5 Personen beim Abfilmen von Transformers verhaftet

In den USA wurden in der vergangenen Woche fünf Personen verhaftet, die im Kino den neuen Streifen "Transformers" abfilmen wollten. Neue Gesetze, die erst kürzlich erlassen wurden, werden dafür sorgen, dass die Täter eine hohe Geldstrafe zahlen und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auch bekannt als "Cam" Kino aufnahmen
 
@w00tw00t: da kennt sich aber einer aus
 
@w00tw00t: na klar sind das Cam aufnahmen , sprich amateure wurden geschnappt deren aufnahmen im web sowieso keine rolle spielen. so lange sie keine leute schnappen die TeleSync (TS) oder TeleCine (TC) kopien erstellen ist das völlig egal wieviele sie erwischen. kleine fische halt.........
 
@highlands: dir is schon klar, dass TS = Cam + Ton?
 
nemesis1337: TS ist eben NICHT Cam und Ton, ein TS ist mit ner professionellen Videocamera im (üblicherweise leeren) Kino von der Leinwand abfilmen, ein TC wird direkt aus dem Projektor entnommen (video-ausgang)
 
@ seelenwanderer: und trotzdem bleibt es in seiner Bezeichnung ein CAM-Rip :-)
 
@fuxxi: nur das es sich bei diesen Cam's nicht um 08/15 Cams aus dem Baumarkt handelt sondern um Profi Cams. Und bitte nicht fragen was der Unterschied ist....
 
@seelenwanderer: falsch! cam: kamera aufnahme mit eigener tonspur! cam mit eigener tonspur gedubt wird zur ts! so sind die release bezeichnungen in dtl.!
 
@highlands: klar, nur davon hatte niemand gesprochen :) Dein außerordentliches Mitteilungsbedürfnis ging nur (wieder mal?) mit Dir durch und Du wolltest der Welt Dein 'Fachwissen' unter die Nase reiben, welches man auf jeder gut sortierten PC-Website nachlesen kann.
 
@trivium86: das halte ich aber für ein gerücht! wie erklärst du dir ein scene release wie z.b. cam.dubbed ? kann ja sein dass es damals so war aber im moment gilt in der scene die definition von seelenwanderer
 
@fuxxi : wahnsinn , wirklich. hätte ich jetzt nicht gedacht das man das was ich gepostet habe auf gut sortierten PC-Webseiten nachlesen kann :) gibt es eigendlich überhaupt ein Thema was man auf irgend einer webseite nicht nachlesen kann ??!! man weiß es nicht. hoffe du liest in zukunft auch mal auf sollchen gut sortierten (lol) webseiten ein paar artikel . dann must du auch nicht nur flamen , wenn du mal was postet. :)
 
naja ein tropfen auf dem heißen stein, dafür haben es am selben tag wohl zig andere geschafft abzufilmen...
 
@Lgee: das wichtigste ist dabei die abschreckung. wenn ladendiebstahl nicht bestraft werden würde, hätte ich heute auch versucht den einkauf nicht zu bezahlen ^^
 
@Lgee: Aber: Steter Tropfen höhlt den Stein ...
 
@Lgee: Damit ändert man rein gar nix. Die Leute die da gefasst worden sind, sind keine Raubkopierer sondern haben sich ein Scherz erlaubt. Professionelle Groups haben Personal im Kino, beim Verleih, bei der Presse...die kommen auf ganz anderen Wegen an ihre Bildsourcen. Das was man als Cam Rip zu sehen bekommt, ist die arbeit von Hobbyfilmern die ihre Sourcen der coolnesshalber den Groups überlassen und dafür Leech bekommen....
 
lol aber mit dem Handy? Hab ja gehört, dass die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hat. Darum lieber Kino. :-)
 
@PlayX: so wie du dich jetzt ausgedrückt hast, kannsde dich auch gleich selbst anzeigen :D
 
@PlayX: Also ICH würde sagen das sich die Cam-Quali verbessert hat in letzter Zeit!
...jajaschongut, ich Zeig mich auch gleich selbst an
 
@PlayX: Nokia hat VGA-Video mit 30 Frames. reicht doch ^^
 
@MaloFFM: ich glaub dann könnte sich 90% der User hier selbst anzeigen :) Egal ob Filme, Musik oder was weiß ich brennen, hat doch schon so gut wie jeder gemacht^^
 
Kontrovers finde ich schon die Strafen, die verhängt werden. Wegen Filmen bekommt man Gefängnis und Geldstrafe aber bei Drogen rein gar nix ... :)
 
@BiTeMeNoW: es kommt ja immer drauf an wieviele drogen man dabei hat und ob man wiederholungstäter ist
 
@BiTeMeNoW: Vorsicht Off-Topic: Ist eigentlich verständlich, schliesslich beschützt die US-Army nicht ohne Grund den Drogenanbau in Afghanistan.
 
Woooow... ein Film mit Handykamera aufgenommen, wie schlimm, oooooh... welch Qualität.... ooooooooh... sülz
 
Wozu filmen die den jetzt ab. Den gibs doch schon seit Wochen im Netz. ^^
 
Die hätten lieber die Macher dieses schwachsinnigen Films verhaften sollen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: super comment! aaarrrrgghhhh.... da fällt mir glatt nix zu ein
 
@Der_Heimwerkerkönig: Michael Bay, Jeder Film ein (unerträglicher) Blockbuster :):)
 
Ganz ehrlich .. ich halte von dem ganzen Raubkopiererei nichts ... aber eine mit einer Handykamara erstellte Aufnahme....? Jetzt mal ehrlich wahrscheinlich hätte er den Film u. U. nicht einmal ganz aufnehmen können. Also wirklich .... lol Lustig ist die Geschichte aber trozdem.
 
@Cornelis: grad im spannensten moment bekommt er einen anruf ^^
 
ich finds krass, den handyfilmer zu vehaften, es sei denn er hat ein handy, was ne auflösung von 640x480 schafft bei der videoaufnahme, ansonsten lohnt es sich doch gar nicht, das in so ner kleinen auflösung zu gucken, wie es die meisten handy haben, meiner meinung nach!
 
Lol? Heutzutage macht das (Abfilmen) noch wer? Das hat ja keine Quali...
Ich dachte Raubkopiuerer sind meist die Angestellten selber die Zugang zum Band haben...
 
@Matti-Koopa: *gähn* Cam is doch nich zum angucken gedacht. Dabei gehts darum welche gruppe es zuerst schafft. Angucken geht ab Telesync , dvdscreener
 
@Conos: Oha! Eine Art Wettbewerb. Wer erwischt ist ist raus - :D
 
@Matti-Koopa: Ganz erhlich . Wenn man keine Ahung hat .. einfach mal die **** halten . Den Leute die es abfilmen geht es nicht darum den Film anzugucken oder das dies andere leute tun sondern einfach die ersten zu sein die es schaffen selbigen als release zu bringen. Und ich wette diese leute die da erwischt worden sind hatten nicht mal das ziel den Film online zu stellen.
 
Die Maßnahmen sind korrekt und richtig
 
@Hakan: ich warte aber noch auf den "Vergewaltiger-/Kinderschänder-Vergleich" bzgl. der Höhe der Haftstrafe ... :)
 
@Hakan: 1 Jahr Haft ist ein bisschen übertrieben (für deutsche Verhältnisse), aber wir reden hier über die USA, wo 3-4% der Gesamtbevölkerung im Gefängnis "wohnen" und es eine Art Gefängnisindustrie gibt, da ist es eine recht milde Strafe.
 
@[re:1] von JudgeThread: Man, das kann ja mal nicht wahr sein !! Für das Abfilmen eines dämlichen Filmes wird man 1 Jahr (!!!) weggesperrt, was vielleicht das effektive Maximum (durch frühzeitige Entlassung, Bewährung, etc) für Kinderschänder ist! ... Zufrieden? (Man, im Prinzip stimmt das aber auch :) )
 
@Hakan: ich schau mir neue filme nur im kino an. spaßeshalber hab ich mir es auch nich nehmen lassen 30s mit meiner beschissenen handy cam aufzunehmen. eine ein-jahres strafe für so etwas, ist ja wohl mal komplett an den haare herbei gezogen.
 
@Hakan: für deinen beitrag gehörst du auch in den knast. am besten in einem amerikanischen. für viele viele jahre.
 
lol, einfach nur krank..warum nich gleich alle erschießen, die illegal mit handy filme aufnehmen??? dann würde die wiederholungstäterrate extrem sinken :-) *ironieende
 
ich würde mal sagen, die Vorführer haben die besten Gegenbenheiten, abzufilmen :)
Bin selber einer und könnte (wenn ich wollte) auch jeden Film, der bei uns läuft abfilmen... Meiner Meinung nach ist das die größte Quelle für Filmmitschnitte. Zudem haben diese Zugriff auf die DTS-Spuren
 
@matterno: ja, kann ich bestätigen, aber den Stress, denn wir mal hatten, weil angeblich, als Gerücht aus 8. Quelle, der Ton aus unserem Haus kam, erspare ich mir gerne. Also wenn ich so'ne Pflitzpiepe erwische, schleife ich ihn gerne an den Ohren aus dem Laden. Nein, im Ernst, die machen uns 7 EUR Jobbern, die Hölle heiß, damit deren Rubel rollt. Kein Wunder bei dem degenerierten Dreck, der in letzter Zeit nur noch anläuft. - an den dts Ton würde ich nicht ran kommen, die schicken ja praktisch keine CD's mehr ...
 
Jeder Kinogänger ist ein potentieller Verbrecher. Vorbeugend sollte der Gesetzgeber einschreiten und den Kinobetrieb untersagen.
 
Es ist ist immer wieder erschreckend wegen welchem Dünnschi** sich Leute strafbar machen bzw. ins Kino gehen. Was hält die Leute davon ab nach 3 Monaten in der Videothek den Film für wenig Geld zu leihen und sich ne BrainKopie davon anzulegen?
 
@Ruffus2000: Einfach weil es geht! :p
 
lol? handy-cam? das wird kaum relevanz haben!
und was soll das mit dem rauschgift? offtopic!?
naja, nette pressemeldung für die industrie, aber kaum der rede wert. absolut lächerlich! interessiert niemanden.
es wird sich an der situation rein garnichts ändern, unabhängig ob das nun richtig oder falsch ist.
 
Würde mich nicht wundern wenn einer von den 5 die Todesstrafe kriegt!

Seriously..
 
Letztens haben ein paar "rechte Knallköpfe" wieder mal randaliert und nebenbei einen ICE mit Baseballschlägern traktiert. Die Bullezei hat zugesehen, die könnten doch auch im Kino lieber beim Film zuschauen ... egal was das fürn Schwachsinn ist. Hier werden Prioritäten gesetzt, Mann ...
 
"Kinogänger sind Verbrecher" 1drölf
 
knast weil ich mit nem handy nen film abfilme........ boar aber das was drausen auf den straßen abgeht is den um ein vielfaches egal......... nein so nich, "raubkopierer" sind ja mittlerweile schlimmer dran als "andere Verbrecher" da is eindeutig was falsch. da sieht man mal wieder geld regiert ALLES !!!
 
@MainFrame: Solche Vergleich sind nur irreführend und falsch, es werden auch Leute verurteilt und ins Gefängnis gesteckt die andere Verbrechen begehen. Es war ja bekannt, dass solche Aktionen hart bestraft werden. Wer es herausfordert, muss sich über die Konsequenzen nicht wundern! Wie du richtig erkannt hast, regiert das Geld, oder wohl eher die Gier nach Geld, sonst würde niemand so blöd sein, seine Freiheit so dumm auf Spiel zu setzen! Alles eine Ansicht und Motivation Sache! Das bagatellisieren von Vergehen, hat auch in Deutschland eine Ansicht entstehen lassen, dass einige nichteinmal mehr unterscheiden können was Diebstahl ist. Nur um hier auch ein Beispiel zu nennen. Wenn jemand in einem Kaufhaus eine Hose für 30 Euro klaut, sehen es zumindest die meisten ein, dass dies Diebstahl war und bestraft werden muss. Wenn aber jemand eine Software für 1000 Euro illegal runterladet, dann gibt es Leute, die ernsthaft der Meinung sind, dass dies straffrechtlich nicht verfolgt werden darf! Obwohl beides sachlich betrachtet Diebstahl ist, nur mit verschiedenen Methoden! Denke einmal darüber nach......
 
@Ruderix2007: Falsch, wenn jemand eine Hose stielt, kann das Kaufhaus die Hose nicht mehr verkaufen und macht damit Verlust. Wenn jemand eine Software für 1000€ illegal runterläd, die er sich sonst nie hätte leisten können, macht niemand damit Verlust. Man sollte endlich mal begreifen, dass man "Raubkopien" nicht mit Ladendiebstählen vergleichen kann.
 
@Komandar: Aha. Fernsehen war also schon vor Kino da? Interessant. Und aus Mitleid, weil die Fernseher so teuer waren und deswegen nicht jedem zur Verfügung standen, hat man Kino erfunden? Soso... _______________________________________ http://de.wikipedia.org/wiki/Kino __________________________
Übrigens ist Kino viel mehr als nur "bewegte Bilder"...
 
Da sitzt jemand im Kino und "filmt" mit einer HANDY KAMERA (!) und muss mit einem(!) Jahr rechnen. In was für einer Welt bitte leben wir denn. Hat irgendjemand von den Herrn Filmindustrie sich mal die Mühe gemacht und die Quali der "Filmmitschnitte" zu prüfen - das sind zum Großteil TCs!!! und die macht man bekanntlich nicht Handies. Nur weil manche Fahner - entschuldigt den Ausdruck - einfach zu blöd dazu sind, auch mal die Projektorräume zu prüfen, muss man pseudo cammern mit der großen Kelle eins drüberbraten. Ist ja vergleichbar mit 'nen Banküberfall. Weil sie die Bankräuber, die mit Millionen davon sind nicht geschnappt haben, kriegt der Ladendieb im Tante Emma Laden 25 Jahre. Aber wie sagt man so schön - "Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten"
EDIT: Das soll nicht heißen, dass ich Mitfilmen gut heiße, aber man sollte sich bei der Dimensionierung des Strafausmaßes an den Maßstab der anderen "Verbrechen" halten und nicht neue schaffen. Es kann einfach nicht sein, dass ein Filmmitschnitt einer Vergewaltigung etc vom Strafausmaß gleich oder höhergesetzt wird.
 
@AcidCystor: Na endlich. Vielen Dank! Ich dachte schon, es kommt gar nicht mehr! (siehe o11, re1)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles