Neuer Harry-Potter-Band über BitTorrent erhältlich

Internet & Webdienste Immer wenn ein neuer Teil der äußerst erfolgreichen Buchserie um den Zauberlehrling Harry Potter erscheint, gibt es im Vorfeld zahlreiche Spekulationen über den Inhalt. Beim siebten Band, der auch der Letzte sein soll, kocht die Gerüchteküche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tjo da hat wohl nim etwas falsches kopiert :P
 
@Prolamer: Glaube ich nicht...News veröffentlichen ist nicht einfach reinkopieren und gut. Da gehört etwas mehr zu, weil WF die News nicht 1:1 übernehmen darf. Nim war sich also bewusst was er da macht, außerdem finde ich das nicht schlimm, solange er nicht angibt mit welchem link man es sich herunterladen kann. EDIT: Obwohl man am Screen erkennt, dass es Thepiratebay ist^^
 
@DF_zwo: du hast da was falsch verstanden. ich hatte aus versehen den text der xbox story hier eingefügt. ist nun alles wieder schön korrekt.
 
@DF_zwo: Ich glaube du weist nicht um was es dabei ging. Vorherwar hier nicht die Nachricht über Harry Potter, sondern die News über den EA-Chef zu lesen
 
Ja sorry, da habe ICH wohl nicht richtig gelesen.
 
Das verbreitet sich jetzt wie eine Plage durch alle Torrent-Seiten, Warez...usw
wenn sowas einmal ins Rollen kommen gibt es keinen Halt mehr!

Aber schon faszinierendwie mancher es immer wieder schafft, das Zeug so schnell zu veröffentlichen!
Aber ich mein wenn es aus Büchern fotografiert wurde, die vorab schon verteilt wurden darf sich auch keiner wundern oder beschweren! selbst schuls!

mmh...sry..hab ich komsicherweise aud den letzten Post geantwortet!
 
Find ich nicht gut, daß Bücher schon vor der Veröffentlichung im Netz zu haben sind. Ein gewissen Respekt sollte man so einem Buch schon entgegen bringen. Freie Informationen für alle - okay, aber die, die nix bezahlen, hätten noch warten müßen, damit die welche es sich leisten können, sich das Buch auch kaufen !
 
@ AndiOnTour: Jeder der das macht, macht es freiwillig. Den Mitarbeitern wurde freigestellt, ob sie an den Potterbüchern mitarbeiten wollen oder nicht. Und alle die sich mit einem Vertrag zu diesen `Sicherheitsvorkehrungen´ verpflichtet haben, wurden gut dafür bezahlt... Wie wichtig dieser Zirkus anscheinend ist beweist nicht zuletzt diese News...
@Dario: Ich zähle mich zu den Potterfans, und als solcher möchte ich nicht vorher zugespoilert werden... Da gehts nicht ums leisten können oder nicht... Und die armseligen Kreaturen, die ein über 600 Seiten starkes Potterwerk abfotografiert im Internet lesen müssen, nur um heute schon zu wissen was am Samstag eh alle wissen können einem nur leid tun...
 
@BigMama: Freiwllig, so so. Das geht aus dem Artikel im Stern aber nicht hervor. Das steht nur "mußten".
 
@AndiOnTour: Meinste bei Amazon is es anders ?
Ich sprech aus Erfahrung...
 
heute abend kommts bestimmt auch in den RTL-Nachrichten^^
 
ah danke für den tipp :P
lese zwar kein potter aber das ende interessiert mich dennoch
 
Könnte mir jemand, der die illegale Kopie gelesen hat, per Mail - mail@tippderwoche.eu - mitteilen, wer stirbt? Ich bin kein Potter-Fan, aber das interessiert mich nun doch... Danke!
 
@BartS: Ich werde es niemals lesen, weder legal noch illegal. Aber ich hoffe, dass er stirbt (endgültig, für immer), dann hat der Hype endlich ein Ende, wobei ich so manche (absurde) Meldungen z.B. über Drucker, die im Dunkeln arbeiten müssen, oder schwer bewaffnete Sicherheitskräfte recht amüsant finde.
 
@ Exabyte: Die Fans wollen weitere Bände schreiben und wenn Harry am Ende stirbt kommt noch ein Zwischenband wo sie erklären, wie er wieder lebendig wird. ^^

Also der Hype geht weiter, aber ich denke mal, dass nach dem 7. Film es ein bisschen weniger wird. :-)

Ich persönlich kriege die englische Ausgabe am Samstag und freu mich schon drauf. :-)
 
@ tipsybroom: Ich lese jetzt seit der Grundschule Harry Potter und bin eigentlich schon froh, wenn alles vorbei ist: In meinem Alter würde ich ganz sicher nicht einsteigen, aber ich möchte schon die Geschichte in meinem Kopf abschließen! Bei mir kommt der Band auch am Samstag auf englisch an.
 
Vielen Dank für diese Info - nun wissen tausende Besucher wo sie sich das buch für lau besorgen können - sorry die dämlichste news die ich hier je gelesen habe ...
 
@Benjim: *rof* das wissen sie auch so oder meinst du leute die es wollen warten auf eine news hier ? schnubbel hast du schon mal was von zum beispiel xrel gehört oder gulli ? man man deins war echt der dümmste commend hier ! Erst denken dann posten !
 
@zaska0: recht ironisch ein kommentar mit dem wort "dumm" drin von einer person zu lesen, der "comment" mit "d" schreibt...
 
@ osw3000: na wenns weiter nix is dann geht das ja ^^. btw du darfst den schreibfehler gerne behalten wobei ich gerne anmerken möchte das solche vögel wie du die meinen wegen eines tipfehlers nen dicken machen zu müssen mal darauf hinweisen möchte auch die groß & kleinschreibung zu beachten auch wenn wir im web sind dann habt auch ihr rechte man man schnubbels ^^
 
zum einen: bitte gewöhne dir puntk- und kommatasetzung an. deine beiträge zu lesen ist die reinste qual. zum anderen verwechselst du hier raubkopiererszene-sites mit einer news-site. dein vergleich hinkt und zwar gewaltig.
 
@zaska0: es gibt einen gewissen unterschied zwischen groß- und kleinschreibung und grammatikalischer richtigkeit. das erste stört bei der verständlichkeit weniger bis gar nicht, das 2. jedoch schon. bestes beispiel: "...wobei ich gerne anmerken möchte das solche vögel wie du die meinen wegen eines tipfehlers nen dicken machen zu müssen mal darauf hinweisen möchte auch die groß & kleinschreibung zu beachten auch wenn wir im web sind dann habt auch ihr rechte man man schnubbels ^^"
 
Eine super Newsmeldung ! Jeder, der nun bei G**gle ein Suchwort wie T-S eingibt wird fündig werden und somit die Verbreitung noch mehr fördern - wo ist da der Sinn @ Winfuture ? Ein Schelm der nichts böses denkt...
 
@snickers303: wenn du sagst: "oh mann, meinen chef würd ich gern erschießen" und ich dir dann ne waffe gebe und du ihn erschießt: bin ich dann der mörder weil ich dir die waffe gegeben hab? was ich sagen will: es ist jedem seine entscheidung ob er ihn runterläd oder kauft oder nix oder beides. ich bezweifle, dass jem. 900? seiten am pc liest. und ausdrucken, naja...
 
@potentielle mithilfe nennt man sowas ...
 
@snickers303: Es ist schlicht und ergreifend eine news über eine Urheberrechtsverletzung. Von daher gehört das sehr wohl hier her, allerdings kann ich diesen Potter-Dreck langsam echt nicht mehr hören. Von daher wäre es schon schön gewesen wenn sie es nicht geschrieben hätten.
 
@Benjim: das wäre sogar Beihilfe zum Mord...
@Johnny Cache: Dass dich Potter nicht interessiert ist wohl kaum ein Grund keine news darüber zu schreiben :)
 
Immer wieder interessant, erwachsene Menschen mit Kinderbüchern auf er Straße zu treffen. Denn was anderes als Kinderbücher sind die Potterwerke nicht. Zum Thema: Es ist immer wieder erstaunlich, wie mediale Werke schon vor dem Release den Weg ins Netz finden. Da muß doch die Sicherheitslücke ganz in der Nähe der Verlage/MI/FI sein. Und mal ehrlich, Fans würden sich H.P. nie aus dem Netz ziehen und lesen. Und die das machen, hätten das Buch eh nicht gekauft.
 
