Microsoft entwickelt eigenes Web-Fernsehen ala Joost

Microsoft Die Erfinder von Skype und KaZaA arbeiten derzeit mit "Joost" an einem Projekt, das Fernsehen über das Internet mit Hilfe von Peer-To-Peer-Technologie salonfähig machen soll. Bei Microsoft arbeitet man an einem ähnlichen Projekt und verlässt sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe das ganze funktioniert besser als pplive..ich konnte mit dsl6000 nur stockende videos mit schlechter qualität empfangen..
 
@zecher: Hast du mal SopCast probiert? Funktioniert bei mir relativ gut, und die Kanäle sind übersichtlicher und in english gestaltet. TVUPlayer ist noch schöner, funktioniert allerdings auch nicht so gut.
 
Muß funktionieren und kostenlos sein (evtl. Werbefinanziert). Sonst können sie es gleich behalten. Da guck ich dann lieber weiter Satellitenfernsehen.
 
ala?????
 
@skuZz: "Microsoft entwickelt eigenes Web-Fernsehen ala Joost" == "Microsoft entwickelt eigenes Web-Fernsehen wie (sowie) Joost"
 
@skuZz: evt Allah
 
à la
 
Hui der neue Player ist ja richtig schick. Auch mit den Funktionen erweitert die hier noch vor ein paar Tagen erwähnt wurden. Jetzt noch ne Vollbildfunktion und ich bin glücklich "g".
 
@motverge: nur ist das nicht der winfuture player sondern der msn.com player! video ist nur eingebettet!
 
Die sollten das besser in Windows Media Player integrieren ...
_________________ot_________
Da ist ein Google Earth Logo am Desktop ... und das als Microsoft Partner ... für was brauchen die überhaupt so eine Software?
 
@horkmaster : und auf dem notenbook da läuft XP.. auch nicht grade rühmlich =)
 
Warum wird das mit Joost verglichen? Ich würde es eher mit Zattoo vergleichen, da kann man auch normale Fehrnsehsender live (Sat1, ZDF, ORF, ...) schauen.
 
@aney1: mein erster Gedanke war auch: Warum wird Zattoo nicht erwähnt?! ... dieses Projekt gibt es definitiv schon länger als Joost...
 
@ xbender: Ich hab eigentlich eher gemeint das Joost nicht wie LiveStation & Zattoo live ist. Joost passt da also nicht wirklich dazu.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen