Toshiba will HD DVD-Player für 99 Dollar verkaufen

Hardware Derzeit kosten die Abspielgeräte für die neuen hochauflösenden DVD-Formate Blu-ray und HD DVD zwischen 300 und 450 Euro, was die Kunden noch von einem Kauf abschreckt. Die Hersteller versuchen durch die Dreingabe kostenloser Filme, die Kunden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HD-DVD o.O dann doch lieber ein HD-DVD/Bluray kombo laufwerk und 1 jahr warten bis die nur noch 50 Euro kosten
 
@w00tw00t: 50 Euro sind wohl einbisschen übertrieben.. Selbst in einem Jahr werden die noch über 200 € kosten.
 
@malimaster: Das sind die Leute, die ernsthaft das N95 für 50€ haben wollen mit nem 10€-Vertrag
 
@w00tw00t: lol du nokia-experte solltest aber auch wissen, dass die Produktionskosten für ein solches Telefon nicht sonderlich hoch sind. Die Entwicklungskosten werden auch im Rahmen sein, da das N95 im Grunde das Rad nicht neu erfindet. Von daher sind 50€ bei einer Vertragsbindung von 2 Jahren = 290€ total cost of ownership...
Die Mobilfunk-Kunden werden wohl auch nicht bei den 10 € im Monat bleiben... Wahrscheinlicher sind so um die 20€ => 530€ Einnahmen durch Vertrag + Telefon... Bei Produktionskosten von maximal 50€ (sehr großzügig gesschätzt wahrscheinlicher sind sowas zwischen 10€ und 20€). Für das Netz fallen ohnehin fixe Kosten an => möglichst viele Kunden sollten das Netz nutzen...

So können auch ganz locker mal Verträge mit einem N95 für 50€ zu Stande kommen. Bei Produkteinführungen wird halt am Anfang häufig die Abschöpfungsstrategie gefahren...

Also Nokia-Experte... Chill dich
 
wenn sie den rausbringen bekommt die hd mächtigen aufwind, aber ich denke das blue ray lager wird dann bald nachziehen.

mfg
 
bluray gibts immer noch? wird zeit, dass das mal ausstirbt.
 
@Mampf: Tiere gibts immer noch ? wusste garnicht das die noch leben. selten so gelacht xD
 
@Mampf: warum soll das bessere format aussterben?
 
@juice:

für HD Filme sind beide bestens geeignet und zum Daten sichern gibt es bessere Möglichkeiten, am ende wird wohl der Preis entscheiden falls da überhaupt eine Entscheidung fällt aber Konkurrenz ist immer gut, die Preise würden jetzt noch weit höher liegen gäbe es nur ein Format nur das hier viele Kunden abgeschreckt werden aus Angst aufs falsche Pferd zu setzen
 
schön, dass die preise mal ein bißchen runtergehen... im moment spricht bei mir alles für HDDVD
 
blueray + 3 Movies?
wenn jetzt BlueRay auf nem Röhrenfernseher auch noch gut aussieht dann würde ich mirs kaufen, ist echt ein super Angebot!
mfg
romfan
 
@romfan: Nicht Bluray, HD-DVD ist hier gemeint.
 
Uninterresant da es mal wieder nur in USA vertrieben wird.
Die ganzen Firmen denke irgentwie immer nur an USA und nie an Europa.
 
@deischatten: Was meinst du warum ich nen zweitwohnsitz habe :D
 
Also auf heise steht, dass man das Angebot nur auf einer Messe bekommt und da liegt der Eintritt allein schon bei 100 Euro aufwärts.
 
@CologneBoy1989: das scheint hier keiner zu checken ... traurig.
 
Ich warte immer noch auf dem DVD-Player für 10Euro, vorher steig ich von VHS noch nicht um :-)
 
@Figumari: gab es neue vhs geräte schon mal um bzw unter 10 euro befohr sie ausgestorben sind? :)
 
@sonicmc: ja gebraucht :)
 
@Figumari: hehe :)
 
entweder blu ray oder garnichts.... HD DVD kommt mir nicht ins Haus, der Umstieg lohnt sich meiner Meinung nicht.
 
@Jogibär:

im Moment reicht mir noch die DVD aber wenn der Preis stimmt warum soll sich der Umstieg nicht lohnen, bietet deutlich mehr Speicher und für HD Filme reichts voll aus, und zum Daten sichern hat man eine externe Festplatte oder so, da braucht man kein Bluray
 
Na also, es geht doch. Das ist doch schonmal ein akzeptabler Preis.
HD-DVD ist ja auch die Zukunft.
 
@Enny: warum nicht die blu-ray?
 
@ juice: Was ist Blu-Ray ?
 
@Enny: Ne runde Scheibe
 
@juice:

Geb Blue-Ray auch keine große Chancen. Bisher sind so gut wie alle Versuche von Sony fehlgeschlagen auch nur irgendein Format zu etablieren (Betamax, MD, UMD), und bei Blue-Ray schauts wieder genauso aus. Den größten Patzer haben sie sich ja schon geleister in dem sie der Pornoindustrie einen Tritt verpasst haben. Da hinter steckt ein riesiger Markt auf den man einfach nicht verzichten darf.
Und dann die bereits öfter erwähnten Probleme von Blue-Ray am PC. Ich kann es zwar nicht wirklich beurteilen, aber wenn davon auch nur ein funken der Wahrheit entspricht ist es das endgültige K.O. Kriterium.
Zumal letztendlich natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle spielt und da spricht momentan ja wirklich alles für die HD-DVD.
 
@leif1981: Es heisst Blu-Ray, nicht Blue-Ray
 
Leider nur 1080i und HDMI 1.2. Mir wäre es lieber, wenn endlich die ersten HD-DVD PC-Laufwerke kämen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles