Vista: Firefox weiterhin mit Kompatibilitätsproblemen

Windows Vista Als Windows Vista im Januar für Privatkunden auf den Markt kam, meldeten zahlreiche Anwender eine Vielzahl großer und kleiner Probleme bei der Nutzung des freien Web-Browsers Firefox in Verbindung mit dem neuen Betriebssystem. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also dieses "zittern" kenne ich aus der Vergangenheit bei einigen Versionen vom Firefox auch unter Windows XP, was mir da immer geholfen hat, war ein anderes Theme, als default zu benutzen!
 
@rkgue: Bei mir zitterte FF unter Vista nur, wenn ich die Lesezeichensymbolleiste aktiviert hatte, ohne Lesezeichen drin.
 
@WongKit, ja, habe ich bei mir auch festgestellt. Ansonsten keine Probleme.
 
@rkgue: Einfach die Lesezeichensymbolleiste deaktivieren, dann ist das Zittern weg.
 
Ich habe bisher keine Probleme mit Firefox und Vista.
 
@MiG[Anubis: Das Gleiche kann ich auch von mir behaupten. Nur Vista macht mir Probleme, aber das sollte kein Weltuntergang sein :)
 
@MiG[Anubis: Dito. Ich hab Vista Home Premium und Firefox 2.0.0.4 und kein einziges problem o.O

@Jadekiss: Das is normal bei nem neuen OS ^^ war doch bei XP das selbe :P als es neu war
 
@HellFighter: Hehe deswegen meinte ich ja, es sollte kein Weltuntergang sein :)
 
@MiG[Anubis: Hab auch null Probleme...
 
@MiG[Anubis: ebenfalls 0 probleme..
 
Also so langsam sollten Kompartibilitätsprobleme bei ständig weiteretwickelten Progs auf Vista der Vergangenheit angehören...
 
@Mplonka: Stimmt, in letzter Zeit kamen viele Treiber raus, Graka Treiber, spezifische Vista Editionen, bald ist Vista Top, ist zwar jetzt auch schon okay, aber ich spare noc hein bisschen und hole mir Ultimate xD
 
kann mir jemand die bugnummer oder den link auf den zitter-bug geben? wo finde ich infos dazu im bugzilla von mozilla?

danke.
 
@nxm: http://www.bkk-blohmvoss.de/ Einfach dort anrufen ! :-)
 
@Pieselfried: HaHaHa wie UNlustig!
@nxm: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=328837 oder gibt einfach dort auf der Seite im Suchfeld ein "Shake" da kommt einiges!
 
mein portable ff 2.0.0.x hat gelegentlich probleme, wenn in XP die Option "Taskleiste automatisch ausblenden" aktiviert ist: er nutzt beim maximieren nicht den Bereich des Desktops, der sonst von der Taskleiste verdeckt ist. unter vista hatte ich beim 30tage-test keine probleme (war allerdings pff1.5.x)
 
ich habe vista ultimate 32 bit und habe allgemein kaum Probleme mit Kompatilibität meiner Programme und der Spiele. Die meisten Programme laufen sogar ohne Kompatilibitätsreiter, wie zb für Winxp sp2. Firefox selbst macht mir in der Version 2.0.0.4 keine Probleme, ein Glück.
 
Warum verklagt Mozilla Microsoft nicht einfach und fordert das die Schnittstellen ordendlich freigegeben werden. Bei Google hats doch auch geklappt ^^
 
@Executter: dito, wäre ne geniale Idee^^ Aber bisher hat das mit Google ja noch nicht so richtig geklappt. Erzählen kann MS viel!
 
Hatte auch mal ein Problem, wurde mir aber in einem Forum geholfen.
 
@boon: Interessant ! Hätte ich jetzt echt nicht vermutet. Respekt !
 
Ich habe irgendwie folgendes Problem mit Firefox(2.0.0.4): Ich kann, wenn hier auf Winfuture einer eine Url-Adresse postet, diese nicht in einen neuen Tab kopieren. (Markieren, kopieren, einfügen) Dies klappt nur wenn ich ein neues Firefoxfenster aufmache und diese dann in dieses neu Fenster einfüge. Funktioniert dies bei Euch?
 
@Snowboy: das ist ein bekanntes Problem, welches aber nicht im Zusammenhang mit Vista, sondern auch unter XP auftreten kann. Such' mal im Netz ob Workarounds bekannt sind.
 
@Snowboy: nimm doch das schicke plugin namens fetch text url - gibt's bspw. bei erweiterungen.de
 
Wieso müssen die eigentlich den Browser an Vista anpassen? MS könnte doch genausogut Vista so anpassen, dass die Programme problemlos laufen. Lieber ein Betriebssystem ändern als zigtausend Programme daran anpassen. Wäre logischer und einfacher.
 
@andreasm: Ne jetzt hast du nicht nachgedacht! Es ist unmöglich ein OS an zigtausend Programme anzupassen, so wie es jetzt ist, ist es logisch! Stelle dir einmal der Aufwand für einen OS Hersteller vor, wenn er sein OS an jedes Programm anpassen müsste! Es ist schon gut wenn einer die Vorgaben macht und die Anderen passen sich an, oder denkst du wirklich dass es besser ist wenn es zigtausend Vorgaben geben würde und einer müsste alles alleine Kompartible machen! Eine Aufgabe die schlichtweg nicht zubewältigen wäre!!! Firefox hat schon seit längerem Probleme nicht nur mit der Kompartibiltät, auch in Punkto Sicherheit lässt es zu wünschen übrig!
 
@andreasm: Auch wenn mir das Arbeitszeit Technisch gesehen sehr gefallen würde, wenn MS sein System an mein Programm anpasst, aber das ist einfach viel zu viel Aufwand! Einfacher ist das auch nicht unbedingt denn bei ein paar Millionen Programmen ist das einfach für Microsoft nicht möglich! Wenn es nur zwei Programme für das OS geben würde, dann würde ich das sogar noch verstehen!
 
@andreasm: Vorallem wird microsoft sich darum bemühen das ein konkurenz browser ordendlich läuft... :-)
 
"dessen Entwicklung hier nachvollzogen werden kann" Hier? Wohl eher auf der verlinkten Seite. :-)
 
Hallo!

Also wenn ich mal eine Webseite mit dem FF teste, habe ich bisher keine Probleme gehabt.
Ansonsten nutze ich grundsätzlich nur den IE.

Gruß
svenyeng
 
@svenyeng: Ich auch.
Ich verstehe auch nicht wozu man den Firefox brauch.
IE7 in Verbindung mit IE7Pro ( http://www.ie7pro.com/ ) kann eigentlich alles was ich mir für einen Browser vorstellen kann (zB Mausgesten, Crash Recovery, YouTube videos downloaden...)
 
Vista ist nicht mal firefoxkompatibel - erschreckend!
 
@besserwiss0r: Jetzt soll schon MS daran schuld sein, wenn Konkurrenz-Browser nicht funktionieren, wie erschreckend! Oder einfach nur eine unüberlegte Aussage von dir?
 
"Oh, ein Sarkasmusdetektor! Eine sehr nützliche Erfindung!"
 
"So besteht ein Bug weiterhin, der bei einer geringen Zahl von Nutzern dafür sorgt, dass der Inhalt des Browser-Fensters "zittert"." -> It's not a bug -> "Microsoft has send you a 'Rrring'!" ^^ Super Feature würd eich meinen ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos über den Firefox-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.