@mcbit: ich hab zwar noch nie was von harry potter gelesen und werde es wohl auch nie, aber du wohl auch nicht. daher glaube ich nicht das du das recht hast die reihe einfach als kinderroman abzustempeln. offensichtlicherweise gibt es auch erwachsene die diese bücher wohl gerne lesen
 
@mcbit: Gerade Fans, die bereit sind, die Schwelle in die Illegalität zu überschreiten, ziehen sich das Buch aus purer Neugier. Und natürlich gibt es auch genug Leute, die sich das Buch herrunderladen und anschließend eh kaufen oder Sie kaufen es ungeplant, weil es besser als erwartet ist. Es gibt viele Gründe. Aber die Bedeutung des Wortes "nie" scheint Dir absolut nicht bekannt zu sein. Dazu findet das Buch seinen Weg ins Netz wie jeder Film und jede Musik-CD etc. auch.
@DOCa Cola: Nur weil Erwachsene das Buch lesen, muss es nicht zwangsläufig KEIN Kinder-Roman sein. :)
 
@mcbit: Mal wieder typisch. Noch nie ein Buch gelesen, aber wissen das es Kinderbücher sind. Versuch mal die ganzen Bücher zu lesen und du wirst merken, dass spätestens Band drei kein "Kinderbuch" mehr ist. Aber in einem hast du recht. Richtige Potter-Fans kaufen die Bücher und ziehen sie nicht aus dem Internet
 
@DOCa Cola & messias17: Ihr konntet beide aus meinem Comment erlesen, ich hätte noch keinen Potter gelesen? Das hat was. Ich finde Märchenbücher dieser Kategorie eben kindisch, ich lese lieber Thriller. Tut mir leid. @fuxxi: Ich wage tatsächlich zu behaupten, richtige Potter-Fans würden lieber krepieren, als sich ein Exemplar aus dem Netz zu ziehen und auf dem PDA oder was weiß ich zu lesen. Leute, die sich das Ding saugen würde ich eher unter der Kategorie einordnen, "Lesen weils IN ist, aber kein Geld dafür ausgeben wollen", genau wie bei Musiken und Filmen.
 
@mcbit: Das hat doch nicht wirklich was mit dem Alter zu tun, oder??? Man kann doch auch als Erwachsener noch Dinge tun, die eigentlich mehr für Kinder gedacht sind... Oder wieviele Erwachsene gibt es, die sich die Simpsons (oder vieleicht SpongeBob) reinziehen. Tom und Jerry für mich ein Klassiker... Oder darf man ab 18 keine Kinderschokolade mehr essen??? Harry Potter lesen ist toll... Für mich und auch für meinen Sohn, der mit den Büchern von J.K. Rowling das Lesen gelernt hat...
 
@BigMama: Ja, mag doch sein, ich habe auch geschrieben, dass ICH nicht auf Kinderbücher stehe, es aber amüsant finde, wenn ich Erwachsene in der Bahn damit oder sich gar darüber unterhalten. Das klingt dann immer, als würden die über Märchen reden, was es ja auch ist:-)
 
zu dem thema hab ich mehrere ansichten.
klar sind das hohe verluste für den verlag etc. aber als ob ich die nicht schon genug geld damit verdienen. ich weiß geld kann man nie genug haben :)
zudem denk ich das so ne news immer das ganze fördert. surfen ja genug raubkopierer auf den news-seiten rumm.
"EDIT: Obwohl man am Screen erkennt, dass es Thepiratebay ist^^"
das z.b. ...
Kommt noch dazu , dass wir schon genug vor den flimmerkisten sitzen. Schnappt euch nen Buch und geht ins Freie. :)
 
@smubob: Komisch, ich habe nicht erkannt, dass es sich um die besagte Seite handelt. Es sind wohl eher Leute wie Ihr, die das ganze fördern, imdem sie Seitennamen nennen. Denk mal drüber nach. :) Und wo findest Du die besagten 'hohen Verluste' ? Hast Du zu viel MI/FI Spots gelesen? Jene, die das Buch kaufen eh woll(t)en, kaufen es natürlich trotzdem.
 
@fuxxi: ich habs auch nicht erkannt. schau mal ein paar kommentare weiter oben. (der 2. ). will niemand was unterstellen aber man sollte sich doch zurückhalten :)
 
@smubob: Du hast doch in Deinem Beitrag wörtlich geschrieben, dass "man erkennt, dass es sich um *** handelt".. Du hast nirgends einen Bezug zum Kommentar weiter oben genommen.
 
Ich habe gehört, Windows Vista Ultimate ist auch über BitTorrent erhältlich. Wer braucht den Dateinamen, einen Screenshot oder sonstige Suchhilfen? :P
 
@besserwiss0r: über BitTorrent und vorallem auch Warez bekommt man alles!
Die Frage ist nur ob man Software oder so auch nutzen kann! Und da liegt es an den Herstellern, diese Software möglichst sicher zu machen, so dass man sie kaufen muss um sie wirklich nutzen zu können!! Nur meisten gelingt es ihnen nicht, da eine grosse "Hackgemeinde" nur darauf wartet sowas zu knacken! So war es auch beim Vista. Erst war es unmöglich eine heruntergeladene Version nutzen zu können! Heute ist es kein Problem mehr mit den richtigen Cracks! Ob man das jetzt gut oder schlecht findet ist jedem selbst überlassen!
 
Schade, nicht verstanden. :))
 
15 Millionen mal schon in den Sand gesetzt :P
 
Find ich klasse. Mich interessieren die Harry-Potthead-Bücher zwar nicht die Bohne, aber wenn die Autorin, die mit diesem Müll Milliarden verdient hat (!!!) nun dadurch ein bisschen weniger bekommt, dann ist das gut so. Übrigens, mit Müll meine ich nicht den ersten Band, der wahr ja noch originell. Aber alles was darauf folgte war einfallsolse Massenware, nur um die Geldkuh weiter zu melken.
 
@Der_Heimwerkerkönig: oh man endlich mal einer ders aufn punkt bringt ^^
 
@nooberino: Wieso hast du es nicht einfach selbst getan?
 
@besserwiss0r: weil ich keine doppelposts mache
 
Ich meinte vorher. Wieso muss immer erst einer kommen der das schreibt was du "eigentlich auch" schreiben wolltest?
 
@Der_Heimwerkerkönig: gut zu wissen das du und dieses kind nooberino wissen wann jemand genügend geld hat. ich hoffe das demnächst auch jemand zu euch in die grundschule kommt und euch euer mageres taschengeld abnimmt. ich bin der meinung ihr habt schon viel zuviel. zudem wär es spitze wenn das schnell passiert, denn das wären zwei kleinkinder weniger die sich internet leisten können und uns hier verschonen.
 
@ _rabba_u_k_e_: Tja, leider hast du weder meinen Beitrag verstanden, noch sind deine Vermutungen annähernd richtig. Es ist eigentlich eine Frechheit irgendwelche Unterstellungen zu äußern, ohne auch nur im geringsten auf meinen Beitrag einzugehen. Aber um es auch in einer für dich verständlichen Sprache auszudrücken: Ich finde es zum Kotzen, wenn man mit Sch... Milliarden macht. Und die persönliche Wertung, dass ich jene Romane, welche nach dem ersten veröffentlicht wurden, als Müll empfinde, wirst du mir hoffentlich zugestehen. Gleiches gilt übrigens auch für die letzten drei Star Wars-Filme, um ein weiteres absolutes Negativ-Beispiel zu nennen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Milliarden? Man kanns ja auch übertreiben.... J.K.s Privatvermögen beträgt "nur" 845 Millionen............:-)))))))))))))))))))
 
@Der_Heimwerkerkönig: in deiner kindlichen naivität scheinst du deinen eigenen post nicht verstanden zu haben. du regst dich darüber auf das jemand mit kinderbüchern geld verdient und wünscht demjenigen das er durch irgendwelche abschriften die im internet kursieren verluste macht.
 
@ _rabba_u_k_e_: Kannst du auch noch etwas anderes, außer mir zu unterstellen ich wäre noch ein Halbwüchsiger, nur weil dein Argumentationsgerüst dermaßen dürftig ist? Im übrigen verwechselst du offensichtlich Naivität mit Moral. Ich stelle fest. Es gibt Idioten, die sind bereit einer Dame das Geld in den Rachen zu werfen, der es mittlerweile nur mehr darum geht über Filmrechte, Merchandising und ähnliches sich dumm und dämlich zu verdienen. Hierfür, so hat sie herausgefunden, muss sie sich nicht einmal besonders anstrengen, es reicht aus, Mittelmäßigkeit am Fließband zu produzieren, da es, siehe oben, genug Idioten gibt, die das Zeug trotzdem kaufen werden. Ich akzeptiere, dass du das toll findest weil du möglicherweise der Meinung bist, finanzieller Erfolg gilt automatisch als Bestätigung für hohe Qualität. Ich finde es jedenfalls zum Kotzen und deswegen wünsche ich der Frau auch finanzielle Einbußen, wiewohl mir klar ist, dass sie diese sowieso kaum spüren wird, da sie mit ihrem feisten Hintern bereits auf einem Berg von Geld sitzt. Es geht hier jedenfalls nur um eines, auch wenn du das nicht zu verstehen scheinst. Viel Geld durch Qualitätsarbeit zu verdienen ist für mich absolut in Ordnung. Viel Geld durch Mittelmäßigkeit und eine gewaltige Marketing-Maschinerie zu verdienen, finde ich, höflich formuliert, absolut sch... So, und nun hast dus endlich verstanden oder nicht. Ist mir im übrigen aber wurscht.
 
@Der_Heimwerkerkönig: oooohhh, der kleine ist neidisch auf den erfolg anderer. ich hab nie einen der bände gelesen und auch keinen der filme gesehen. ich bezweifel auch das du die kompetenz besitzt um zu bewerten ob etwas von qualität ist oder nicht. offensichtlich bist du frustriert, sei es wegen arbeitslosigkeit oder versagen in der schule, aber es ist ja einfach anderen den verdienten erfolg abzusprechen weil man selbst nichts auf die reihe bekommt.
 
Das PDF , das in Umlauf ist, ist nur eine FanFiction der Potter Serie. Die Geschichte endet mit einem Happy End. Erstaunlich wie gut die Geschichte geschrieben ist, sodass Sie, obwohl es kein Orginal ist, fesselt!
 
@dr_best_der_kluegere: son blödsinn!! wie kommst du wieder da drauf??? hast es wohl noch nichts mal gesehn!! tss
 
Was erwartet man? Wenn man Bände vorab verteilt muß man mit sowas rechnen.
 
Oh ja vergessen mein statement zu potter abzugeben: SCHWUUUUUUUUUUUL!
 
Weniger - schließlich knutschte er wild mit einem jungen Mädchen herum.
 
@besserwiss0r: nicht potter als person ist schwul sondern die gesamt geschichte hat nen rosa touch
 
Also ich erkenne da keine Farben.
 
Mich wundert es, dass so wenig über illegal kopierte Print-Medien berichtet wird. Gut, hier gehts um sehr bekannte Literatur... Aber das Netz ist voll von urheberrechtlich geschützten eBooks, Lexika, Zeitungen, Zeitschriften oder Bildbänden. Irgendwie, interessiert dass Verlagswirtschaft und dem Buchhandel nicht. Seltsam.... So ein Geschrei, wie in der Musik- oder Filmwirtschaft hört man nicht.
 
@LUZIFER: Ich denke die Verlagswirtschaft hat einen festeren Kundenkreis und hat eher andere Probleme (die Jugend ließt nicht mehr usw.), somit wenn man Leute über diesen Weg wieder zum lesen bekommt, wird erhofft das überhaupt der "Wert" eines Buches erkannt wird. Und dann hat vermutlich auch das Medium im allgemeinen einen Unterschied für den Nutzer macht es keinen Unterschied ob die Daten auf einem Musik-CD oder Video-DVD illegal oder legal drauf gekommen sind, aber beim Buch lesen macht es schon einen Unterschied ob man ein richtig gebundenes Buch oder ein paar ausgedruckte Seiten hat (bzw. sich mit einem Laptop auf dem Sofa, im Bett, am Strand hinsetzt).
 
Sry aber wer Harry Potter nicht mag muß ihn sich ja nicht ansehen / durchlesen. Ich persönlich finde die Filme recht gut und werde mir auch alle zukünftigen kaufen. Nur ins Kino würde ich für Mr. Potter nicht gehen :) Ich finde die Schriftstellerin hat da eine sehr farbenfrohe und gleichzeitig dunkle Fantasiewelt erschaffen. Urteil: Klasse.
 
@Cornelis: Ich und viele in meinem Bekanntenkreis finden die Bücher echt toll, aber die Filme entäuschen jedesmal. Bei jedem neuen Regisseur sicht vieles anders aus....
 
Na das ist doch mal schön. Wie kann man denn das Buch "Seite für Seite abfotografieren"? Ich meine, an ein doch sooo streng gehütetes Buch kommt doch normalerweise niemand ran oder? Wenn ich sowas schreiben würde, kämen da - wenn überhaupt - nur meine engsten Freunde in die Nähe. Wie läuft das denn bei denen? Muss doch ähnlich sein oder? Jaja, wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde. Und sowieso - wenn man ein Popelbuch schreibt ist das ja egal, aber wenn ich solche Bestseller schreibe und da wirklich niemand dran soll, wie kann dann schon vor Monaten ein Hacker angeblich drangekommen sein? Mein Laptop wäre bei so etwas hoch Geheimen gar nicht erst im Netz.
 
Also erstmal wollte ich sagen das ich es gemein finde das hier viele sind die Harry Potter noch nie gelesen haben aber sich drüber aufregen.

Bin jetzt kein Jugendlicher mehr und habe auch mal aus Interesse den ersten Teil gelesen. Jetzt habe ich alle Teile daheim ! Weils wirklich spannend ist.

Klar gibt es vielleicht keine Zauberer usw. Aber wenn man die Bücher lest befindet man sich einfach in einer anderen Welt :-)

So und jetzt zum Thema
Der letzte Band war auch 1 Tag später auf Englisch zum runterladen.
Er war nicht abfotografiert sondern entweder abgetippt oder sie haben die orginal Word Datei irgendwie in die Finger bekommen.

Mit persönlich hats eigentlich nichts geholfen weil mein Englisch jetzt nicht 100 % reicht das ich ein kompletes Buch lesen könnte.
Und Seite für Seite bei Google übersetzen zu lassen ist mir zu blöd.

Daher bin ich der Meinung das diese Kopie nichts bringt.

Ich warte lieber bis das orginal auf deutsch rauskommt brauche ja auch noch die Ergänzung in meiner Reihe :-)

Nur eines finde ich immer schade. Das die amerikanische Fassung eher rauskommt wie die deutsche.

So wie ja auch Musikalben oder Filme drüben eher rauskommen finde nicht so toll.
Wäre ja sicher kein Problem wenn man alle Sprachen gleichzeitig fertig macht und an einem Tag rausbringt.

Ist ja bei Programmen auch so :-)

Gruß an alle
 
Spoiler: http://www.zeiges.com/?img=p-e3j1.jpg
Alle wichtigen Dinge aus Band 7 ò_Ò
 
so wollte mich nochmal melden! wie es im moment aussieht gibt es ja 2 versionen die aufgetaucht sind! Einmal die Abfotografierte und einmal das .pdf dokument! da sich diese aber unterscheiden muss mindestens eine gefaked sein! Wie es im Moment aussieht ist die abfotografierte Version die richtige, da das .pdf jeder geschrieben haben könnte, doch so viele bilder zu fälschen wäre schon schwieriger! auszüge findet man ja in dem post über mir!
wollt ich nur mal so bekannt geben fürs allgemeine interesse:D
 
gibts doch auch schon als ocr scan in einschlägigen foren
 
OMG erst lassen sie die erstauflage von einer kleinen armee überwachen und dann sowas ...
HAHA
und ehrlich gesagt die meiste kohle wird doch eh mit merchandisign und eventuell den kinofilm gemacht
Heisst soviel wie .. ähm die haben doch eh schon genug kohlen schwachsinnig
Und wenn das buch noch teuerer ist als der kinobesuch kann ich es nachvollziehn das mal wieder jemand schneller war ...
Solange der Preis nicht in irgendeiner weise eine relation zu dem inhalt bildet ( meinererachtens keine 5€ wert :D) wird es immer so sein bleiben etc ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles