HD DVD: Drei Mal mehr Player in Europa als Blu-ray

Hardware Im Wettstreit der neuen hochauflösenden DVD-Formate versuchen die Hersteller immer wieder, anhand von Verkaufszahlen ihr vorläufige Vormachtstellung nachzuweisen. Nachdem es erst vor kurzem von Seiten des Blu-ray-Lagers hieß, dass man in Führung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
glaub keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast.
 
@schrittmacher:
Sehe ich genau so. Allein die Tatsache das die PS3 und XBOX nicht einbezogen wurden, sagt schon alles. Die PS3 ist ein vollwertiger BluRay Player mit Top-Bild. Keiner der ne PS3 hat, wird sich noch nen 500-1000€ teuren Stand-Alone Player zulegen.
 
Gibs eigentlich schon brenner und normale laufwerke die beides könnnen?
 
@Clawhammer:
Ein Laufwerk ist für dieses Jahr für den EU Markt angekündigt, geben tun sies glaube ich noch nicht.
 
Wieso werden nie Absolute Verkaufszahlen der Discs genannt?
 
die sollen sich doch auf ein format einigen . ich werd bestimmt ein HD DVD player kaufen sobald der preis noch ein wenig gefallen ist .
Auch die filme müssen noch ein wenig billiger werden
 
@siko: Ich werd mir erst einen kaufen wenn alles von DVD auf HD-DVD umgestellt ist. Mir reicht DVD-qualität zum Filme schaun.
 
@siko: Ich würde an deiner Stelle erst mal warten, ich glaube nicht an den Durchbruch von HD-DVD. Langfristig wird meiner Meinung BR das Rennen machen. Vielleicht aber auch eine Koexistenz beider Standards.
 
@bigls: "Ich werd mir erst einen kaufen wenn alles von DVD auf HD-DVD umgestellt ist. Mir reicht DVD-qualität zum Filme schaun." - ehm sorry aber was willst du mit einer HD DVD in DVD Quailität? Denn nichts anderes hast du damit eben geschrieben.
 
@Fraser: ich glaube er meinte eher, dass er erst umsteigt, wenn sich HD-DVD entgültig durchgesetzt hat und der markt eine gewisse reife erreicht hat, weil ihm die bildqualität der normalen dvd's noch ausreicht.
 
Uha, da kann bigls aber lange warten, weil sich sicher keines der beiden alleine durchsetzen wird... :) Gerade in Deutschland will man ja wenn, dann auf beides setzen und nicht ein Lager favorisieren... Und , na ja, wenn er das so meint, kann er das ja auch so schreiben. Ist doch eigentlich recht einfach... :)
 
@ bigls: und ich werde erst einen Kaufen wenn ein HD/BR Brenner unter 50 € zu haben ist
 
@sapphire_fan: und die rohlingspreise auf einen vernünftigen level gefallen sind.
 
Diese Idioten vermiesen sich gegenseitig das Geschäft, durchgesetzt hat sich weltweit nämlich noch immer keines der beiden Formate, weil jeder (mit Hirn) abwartet um zu sehen, welches Format letztendlich als Sieger über die Ziellinie gehen wird.
Möglicherweise keines, wie ich mittlerweile befürchte.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Sehe ich genauso, langsam befürchte ich ebenso das sich keines der Formate durchsetzen wird. :( Die sollen mal Gas geben. :)
 
@dvl: Schön das es die DVD gibt, Konkurenzlos gut.
 
Lustig, wie die immer wieder erstaunt feststellen, dass die hohen Playerpreise den größten Verkaufswiederstand darstellen =)
 
Es ist mir egal was sich durchsetzt hauptsache, ich kann alle fileme Rippen und bei mir aufem MEDIA SERVER laden. Weil wozu gibt es schließlich bald Windows Media Server???
 
mit dem unter 200€ und dann kaufen stimme ich zu... leider warte ich dann noch auf nen fullHD fernseher... und bisher sind dann auch die 330€ fürn hd-dvd-player nicht zuviel ^^
 
Ich werde mir weder einen HD-DVD noch einen Blu-Ray Player kaufen. In spätestens 5 Jahren soll schon die HVD kommen... Mit einer Speicherkapazität von bis 3,9 Terabyte.
 
@angel29.01: Viel Spass, ich glaube kaum das, dann noch DVD-Videos produziert werden.
 
@zeneo
Die Blu-Ray und HD-DVD sind in meinen Augen Totgeburten! Wegen diesem Formatstreit, werden sehr viele Menschen warten und warten.... Bis dahin ist die HVD schon da.... Die werd ich mir dann kaufen. DVD's werden weiterproduziert - auf jeden Fall.
 
@angel29.01: Aber, aber... Nur weil eine HVD kommen sol, gild das doch nicht gleich für die Medienmeld... Wer hat denn gesagt, dass diese bis zu 3,0 Terrabyte fassende Disc für Filme genutzt werden woll? Und wenn doch, warum? So verblendet kann man auch wieder nicht sein, da man diese 3,9 Terrabyte ja nicht mal vollbekommen dürfte. Nein, also weder BluRay, noch HD DVD sind Totgeburten und einen Formatstreit gab es damals schon zu DVD Zeiten, falls ihr euch mal umschaut und einmal ein "+" und einmal ein "-" auf den Rohlingen sehen könnt? Der Streit damals war mindestens genauso heftig und die ersten hybruden Player/Brenner ließen sich auch Zeit. Das ist also nur eine Wiederholung... MfG Fraser
 
@angel29.01: Spätestens 2015 wenn UHDV an start geht wirds für HD DVD bzw Blueray auch eng mitn Platz. Ich mein die Fakten sprechen für sich, Auflösung: 7680 × 4320 Pixel und Audio: 22 Kanäle. Was geht ab :)
 
@angel29.01: Die Sachen werden sich dann verbreiten wenn es Player und Laufwerke gibt die beide Arten abspielen können und die selben Preise haben wir jetzige DVD Player. Niemand wird mehrer 100€ ausgeben für nen Player wo es kaum Filme gibt und jedes Film Label meint nen anderes System zu nutzen.
 
Wahnsinn Leute, viele können Heute noch nicht mal FUll HD auf ihren heimischen Fernsehen bewundern und kommen gerade mal auf 1366x768 TVs (deren Auflösung mir ein wenig schleierhaft erscheint, wo es doch 1280x720 sind, was 720p ausmacht) und da kommt ihr jetzt mit 2015: UHDV und UHDTV (der mögliche Nachfolger der HD) mit einer Auslösung von bis zu 33 Millionen Pixeln und Abmaßen von 7680 x 4320 Pixeln (@dreamcatcher: es sind übrigens 24 Kanäle und nicht 22 -> 22.2 um genau zu sein). Die Frage ist nur, ob das wirklich so kommen kag... Denn der derzeitige 'Standard' von 1.920x1080 ist schon nicht von jedem zu erfüllen (den Homeusern), aber von der Filmindustrie sehr leicht zu bieten/erstellen, da die normalen Filmaufnahmen schon eine höhere Auflösung haben als HDTV es uns 'glauben' macht. bei UHDTV wird das dann nicht mehr so simpel werden, da diese Auflöungen zum Teil im IMAX gezeigt werden und dafür spezielle Kamera gebraucht werden, um die Filme aufzunehmen. Soll heißen: Imho kann man jeden nur erdenklichen Film (der damals auf VHS, LD und später auf CD und DVD rauskam) locker auf eine HD DVD bzw. BluRay Disc brennen: inkl. der 1080p Qualität). Aber, das wird nicht so bleiben. MfG Fraser
 
@Fraser: Das wusste ich zB noch garnicht, das Filme schon länger in höhere Auflösung gefilmt werden. Aber geb dir da voll Recht. Ich glaub auch nicht das das so schnell gehen wird. HD ist ja nichtmal richtig eingegliedert. Bis jetzt dominiert ja noch PAL. Aber ich glaub auch genau deswegen geht das hier so schleppend vorran. Ich mein PAL ist ja nun wesentlich besser als NTSC und noch ist alles viel zu teuer.
 
Eine Frage an die Falschschreiber: Wieso schreibt ihr eigentlich immer HD-DVD? Das heißt HD DVD (ohne Strich)... HD-DVD ist der allgemeine Begriff für DVD mit WMV-HD... MfG Fraser
 
@Fraser: Das interessiert glaubich hier kein Sch**** Man weiß ja was mit HD DVD mit oder ohne Strich gemeint ist. :)
 
@dvl: Was ist denn mit HD DVD (mit oder ohne Strich) gemeint?
 
@Fraser: Siehe deinen Beitrag [12] :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles