Beta von Firefox 3.0 verschoben - Zeitplan in Gefahr

Software Bei Mozilla arbeitet man derzeit an der dritten Ausgabe des freien Web-Browsers Firefox. Ursprünglich sollte die fertige Ausgabe noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, doch nun geraten die Pläne durcheinander. Erst vor kurzem wurde die sechste ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wollte man den Speicherbedarf nicht senken?
 
@TiKu: das war die ansage, richtig.
 
@TiKu: ja mh, wieso verschieben sie das ganze wohl, ja richtig News nicht gelesen
 
@Schnubbie: News sehr wohl gelesen. Mich wundert es nur, dass man sich zum Ziel setzt, den Speicherbedarf zu senken und dann plötzlich feststellt "Oh, jetzt braucht er ja noch mehr Speicher" (überspitzt formuliert).
 
@TiKu: Da steht leiider nicht auf welche Version sich die 18% beziehen.
18% mehr gegenüber der letzten Alpha oder gegenüber FF 2 ?
 
@TiKu: Wieso sollte Vista eigentlich erstmal soviel RAM nutzen wie es will, um alles optimal laufen zu lassen (nach dem Motto: solang es nich von anderen Sachen gebraucht wird), und wenn Firefox sowas macht, ist das zuviel Speicherbedarf?
 
@Overflow: Macht Firefox es denn so?
 
@TiKu: Also speicherbedarfsmäßig würde ich behaupten, dass die 3.0 Alpha bei mir weniger verbraucht als die 2.0.0.4. Auf jeden Fall steigt der Bedarf während der Benutzung nicht mehr dermaßen schnell an.
Aber sagt das bloß nicht weiter, da besteht sicher noch deutlich Optimierungspotential.
 
@TiKu: Ja, deshalb frage ich mich auch immer, warum man sich darüber aufregt. Dadurch, das Firefox auf XUL basiert, verbraucht er zwar etwas mehr Hauptresourcen, aber das ist doch noch tragbar...
 
@TiKu: Richtig Athelstone, das würde mich auch interessieren. Und ich weiß ja nicht, wie Programmierer das sehen, aber wenn die schon neue Features einbauen und der doch wohl auch noch die alt bekannten Funktionen unterstützt, würde ich als Nicht-Programmierer mich aber nicht wundern, wenn das Ding größer wird ...
 
@ OG_Skywalker2: Ich kann Dir versichern,dass der RAM Verbrauch nicht steigen muss,auch wenn man neue Funktionen einbaut.Man kann (wenn man möchte) sehr effizient programmieren.Heutzutage wird aber eher bei sowas geschlampt.
 
@efchris16: Und Du bist der riesen Programmierer vor dem Herrn, der alles besser machen würde? Also ich glaube nicht, dass die Jungs da schlampen und mit Sicherheit schon sowieso effizient programmieren. Und vielleicht geht es nicht mehr effizienter und kleiner (jeder will ja immer der Beste sein) und deswegen finde ich das ganz normal, dass bei mehr Funktionen der Firefox (oder jedes andere Programm) bei mehr Funktionen auch größer wird - egal ob erwartet oder nicht.
 
Besser die ganze Sache verschieben als eine halbgare Geschichte zu veröffentlichen
 
@Schnubbie: das unterschreibe ich mal so
Gut Ding will Weile haben oder wie war das *grinst*
 
@Schnubbie: Da hast du recht! Die sollen sich lieber Zeit lassen und das Ding mal komplett runderneuern, dann bleibt er auch konkurrenzfähig und sichert sich weiter Marktanteile. Gerade der Speicherbedarf ist meiner Meinung nach immer noch viel zu groß! (Wie ja [o1] schon sagte)
 
... bei anderen Herstellern wird hier meist nicht so verständnisvoll auf Terminverschiebungen reagiert.  :-)
 
@swissboy: Was nützt mir eine Software die ich nicht installieren oder nutzen kann o.ä Späße, da warte ich halt lieber 4-6 Wochen - bin ja vorher auch so klargekommen :)
 
@swissboy: Ne, nur bei Microsoft!
 
@Schnubbie: Ich sehe es ja gleich wie Du, nur sollte man dies anderen Herstellern auch gleich grosszügig zugestehen.
 
Ich hoffe die beschleunigen auch den Start von Firefox, der ist auch nicht mehr so schnell wie bei den ersten Versionen.
 
@Maniac-X: also bei mir geht der sehr schnell auf der 2.0.0.4...so schnell kann man garnet gucken^^
 
@Maniac-X: Leider spielen da viel mehr Faktoren eine Rolle, als nur der Fuchs selbst. Extensions, CPU, Ram.. um nur mal 3 zu nennen.
Für mich persönlich spielt die Startzeit aber eine ganz unwesentliche Rolle, da ich den Fuchs quasi mit dem PC-Start öffne und dann erst beim Herunterfahren des PCs wieder schließe. Daher wünsche ich mir viel mehr einen geringeren Speicherbedarf im Arbeitsspeicher, weil er a) eben ständig offen ist und b) ich eigentlich immer 20+ Tabs geöffnet habe, was den Speicherbedarf nochmals erhöht. Bei 1 GB-Ram Arbeitsspeicher in meinem System, kann und muß ich mir da Gedanken drüber machen.

@archiv: das bezweifle ich :) sogar der IE7 braucht seine Zeit und der ist schon fast vollständig mit dem System-Start versorgt.

Aber die 3.0 vom Fuchs startet definitiv schon mal schneller als die 2.x Reihe. Kann ich ganz besonders gut feststellen, da beim Starten des Fuchses bei mir immer direkt ca. 20 Tabs geöffnet werden.
 
@fuxxi: Ein Firefox ist kein Fuchs, sondern ein Bär.
 
@TiKu: Fuchs ist (m)ein Spitzname für den Firefox. Ich kommentiere ja auch nicht Deinen Nickname. :) Verwende Deine Zeit also bitte lieber sinnvoller, als mit solchen Kommentaren.
 
@fuxxi: "Leider spielen da viel mehr Faktoren eine Rolle, als nur der FUCHS selbst. Extensions, CPU, Ram.. "
 
@fuxxi: Hab ich irgendwo etwas zu Deinem Nickname geschrieben? Und danke, ich kann mir meine Zeit selbst einteilen.
 
eine nutzbare Zoomfunktion wie in Opera wär noch was...
 
Wieso kann man es nicht so machen, dass man alle nicht benötigten Funktionen auf Wunsch manuell (und einfach) abschalten kann um den Speicherbedarf zu senken?
 
Der Speichebedarf war bisher zu den anderen Browser schon gewaltig und jetzt noch 18% mehr, ist doch zu viel des Guten. Genau dass der FF so Ressourcenfressend ist, war bisher auch immerwieder Anlass zu Kritik. Da haben die Entwickler ein ernstzunehmendes Problem und ich hoffe, dass sie es in den Griff bekommen. Die Konkurrenz schläft nicht und die Unterschiede in Funktionalität und Sicherheit zu den anderen Browser sind nach dem heutigen Stand doch sehr gering, dies könnte auch für mich ein Grund sein, zukünftig auf den FF zu verzichten!
 
@Ruderix2007: Ja, das sehe ich auch so, ich meine der Speicherbedarf von VISTA war bisher gegenüber anderen Betriebssystem ja schon gewaltig, und jetzt kommt auch noch der Speicherbedarf von Firefox dazu. Das ist wirklich zu viel des Guten. Jetzt hab ich mir extra für Vista 4GB RAM gekauft und kann es dank Firefox trotzdem nicht ordentlich nutzen. Meine Güte, wann wird den Programmieren bei Mozilla endlich mal klar, das ich meinen RAM nicht für Anwendungen, sondern für das Betriebssystem kaufe und nutze.
 
@ Overflow: Deine Ironie ist fehl am Platz. Ich glaube schon, dass VISTA im Verhätlnis zu XP mehr Vorteile bietet, als der FF3 zu FF2! Aber auf solche sinnlosen Anti MS geflamme lass ich mich nicht ein!
 
@Ruderix2007: Super! Solange du aber beim sinnvollen Anti Firefox geflame dabei bist, ist alles in Ordnung, oder?
 
@Overflow: Wenn du meine Beiträge nicht verstehst, solltest du sie auch nicht kommentieren! Du suchst hier nur einen Grund, dein Anti-MS geflamme loszuwerden, ohne dass es mit der News im Zusammenhang steht! Du brauchst nur abzuwarten, es wird hier noch genügend News geben, die dir die Möglichkeit dazugeben. Lerne einfach damit zu leben, dass es Leute gibt, die nicht immer deiner Meinung sind! Ersparst dir dabei viel Zeit, in ein paar Tagen wirst du gar nicht mehr an diese News denken, also was bringt es hier zu provozieren?
 
@Ruderix2007: Fühlst du dich provoziert? Zeig mir doch bitte mal, wo ich provoziert hab. Ich respektiere die Meinung anderer Leute, solange sie begründete Argumente bringen. Bei dir sieht das aber meistens anders aus. Du lehnst dich erst weit aus dem Fenster und gibst dann irgendwann zu keine Ahnung zu haben, oder mit "mein Bruder hat gesagt" anzufangen. Also, wer im Glashaus sitzt..... Wo bin ich denn mein "Anti MS geflame" losgeworden? Etwa weil ich geschrieben hab, das VIsta mehr RAM verbraucht als XP? Zählen bei dir Fakten jetzt schon als Flame? Das wäre dann wirklich arm...
 
@ overflow: Wenn das nicht wieder ein Provokation ist! Der mit meinem Bruder hat dir wohl sehr zugesetzt, war ja auch peinlich genug, da er euch eure Unzulänglichkeit aufgezeigt hatte! Gegen ein Profi ist es halt schwer zu argumentieren, wenn er mit klaren Fakten kommt!! In Bezug auf meine Person, ich sehe es als ein Zeichen der Größe zuzugeben, dass man sich in einem Thema nicht auskennt, dies würde dir sicher auch gut stehen! Habe wohl mit meinem letzten Beitrag den Nagel auf den Kopf getroffen? Ich wünsche dir noch alles Gute.......
 
@Ruderix2007: Ja, das mit deinem Bruder hat mir wirklich zugesetzt, vor allem weil sich gezeigt hat, das er genauso wenig Ahnung hatte und die Argumente des "Profis" hier alle widerlegt wurden. Hast du das etwa schon vergessen?
 
@overflow : An diese Diskussion kann ich mich noch gut erinnern, da ich auch daran beteiligt war, da ging es um den Unterschied zwischen Linux u. Unix Systemen. Nach meinen Erinnerungen, seit ihr overflow aber ganz schön dumm dagestanden, da wurdet ihr angeblichen möchtegern Profis von eine der etwas versteht zurechtgewissen! Schon wieder ein Lüge von dir, oder wie nennt man so was auch, verdrehung von Tatsachen? Du und deine kindlichen Provokationen, kannst es einfach nicht sein lassen! Wie armselig von dir. Wenn ich mich richtig entsinne, war da noch die Geschichte mit den Poppelnicks, war ja noch ober peinlich! Dem Winfututre-Mitarbeiter sei Dank, dass dies aufgeflogen war!
 
@Helena: Oh, wie ich sehe du sprichst mit mir jetzt in der 2. Person Plural, schön :)
Hmm, noch so einer, der wohl an Gedächtnisverlust leidet. Schau dir doch nochmal die Diskussion genau an, dann siehst du auch, wie es wirklich war. Aber schon gut, das Gehirn verdrängt ja gerne schlechte Erinnerungen, also sei dir vergeben. Ja, meine armseeligen kindischen Provokationen, auf die du natürlich genauso armseelig und kindisch reagierst, wo wir mal wieder beim Glashaus währen :) Poppelnicks? Kannst du mich da mal aufklären, worum es da ging? Sorry, hab da noch nie was von gehört...
 
Die sollen sich ruhig Zeit lassen. Die Version 2 leistet eigentlich (fast) alles, was man zum Surfen braucht.
Was jetzt dazu kommt, ist wohl hauptsächlich Schnickschnack und bläht das Programm nur unnötig auf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte