Rapper sollen Microsofts "iPod-Killer" populär machen

Microsoft Während Apple mit seinem iPod auch in diesem Jahr wieder Rekordabsatzzahlen erreichen dürfte, fristet Microsofts Konkurrenzprodukt "Zune" bisher ein Nischendasein. Zwar bewerben die Redmonder das bisher nur in den USA erhältliche Gerät mit viel ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tja da wird MS keine chance gegen den APFEL haben, aber apple is eh viel zuu teuer(iphone)
 
Wieso müsst ihr eigentlich immer dieses iPod-Killer schreiben, der iPod war und ist eine Totgeburt. P.S. Winfuture-Killer
 
@Maniac-X: ne ist klar. und ich sehe das auto auch nur als eine modeerscheinung. ich setze aufs pferd.
 
@Maniac-X: Jo genau, und weil er eine Totgeburt ist, hat diese Totgeburt Apple zu neuem Glanz verholfen, die Kurse steigen klassen, Apple zum Marktführer in dem Segment aufsteigen lassen, und ist der beliebteste MP3 Player der Welt.... Wenn Totgeburten so Erfolgreich werden können wäre ich auch gern eine...
 
@Maniac-X: Kommt mir auch lächerlich vor. Sollen ganz einfach "Zune" schreiben. Bei Silverlight das selbe: "Flash-Killer". Als nächstes wird Wii nur mehr "PS-Killer" bezeichnet und Mac als "Vista-Killer" oder was?
 
Oh Gott... um ihre Produkte verkaufen zu können, schließt Microsoft Verträge mit dem Teufel. Hip-Hop ... *würg*
 
@Executter: dafür bekommst en plus auch wenn der arme herr ewald satan da nix für kann das war alles dieser kerl da den sie gott nennen
 
@Executter: Na hoffentlich hörst Du dann auch nicht Linkin Park, Limp Bizkit usw. Das ist Heavy-Metal mit Hip-Hop/Rap-Einflüssen.
 
@Executter: Linkin Park und Limp Bizkit als "Heavy Metal" zu bezeichnen sollte bestraft werden... Das ist Gitarren-Pop mit Hip-Hop einflüssen und so überflüssig wie eine Warze am A...
Davon abgesehn ist diese Strategie von M$ gar nicht so schlecht - mich als eher wenig Hip-Hop Hörer erreichen Sie damit zwar nicht, aber wenn Sie es schaffen das ein paar Szene-Grössen das Ding mit sich rumschleppen könnte das Klappen. Rapper verkaufen ja auch ziemlich gut Turnschuhe, Klamotten und Cola :-)
 
@Bösa Bär: Nein sowas höre ich nicht ^^ Also wenn, dann muss man schon konsequent bleiben.
 
@Executter: Respekt. Edit: Dachte so, da mich Dein Nickname an eine Band erinnert, die von einem Linkin Park Mitglied gegründet wurde. ~X-Ecutioners - "Its going down"....oder so ähnlich.
 
@DarkSarge: "Szenengrössen"... Naja, kenn mich ja wirklich nicht aus (vor allem nicht 'From the eastcoast to the westcoast'), aber mir ist kein einziger dieser Acts bekannt.
 
@Bösa Bär: Die X-Ecutioners wurden nicht von nem Linkin Park-Mitglied gegründet sondern sind ne Vereinigung von 4 DJs (Roc Raida, Rob Swift, Total Eclipse und Mista Sinista)...die haben nur "It's going down" für LP produziert und die Cutz gemacht.
 
@Executter: also linkin park und limp bizkit gehören ganz klar zum "nu-metal". limp bizkit ist aber nicht so der hit, auch wenn sie von einer meiner liebslingsbands (korn) gefunden und populär gemacht worden sind. nach "behind blue eyes" von limp war aber schluß mit der freundschaft, jonathan (sänger und frontman von korn) bezeichnete fred durst dafür als faggot und kündigte sämtliche freundschaften der bands
 
Wenn jetzt als Alternative zum I-Pod der Sandisk Sansa e250 hier gestanden hätte, dann wäre die Überschrift deutlich passender! Der ist nämlich gut, günstig und spielt alle gängigen Formate ab und man hat die Möglichkeit der Speichererweiterung. Dann auch noch die Hopper auf den Zune loszulassen, grenzt schon an der Tatsache das der Zune ein Flop wird oder eben bleibt! *fg*
 
Ähh WHO?
Hab noch nie etwas von den "Künstlern" gehört
 
@Khamelion: Black Music
 
@Khamelion: Erst reden sie von Rap und Hip-Hop, dann irgendwann von Künstlern... diese Worte in einem Satz zu verwenden ist schon überaus gewagt. "Rappen hieß früher Stottern und war heilbar."
 
@Johnny Cache: Dafür wird Dummheit nie heilbar sein...tut mir leid für dich
 
@Cache: dann freestyle mal und schreib Texte. Nicht dieses larifari-immerwiederrefrain-wenig-aussage sondern Rap lyrics ohne Ende.
 
@Khamelion: ja, so ging es mir auch. Die Namen sagen mir absolut alle nix.
 
lol... M$ will "trendy" werden....aber ich weiß nicht.... ist die hip hop szene denn ne M$ fangemeinde? zum glück mag ich beides nicht... kein hiphop und keinen zune *g*

abgesehen davon... kaufen die hiphoper überhaupt was?.... oder klauen die das net eh im laden *gg* aber dann hat M$ ja auch absatz *ggg*
 
Sind zwei gute dabei aber der rest nicht so doll.
 
@[__->Mr.D: Ich zähl da mehr: Common, Mos Def, Bilal, Clipse, E-40, Large Pro...
 
@[__->Mr.D: nicht wirklich. am besten von denen ist ja wohl David Banner um den rest kann man sich streiten aber auf keinen fall Common das klingt doch nur blöd
 
@[__->Mr.D: Ok,dann weiß ich,auf was für "Hip-Hop" du stehst...eher so die Fuck-the-bitches-Schiene...
 
@Rotzfresh: yo, tight!
 
@abbi: Wieso tight?
 
@ Rotzfresh: du bist so tight, wenn sie mit dir fertig sind burnts bei dir xD
 
"Offenbar geht Microsoft davon aus, dass der Zune vor allem in der Hip-Hop-Szene populär ist." Naja, zumindest ist in der HipHop-Szene eine Yuppie-Marke wie Apple wahrscheinlich nicht so etabliert :)
 
Wenn ne Hand voll Ghettokids das Ding neben ner Flasche Grillsauce sehen, werden aus der Million sicher bald zwei.
 
LOL, Rapper sollten auch Kinder-Maxi-King populärer machen! Nach dieser gräßlichen Werbung esse ich nur noch Kinder-Pingui! ^^
 
@doneltomato: stimmt, dass ist sowieso das beste, ich hab mich weggeschmissen, als ich das gesehen hab. so far...
 
Off Topic: Wenn ich sehe, mit welcher Ignoranz, Sturheit und vorurteilsbehaftet hier viele Kommentare geschrieben sind, wird mir einfach nur schlecht! Offenbar ist bei einigen die Erziehung zu einem respektvollen, verständnissvollen, weltoffenen Menschen gründlich daneben gegangen... *kopfschüttel*
 
@King_Rollo: Tja,wenn man halt mit Scheuklappen durch's Leben rennt...Meist sind das ja auch die Leute,die über andere herziehen,aber dann selber ganz dünnhäutig sind,wenn es mal gegen ihre Musikrichtung usw. geht.
 
Die sollten den Zune lieber mit Musik aufwerten...stattdessen Rap...lol
 
... Microsoft scheint wirklich ganz schön angepißt zu sein ... *grins*
 
"Zwar bewerben die Redmonder das bisher nur in den USA erhältliche Gerät mit viel Aufwand, doch bisher wurden nur rund eine Million Stück verkauft." ...wer den Satz genau liest, der weiss auch schon direkt warum das so ist!
 
Rapper? Dann hat Microsoft bei mir schon verloren.
 
Was bei echten Hip Hops angesagt ist, ist Vinyl und ordentliche TT sowie Abnehmer. Kleine Stöpsel in den Ohren klingen nämlich beschissen. Das gilt vor allem für Rap, denn die (analoge) tiefe Welle kommt nur aus dem Subwoofer gut, 2 x JBL Control Boxen dran und gut ist.
 
BB Jürgen hat mal nen Lied geträllert: Hip Hop ist halbschwul ! Das ist auch das einzige Lied, das ich auf der Platte habe, was Hip Hop beinhaltet ! :-)
 
@Pieselfried: BB Jürgen? Ist das dein Idol ja? Large Professor, Mos Def, Common sind US HipHop Legenden und Menschen die diese Musik nicht kennen und/oder nicht verstehen sollten doch einfach ihre Trance Compilations weiterhören :-) P.S. Schwachsinnige Promo Aktion!
 
Is ja lustig das MS nun die Werbestrategie von Apple übernimmt :)
 
David Banner, Clipse und E-40 kann man die rauchen... weiss nicht ob das MS so viel bringt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles