Sony will "Flüssig-Airbag" für Festplatten patentieren

Hardware Sony hat ein Patent auf eine Art Airbag für Elektronikgeräte eingereicht, der mit Flüssigkeit gefüllt ist. Als Anwendungsgebiet nannte man vor allem Festplatten, die mit dem System vor Schäden durch Schläge oder andere Einwirkungen geschützt werden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wehe einer fragt, ob die Flüssigkeit brennbar ist (WASSERstoff) oder bringt den Standard-Silikon-Witz :-))
 
@TobWen: Meine Freundin braucht sowas nicht... :-)
 
@ PC-Hooligan: meine schon ^^.aber es reicht noch :D
 
Viel wichtiger ist die Frage ob dann denn auch die Wärmeabfuhr hinreichend gewährleistet ist. Bei Silikon dürfte das schwer werden...
 
@fenrir: ...bei Wasser auf dauer auch...
 
@Artaios: ach, man kann nach einer Weile das Wasser auswechseln und mit dem heissen Wasser sich noch schön einen Kaffee machen :D
 
Lassen wir uns einfach überaschen!!!!!!!!!!
 
die machen eine flüssig-luft-tasche?
 
Hört sich interessant an. Ob das auch zu einer besseren Kühlung der Festplatte führt?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Wenn es Modelle mit Anschluss für die Wasserkühlung gibt. :-)
 
Wie krank ist denn die Idee mit dem Wasser? Festplatten sind nicht wirklich wasserdicht oder? Wenns da mal ein Leck gibt schwimmen die Daten dann buchstäblich davon hehe
 
reines wasser ist nicht leitend die leitfähigkeit kommt erst mit den mineralien.
aber warum net mit öl füllen das leitet net und kühlt gut
 
@Liriel: reines wasser ist auch leitend... :) ein wenig chemie ahnung und dir würde autoprotolyse etwas sagen :) watch it at wikipedia etc

b2t hm iwie kann ich mir da nur seeehr wenig drunter vorstellen :) mal überraschen lassen wie jmd meinte ...
 
denkt doch mal nach, bei kleinen festplatten in mp3 playern und digitalkameras ist die wärmeentwicklung zu vernachlässigen...
 
Ein Schelm wer jetzt Böses denkt. Sony tut mir schon leid. Diese Akkugeschichte hat verdammt viel Geld gekostet. (Geld=Verbrauchervertrauen=Geld)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen