetreiber ein

Telefonie Die EU-Kommission hat heute mitgeteilt, dass man die Untersuchung der Roaming-Gebühren der europäischen Mobilfunker eingestellt hat. Zuvor hatte man gegen Anbieter aus Großbritannien und Deutschland wegen zu hoher Kosten für Telefonate im Ausland ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also bei meiner o2 LOOP-Karte werden die Preise erst ab 30.08.2007 gesenkt.
 
@Schnupperstulle:

Klar, dann sind die meisten aus dem Urlaub zurück!
 
Also bei meiner Vodafonekarte zahle ich normale Inlandsgebühren zuzüglich 75ct pro Gespräch. Und wenn ich angerufen werde, zahle ich die ersten 60 min gar nichts. Günstiger gehts wohl kaum, und das hatte ich schon letztes jahr im Juli. Hab mir die neuen Roamingtarife angesehen, im Vergleich dazu zu teuer. Zum anderen vermnisse ich immernoch die einschlägige Begründung, welche immensen Kosten den Betreibern bei Roaming entstehen.
 
@ Gerdo Das sehe ich genau so! Jetzt nochmal ordentlich profit schlagen, bevor sies senken müssen! Die Roamingmehrkosten sind mir auch ein rätsel!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen