Video zeigt Crysis auf PC mit Intel 'Penryn' Prozessor

PC-Spiele Intel will offenbar vor der Markteinführung seiner neuen Quad-Core-Prozessoren mit dem Codenamen "Penryn", die für Ende des Jahres angekündigt wurden, schon jetzt kräftig die Werbetrommel rühren. Dabei hat man es anscheinend vor allem auf Spielefans ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
winxp?also wohl dx9?is crysis nicht ein dx10 game?also unterstützt die effekte von dx10?
 
@razze: doch, das ist es. Crysis unterstützt dx10 und es gab auch schon ein vergleichsvideo. die unterschiede zwischen dx9 und 10 waren zwar maginal, aber es gab sie.
 
das spiel ist echt merkwürdig. auf der CBit hats auf nem highend quadcore Pentium geruckelt, jetzt solls auf der kiste flüssig laufen oO entweder eine mords KI und Physik, die alles in die knie zwingt oder einfach nur damals unoptimiert... oO
 
@LoD14: Es gibt definitiv KEINEN Quadcore Pentium.
 
@LoD14: Dir ist aber schon klar das das Spiel seit der CeBit weiterentwickelt wurde, oder ???
 
@Thunderbyte: Core2Quad. @DennisMoore: Les meinen letzten Satz noch mal ganz langsam durch.
 
@LoD14: 2* core duo ist KEIN quad core
 
@LoD14: Die Core2Duo sind, wie die Zahl 2 vermuten lässt, Dual Core Prozessoren... also 2 Kerne. Hier geht es um QuadCores (4 Kerne) und die gab und gibt es nicht unter der Marke "Pentium".
 
@LoD14: Ja, hab ich. Und die Antwort ist: Unoptimiert. @Scaver: Fertig mit Erbsen zählen? *lol*
 
@ Scaver: nein nicht ganz fertig: die zahl 2 in core2 bezeichnet - nicht wie man vermuten könnte (sofern man irgendwo hinterm mond lebt) - 2 kerne, sondern das "duo" bezeichnet die anzahl der kerne. core2 ist die weiterentwicklung der core-architektur. so, jetzt fertig mit erbsenzählen^^
 
Also zwischen der CBit is ja auch schon wieder einige Zeit vergangen so schätze ich dass das Game nun einfach optimiert geworden ist. Aber warum auf XP ?? Die wollten doch so schön angeben dass es mit Vista DirectX 10 Tauglich und einmalige Effekte zu sehen gibt.. ob da nicht eher der Hund begraben liegt dass man mit XP einfach mehr Leistung hat die aufs Spiel verwendet werden kann :-)
MFG L!zzArd
 
ich war bei der ersten crysis präsentation in magdeburg dabei und da gab es ledeglich speicherlags. die hatten auch nur ne 8800gtx und nen core2duo im einsatz. was mich nur verwundert, wo ist der jeniger der gerade spielt? super tolles video was sie dabei laufen lassen und sich unterhalten. tolles marketing für intel wieder, wie toll ihre cpus sind. 1a *daumenhoch*. dazu noch, wieso xp, auf vista kann man viel mehr effekte sehen, ich würde mal sagen, die haben angst zu zeigen das die quads es doch nich wirklich schaffen die physx zu übernehmen. nich ohen grund wird es bei den neuen amd karten die graka machen. nach meiner meinung. shame on you, solch eine irreführung mal wieder. achja falls ihr es mir nicht glaubt www.twinloc.de, ich war als orga anwesend und die präsentation war schon genial und live gespielt auf nem xp system und es hat nich geruckelt. denkt mal drüber nach :)
 
@Odi waN: weil dx10 Effekte ja auch vom Prozessor berechnet werden... Wenn es unter dx10 ruckelt liegts allerhöchstens an der Graka und nicht am Intel quad
 
@Odi waN: Gääähn. Die Physikberechnung auf der Grafikkarte nicht nicht Ati/AMD-Exklusiv. DAs kann der G80 durchaus auch tun. Aber wozu wenn man auch einen der vier CPU Kerne dazu abstellen kann?
 
Aber wieso wurde dann XP verwendet? Vielleicht ist die Performnace unter Vista dann alles andere als toll - vielelicht weil die Treiber einfach noch nicht ausgereift sind? Oder warum kommt XP zum Einsatz.
 
@herby53: Ganz einfach: Vista hat kein Schwein und dieses Game war absolut teuer in der Entwicklung. Außerdem ist DirectX Software. Niemand zwingt dir das zu verwenden. Kannst auch deine eigenden Schnittstellen entwickeln oder auf Basis von Dx9 weitergehen. Kostet nur halt Performance, weil keine Beschleunigung vorliegt bzw halt die CPU mit eingreifen muss unter XP weil es kein DX10 gibt. Ist also auch mehr Code. Ich glaub so in etwa ist das. Bin aber kein Experte.
 
Hört sich sehr gut an aber der Cell Chip hat 8 Kerne
 
@Hakan: Ist aber kein x86.
 
@Hakan: und auch keine 8 kerne, sondern einen "kern" und 8 spe´s.
 
@Hakan: ...und kann nur 256MB verwalten/adressieren. Toll.
 
Demo .. will haben .. Demo ... alles andere ist nur blabla, selber testen und sehen obs läuft das zählt. Viele haben nicht so ein Highend System und das es bei solch einem läuft ist ja wohl jedem bewusst. Naja schaun wa mal.
 
@avril|L: ... dem stimme ich uneingeschränkt zu - nur was ich selbst getestet habe, kann mich auch überzeugen - nicht umsonst leihe ich erst alle Spiele aus, bevor ich einen Cent dafür ausgebe ...
 
@ Thaquanwyn: Kluge Entscheidung, bist einer von sehr wenigen die das machen :) Ausser bei Blockbustern, da ist es mir schnuppe, Crysis wird so oder so gekauft, genauso wie UT3 (als UTler eh Pflicht).
 
unter xp? oh oh.. der grund wird wohl sein, dass es unter xp besser läuft... hat man dann die wahl zwischen einem flüssigen dx9 game und einer dx10 ruckelpartie? oder glaubt einer an "zufälle"? dass die "vergessen" haben vista zu installieren? *gg*
 
@Undergroundking: Hey las Vista in Ruhe! :-( Die Welt war halt noch nicht so weit für Vista
 
Wenn die "Benches" unter XP durchgefürt wurden, taugen sie nichts - sorry, aber das ist so.
 
kein wunder das es so flüssig läuft.ich will nicht wissen wie es unter vista läuft.alles nur verarsche mit dem dx10
 
@morpheus85: das is keine verarsche, die hardware von nvidia und co. schafft es noch nich, da die treiber nich wirklich gehen. anders als bei amd da funktioniert es wenigstens, zumindest habe ich kein problem mit vista + amd/ati. ledeglich die nvidia leute sind am arsch und da die 8800 nunmal die schnellste is und die aus dem hause nvidia kommt, werden die wohl noch ne weile auf xp schmoren xD.
 
hab grade benches von word in conflict gelesen.... also dx9 ist 30% schneller als dx10...
ich denke bei crysis wirds ähnlich sein, drum haben die eben dx9 genommen... die wollen ja zeigen, dass es flüssig läuft..... und was hatte M$ nicht versprochen... dx10 soll hardwareschonender sein *gg* das gegenteil ist der fall
 
@Undergroundking: DX10 zeigt ja auch mehr Effekte als DX9. Da diese auch berechnet werden müssen, wirds natürlich langsamer. Du mußt schon die Performance bei Funktionen vergleichen die beide Versionen können, also DX9 auf XP vs. DX9 auf Vista. Ich kann dir aber jetzt schon sagen das die Performance in etwa gleich ist. Steht alles ausführlich in einem Test auf Computerbase.de
 
@DennisMoore: ... na - das sieht z.B. bei Lost Planet aber ganz anders aus - selbst unter absoluten Highend-Rechnern. Da ist der einzige Unterschied in einer anderen Schattendarstellung zu suchen, die dann aber mit einem extremen Leistungseinbruch einhergeht. Außerdem wurde damit geworben, daß gerade Shadder 4 zu einer deutlichen Leistungssteigerung führen soll. Wieder einmal nur Marketinggeschwätz??? ...
 
Sollen mal ne Geforce 2 reinbaun. Obs dann immernoch so gut läuft?
EGAL ES MUSS EINFACH am Prozessor liegen ! Kauft ihn ! Schnell !
 
vista ist es ist die zukunft für die nächsten 3 jahre mindestens jeder wo meint da kommt früher wass der hat einen an der klatsche. dx 10 ist keine verarsche sondern einfach nur geil mit dem games for windows programm hat ms endlich dass getan was sie hätten schon 2001 machen sollen. eine einheitliche basis wo die die games laufen können und die verfluchten studios nicht ihre eigenen suppen kochen können und wo die patcherei endlich ein normales maß angenommen hat.
 
@lexisdark: vista ist lahm, das ist alles.... in jedem bench sind dx10 spiele im vergleich zu dx9 einfach lahm... find dich damit ab, M$ hat nur leere versprechungen gemacht
 
@Undergroundking: Also mich wundert es nicht, dass die Performance bei DX10 etwas nachlässt. Bei jedem neuen DX kamen bisher neue Features dazu und man brauchte schon immer bessere Grafikkarten. Warum sollte es diesmal anders sein?
 
schmeckt den amd fanboys nicht *rofl*
was regen sich die buben nur so darüber auf,freut euch doch .das spiel wird auch mit einer amd cpu laufen :)
 
@Bazillus: Es schmeckt ihnen wohl nicht, weil die News irreführend ist. Intel hat keinen Quadcore, das Produkt heißt wohl besser "DuoCore2Duo". Was ist denn das, wenn die beiden Doppelkerne, die in einem Gehäuse sitzen, über den FSB und damit übers Mainboard miteinander kommunizieren müssen? Ineffektiv, merkwürdig und Kundenprellerei. Aber wenigstens hat nim mal deutlich gemacht, dass wir es hier mit einem Werbegag zu tun haben. Aber es gibt bestimmt genügend Leute, die sich von sowas blenden lassen, leider.
 
Naja mein X2 3800 @2,2 GHz und 7800GT wird es wohl gerade noch so hinbekommen das Spiel zum laufen zu bringen *hrhr*
 
Irgendwie ist die Lautstärke von dem Sprecher (zumindest am Anfang) ja mehr als geflüstert (hab alle Lautstärkeregler hoch und auch die Lautsprecher auf max.), da sag ich nur "Der Crytek-Flüsterer"!
 
Kann mich gar net daran erinnern,das meine CPU beim Gamen mal ausgelastet war.. Denke das das wieder mal nur am Arbeitspeicher und Grafikkarte liegen wird..
 
@Hoshie223: Das deine cpu nicht richtig ausgelastet ist/war, liegt daran das die grafikkarte fast alles übernimmt also rechnerisch. Deshalb gibt es noch soviele mit AGP Boards :P und der grund warum die kein vista verwendet haben ist das Crysis noch nicht richtig für den geforce dreck optimiert wurde. und das sag ich jetzt nicht nur weil ich ati total geil finde sondern weil ich selber gesehen habe was die alten und neuen geforce karten können im egoshooter bereich kommen die gerade noch so hinterher und bei rennspielen kacken die richtig ab, sieht man ja hier bei den computerbase tests auch (Colin McRae Dirt).
 
@w00tw00t: Selten so einen Mist gelesen :) Aber ist schon ok - jeder Fanboy so wie er will :) Habe Vista und eine 8800GTX - Alles absolut alles läuft mit bei 1680x1050 mit 8xA an usw usw. Bla bla bla Und bis Spiele raus sind die das evtl ändern gibt es auch saubere und optimiertere Treiber von Nvidia. Das ist alles Schnickschnack - wenn es läuft dann läuft es - ist ehrlich gesagt dann doch relativ egal ob man 120 fps hat oder 108 fps. Meine Meinung - egal ob ATI oder Nvidia. Ich entscheide mich von Grafikkarte zu Grafikkarte welchen Hersteller ich wähle. Diesmal hat mir halt die leise Kühllösung von Nvidia besonders gefallen.
 
Naja es ist ja sowieso bekannt das Intel ohne Arschkriecherei nicht weit kommen würde.
 
@lordfritte:

Momentan wohl eher umgekehrt.
 
boah seid ihr alle Streithähne...
Ich freu mich auf Crysis. Das liegt wohl auch daran das ich nächste Woche nen neuen Rechner mit core2duo 6600, 2 GB ram und 8800GTS mit 640 MB speicher hole :) Wer jetzt welche Graka lieber hat ist doch schnurzpiep egal. Hauptsache Crysis gamen :D
 
Echt ?? boah echt cool den hab ich schon nur mit 4 gb Ram und einer besseren Grafikarte 8800 GTX mit 768 MB :-P

Naja in einem Jahr ist es eh wieder asbachuralt
 
@bullit: für ego-shooter games reicht deine karte noch ein paar jahre aus :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles