Google kauft Sicherheitsfirma für E-Mail-Dienste

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat am gestrigen Montag angekündigt, dass das Sicherheitsunternehmen Postini für 625 Millionen US-Dollar gekauft wurde. Mit den Technologien dieser Firma könnte Google seinen Mail-Dienst sicherer gestalten und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mhm,was nützt eine Verschlüsselung der GMail Emails,wenn google weiterhin jede einzelne email mitliest?!?
 
@Shoran: klar, die Google-Mitarbeiter setzen sich hin und lesen sich jede einzelne E-Mail von den GMail-Kunden durch, ne? :)
 
@agentm: Nein. Aber es gibt jetzt eine ganz tolle neue Erfindung. Die nennt sich Software. Die wertet das dann entsprechend der interessanten Kriterien aus.
 
@Shoran:

Mitlesen wird in Zukunft höchstens unsere Bundesregierung, und das bei jedem Anbieter.
Das analysieren anonymisierter Daten zur Bereitstellung besserer personalisierter Dienste wie Google es macht hat nicht viel mit mitlesen zu tun.
 
Das ham die auch dringend nötig. Vor kurzem hat Google ja gehelft, nen Tresor zu knacken! *hüstl*
 
@Bösa Bär: geholfen^^
 
@Bösa Bär: news lesen können wir auch :)
 
Die sind nur am einkaufen.
 
@boon: Google gleicht einer Frau... __> Eine Frau kauft ständig neue Schuhe & Unterwäsche, Google kauft ständig Unternehmen ^^
 
Super ! Setzen in der Firma Postini ein. Nach dem Verkauf an Google werden wir wohl wechseln, da wir kein Interesse an der Preisgabe der Nachrichteninhalte an Google haben.
 
GnuPG Enigmail = Thunderbird
 
Zufälligerweisse jemand ne ahnung wie hoch das Budget von Google ist ? xD
Die kaufen & kaufen & kaufen . . .
Jetzt schonwieder 625 Millionen $ ausgegeben.
Wo soll das nur ende !?
Ich sags immer wieder,Google will die Weltherrschaft!
Wenn die so weitermachen kaufen die irgendwann noch Microschrott ^^
 
@OFA: was is daran so schwer mal einen Firmennamen wie Microsoft korrekt hinzuschreiben? Manche haben da irgendwie ein Problem. Schrott macht Microsoft noch lange nicht, sonst wären se nich so erfolgreich. :-) @Topic: Naja, 625 Millionen Dollar sind ja für ein Weltunternehmen wie google ja nich unbedingt die Welt würd ich mal sagen, die verdienen ja nicht nur in Deutschland ^^ von dem her passt das ja schon :-) Und Microsoft betreibt auch so eine Politik wie Google...ein Unternehmen nach dem anderen aufkaufen ^^ Von dem her wird es schwer dass irgendwann mal ein Gigant den Anderen aufkauft :> Ein Atomkrieg wäre da wahrscheinlicher
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check