Erotik-Webseiten können im Irak das Leben kosten

Internet & Webdienste Wie die irakische Hilfsorganisation IAA berichtet, kann der Besuch einer erotischen oder pornografischen Webseite in einem Internetcafe im Irak nicht selten mit dem Leben bezahlt werden. Beim Verlassen der Internetcafes werden die Opfer getötet oder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh mann...die haben doch echt mal einen an der Waffel
 
@hartex: Vor kurzem habe ich noch gelesen, dass die Deutschen das unzufriedenste Volk sind. Während wir über HD DVD vs. Bluray streiten, haben die da drüben nicht mal ein "sicheres" Leben, so scheint es. Wir haben es sogesehen wirklich noch sehr gut hier :)
 
@hartex: Richtig, solche Verhältnisse sollte sich die gesamte Welt als Maßstab nehmen. Zufriedenheit kommt schliesslich aus dem Inneren.
 
boa dass is ja extrem, da haben wir es hier ja echt gut.. dort muss echt mal Ordnung geschaffen werden.. aber wie??!
 
@blue_think: lies meinen Kommentar. Genau das ist das Problem
 
@blue_think: ist vielleicht nicht ganz so schlimm, aber teilweise ähnlich. edmund stoiber hatte auch schonmal den vorschlag gemacht dass man mit gefängnis bestraft wird wenn man was gegen gott sagt.
 
@adivera: Der Unterschied hierzulande ist aber, dass es keiner als seine Heilige Pflicht ansieht, was der Typ sagt.
 
"Sündige Frauen... Nur einen Steinwurf von Dir entfernt"... Andere Läner, andere Sitten.
 
@Kobold-HH:
...andere Frauen, andere Ti.. :-)
 
@adivera: Lacher des Abends. Danke. '+'
 
Katastrophale Verhältnisse herrschen da unten. Das ist echt krank! Ich bin sprachlos.
 
Solange die AMIs dort sind wird es nie besser ich glaube die Menschen dort hatten es unter der Führung von Saddam besser als jetzt!
 
@anti vista: [IRONIE] Na sicher hatte sie es unter Sadam besser. Jeden Tag Folter, Unterdrückung ....., schöner kann das Leben doch nicht sein. [/IRONIE] Wenn die Amis dort abrücken, wird es noch schlimmer werden.
 
@Akkon31/41: Sorry muss mich berichtigen! Es war unter der Führung von Saddam nicht gut aber den Läuten dort ging es besser sie konnten raus ohne Angst von einer Autobombe zu haben. Die einzigen die es jetzt gut haben sind die Kurden im Norden! Solange die Türken nicht reinmaschieren um die Kurdischen Rebellen ab zu fangen.
 
@anti vista: Wohl eher nicht... Saddam hat dort Kurden getötet ohne Ende, man sagt, das insgesamt 500.000 Tode durch ihn verursacht wurden. Was jetzt passiert ist Chaos und Terrorismus, davor gab es dort völlige Diktatur, Völkermord und Unterdrückung und Hinrichtung von allem was andere politische Gedanken hatte. Google mal nach Saddams Verbrechen, den Leuten geht es heute besser.
 
@anti vista: Den Leuten ging es früher besser! Heute geht es ihnen schlechter. Lass dich nicht von der amerikanischen Propaganda täuschen.
 
@anti vista: Habe selber als Kleinkind in den 70-ern in Bagdad bei Verwandten gelebt und kann nur sagen: Das was da passiert haben die Amerikaner allein zu verantworten. Sicherlich war Hussein kein Waisenknabe - ganz im Gegenteil. Aber Du konntest Abends UNBEWAFFNET auf die Strasse gehen und musstest keine Furcht haben von irgendwelchen Primitivlingen umgeschossen zu werden. Was wir heute erleben ist der (vorübergehende) Niedergang des Islam. Die eine Hälfte ist satt und korrupt (Saudi-Arabien & Co.), die andere radikalisiert (Irak, Hamas, usw.) bis zum Irrsinn. Diskussion ist vor allem mit letzteren völlig unmöglich. Die sind außer Kontrolle und können durch nichts als nackte Gewalt zur Räson gebracht werden. Ist vielleicht für Menschen unseres Breitengrades schwer zu akzeptiern, aber zeigt mir eine funktionierende Demokratie in irgendeinem islamischen Land...gibt es nicht, weil Demokratie Islam-inkompatibel ist.
 
@Akkon31/41: Klar, und die irakischen Soldaten haben Babys getötet und auf den Boden geschmissen, und Saddam hat Massenvernichtungswaffen, haben wir ja schliesslich auf den Satelitenaufnahmen gesehen, nicht wahr ?
 
@Akkon31/41: du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die amis ihr kostspielig erbeutetes öl wieder aus ihrer hand geben...
 
ham die amis ja gut im Griff das land :)
 
Kommt dieser Prüderie von den Amis?
 
@mcbit:

Klar George persönlich hat eine geheime CIA Einheit gebildet um den Sittenverfall zu stoppen. *duck*
 
@ fox123:Na mensch, der ist ja auch von Gott berufen.
 
Wunderbar. Für Pornoseiten zu prüde, aber derart krankhafte sexuelle Neigungen, andere nackte Männer (halb) zu Tode zu quälen. Das nenn ich mal konsequent.
 
Amerikanische Prüderie macht sich im Irak breit.....
 
scheiß kranke moslems sage ich nur da...
 
@alden: Hör auf zu verallgemeinern. Zwischein einem Moslem und einem Islamisten besteht ein Unterschied. Bevor du solche Bemerkungen loslässt solltest du dich ein Wenig informieren. Dein Kommentar spiegelt pure Dummheit wider.
 
@alden: Idiot
@myc: genau ein Islamist ist ungleich Moslem oder Fundamentalist.
 
die sind einfach irgendwo im mittelalter hängen geblieben... keine entwicklung, keine forschung, die studieren lieber den islam anstatt sich mal um naturwissenschaften zu kümmern... kein wunder, dass die moslems so gefrustet sind... sehen sie doch täglich wir rückschrilltlich sie im endeffekt sind, und dabei sollten sie in ihren augen ja eigentlich die welt "beherrschen"... aber das gegenteil ist der fall.... und islamisten sind nun mal das lächerlichste was es gibt auf unserer erde....
 
@Undergroundking: Bei solch selten dämlichen gequatsche fällt einem echt nichts mehr ein, ohne persönlich werden...
 
@Undergroundking: Undergroundking hat aber recht hängen gebliben :D
 
ISLAM heisst aber doch FRIEDEN!!!
 
@BessenOlli: Ich dachte das kommt davon dass man denen immer sagt die sollen Lamm essen :-)
 
@BessenOlli: :-) Islam heisst Unterwerfung ... muss ich jetzt Angst haben?
 
@Undergroundking: gut so, recht hast du!!! aber ist ja nett wenn sie sich selbst kontrollieren und aurotten :)
 
Ihr seit doch alle Freaks!!! Schaut euch doch DUBAI an, die sind auch Moslems und denen geht es besser als Amerika oder Europa!! Also wenn ich eure komentare über Islam lese dann tut es mir echt leidt, das durch Medien der Islam verschmutzt wurde...SAUEREI!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@maxyzer: wo hast du den diesen spruch her? die sind reich weil sie es verstehen ihr öl zu vermarkten. wenn das alle ist reiten die auch wieder kamele. und dann gibts da genausoviel extremisten wie im iran oder sonstwo da unten. von mir aus können die an ihrem scheißöl ersticken, ich brauch keins...
 
@maxyzer: Weil sie es aber auch verstanden haben sich nach den zur neige gehenden Ölreichtum, den Tourismus zu nutze zu machen, und das erreichen sie in dem sie sich zu einem nicht unerheblichen Teil an den westlichen Lebensstil anpassen und unter anderem westliche Berater und Führungskräfte holen und sich z.B. steuerlich attraktiv machen. Es gibt tausende Gründe, aber am wenigsten wohl den tiefen Religiösen Ursprung. Ohne sich dem Westen anzupassen hat man also sicher keine Chance im globalen Wettbewerb und "Wohlstand".
 
es poppt so ein pop up auf mit sex werbung und du wirst getötet

__- use firefox + adblock+ - it'll save your life __-
 
Naja, leider gibt´s auch in der Türkei solche freaks.
Ich bin in Istanbul geboren, damals hat man nirgens eine Frau mit vollbedeckt gesehen, aber heutzutage sieht man die leider überall.

schade eigentlich, aber Kopftuch und enge Hosen/Kleidung anziehen, passt auch nicht wirklich zusammen.

Schaut euch mal die (mosl.) Frauen von Heute, die sind trotz Kopftuch "Sexy" angezogen, kleidung sitzt richtig am Körper. (jungere meine ich natürlich).

Was bringt da das Kopftuch?__>ein Politische Symbol, mehr auch nicht.
 
@ausgleich: Wat soll man dazu sagen ? Weiber ..... :)
 
weiß nicht warum über dieses leidige thema immer so viel geredet werden muss? die westliche welt ist nicht wie der islam und anders rum. wenn sie wegen so ner scheiße jemanden umlegen ist das ihr ding und mir ehrlich gesagt EGAL!!! unsere kulturen passen nicht zusammen und werden es auch nie... BASTA! ich denke damit ist alles gesagt.
 
@technocity: Und was ist mit den 3,5 Mio. Moslems die wir hier haben? Nur mal ein kleiner Einwurf: In Berlin/Neukölln beträgt die Ausländerkriminalität moslemisch-stämmiger "Mitbürger" 100%. Das heisst: Faktisch alle Straftaten in diesem Bezirk werden von Moslems begangen, obwohl sie "nur" ca. 50% der Bevölkerung ausmachen.
 
@technocity: Na sicher passen unsere Kulturen nicht zusammen. Das ist auch der Grund, warum ich in so einem Land niemals Urlaub machen würde. Dann kann ich aber auch erwarten, dass die westliche Welt von diesen Fanatikern verschont bleibt. Was heutzutage auf unserer Erde so abgeht ist echt nicht mehr normal.
Sollen die doch in Ihrem Land machen, was sie wollen...sollte uns eigentlich egal sein. Sollte...wenn da nicht der blinde Fanatismus wäre, welcher sich ständig gegen zivile Ziele richten würde...die Nachrichten sind voll davon.
 
Man haben die da hinten einen an der Pfanne. Leute die wegen solch einen Blödsinn foltern oder töten sind für mich keine Menschen, den Menschen sollten Menschlichkeit besitzen, und davon sind solche fanatischen Idioten weit entfernt. Wenn einer das recht hat zu richten dann ist es Gott persönlich. Deswegen sind solche Strenggläubigen auch alle so agressiev und unzufrieden, weil sie ihre natürlichen Dränge unterdrücken. Naja, lasst sie weiter ihren Müll glauben und predigen, über solche Idioten rege ich mich gar nicht mehr auf.
 
@anteck4: 100% Zustimm...
Mich kotzen diese Idioten bzw. fanatischen Bastarde auch total an.Alle erzählen was von Allah und Glauben, und diese kranke Psychos besitzen nichts Menschliches an sich.Ehrlich gesagt, manchmal schäme ich mich zu der Menschlichen Rasse zu gehören...
Das ist ja fast so, wie damals als die Amerikanischen Siedler die Indianer ausgerottet haben...
 
@ Melonenliebhaber : das liegt wohl daran das wir hier in D grösten teils den bodensatz der muslimischen länder aufnehmen... oder was meinst du? z.B. in Hamburg/Billstedt sind in einer klasse grade mal zwei deutsche, der rest kommt sonst wo her. da ist man wirklich fremd im eigenen land. die politiker peilen das aber nicht, weil sie mit sozialen brennpunkten nichts zu tun haben. die wohnen in ihren schönen bonzenvierteln und bekommen davon nichts mit! aber das ist ja auch gar nicht das thema hier...
 
Wenn ich aber hier so manche lese, denke ich, was wäre wenn die mal irgendwie (was ja niemals kommen wird) die möglichkeit gehabt hätten wie damals mit H****r, würden die genau so pervers sein, wie die unten auch.

Es gibt immer kranke Menschen, eine hat angst was zum verlieren und andere eben nicht.
 
Ich würde es zu gerne mitbekommen wenn eine höhere Intelligenz unsere Erde „besucht“ und uns klar macht wie wir entstanden sind. ^^ Bringen sich alle Gläubigen um weil sie an etwas geglaubt haben, was von Menschen erschschaffen wurde? (Bibel etc.)
 
@ITSeppl: Du wirst es aber nie mit bekommen. Glaubst du selber an was (Ausserirdidsches Leben) obwohl es dafür keinen Beweis gibt. Sehr konsequent. Zu viel Däniken geguckt ? ^^
 
@ITSeppl: Hey nichts gegen Däniken :) hmm nur dass es nicht bewiesen ist, dass es fremdes Leben gibt, heißt nicht dass es nicht sein kann. Ich persönlich finde es sinnvoller zu behaubten, dass es wahrscheinlicher ist das in den zig Millarden Sonnensystemen, mit noch mehr Planeten nicht irgendwo auch Leben gibt, dafür ist es eigentlich viel zu einfach Aminosäuren/ Proteine entstehen zu lassen. Was ich jedoch für etwas weniger realistisch halte ist die Aussage dass die uns besuchen kommen, dafür sind die Entfernungen im Weltall einfach zu gigantisch. Aber auch das ist nur eine Annahme, die nicht zu treffen muss, sie basiert lediglich auf dem Gedanken dass das fremde Leben ähnlich aufgebaut ist wie wir, doch was ist wenn dieses anders ist? ich mein Bäume leben auch lange, genau wie Schildkröten(bis 300Jahre), was ist also wenn die fremden Rassen 1000 Jahre oder mehr leben könnten? Wenn die mal nichts zu tun haben könnten die durchaus hier vorbeischneien :)
gruß FFKangoroo
 
@82567: Aber meiner Meinung nach ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es ausserirdisches (intelligentes) Leben gibt als dass Gott existiert.
 
@ITSeppl: Also wenn man man nachvollzieht wie klein wir eigentlich sind, ist die Wahrscheinlichkeit das es außerirdische Lebewesen gibt doch ziemlich hoch, auch wenn es dafür keine Beweise gibt. Hier mal ein schickes Video für all die Leute die noch immer nicht wissen wie groß das Universum wirklich ist! http://tinyurl.com/2qspg9
 
Diese Schnellmützen in diesen Versager-Ländern glauben wohl echt, dass Folter und Gewalt gegen wehrlose Menschen ehrenhaft ist und weniger unmoralisch, als sich einige Stunden vor eine Porno-Seite zu setzen. Das sind keine Verteidiger des Koran, sondern ganz billige Schläger und Mörder, die den Koran nie gelesen haben, weil sie gar nicht lesen können! Es tut mir wirklich Leid, aber ich schreibe nur, was viele hier im Westen im ersten Moment denken.
 
@der_da: Hey, ich stimme dir voll und ganz zu!!!
 
Aber Hauptsache, wir betreiben fleißig Appeasement. Wie war das mit den Mohammed-Karikaturen, für die wir (ausgerechnet wir!) uns entschuldigen mussten und die uns allen Leid tun mussten, um nicht als Hochverräter dazustehen? Wir lassen uns doch, staatlich verordneter Toleranz sei Dank!, von allen Religionen auf der Nase herumtanzen. Wir müssen ja fremde Kulturen akzeptieren. (Wer immer den Käse verzapft hat, sollte bitte umgehend mit einer Bibel unterm Arm nach Saudi-Arabien reisen und es dort weiterversuchen!)
 
@besserwiss0r: Eben. Die Deutsche Politik sollte lieber stolz sein das man nicht unter dem Knebel einer Religion lebt und das Leben genießen kann. Und genau daher sollte man alles daran setzen das sich dies nicht ändert und sich nicht immer weich lullen lassen. Wenn einige mit dem westlichen Lebensstil nicht zurecht kommen sollen sie bleiben wo sie sind und gut ist, brauchen ja nicht teilhaben am "freien Leben". Wo bleibt eigentlich die Toleranz der Gläubigen gegenüber den Menschen die ohne zwang das Leben genießen? Nein, statt dessen hört man ihrerseits immer nur Forderungen?
 
Ob man im Irak als lebende Bombe oder als Lustmolch stirbt ist eigentlich egal, da beides die Wartezeit, um in den Genuss der paradiesischen Freuden zu kommen, erheblich verkürzt.
 
Im Original ist im Koran ja von 77 "Früchten" die Rede, nicht direkt von Jungfrauen. Na die Islamisten freuen sich sicher, sprengen sich voller Vorfreude in die Luft und bekommen dann 'nen Obstkorb... :)
 
@besserwiss0r: Apple also, womit wir hier wieder die Überleitung zu Computerthemen herstellen können.
 
Mal angenommen ich hätte genug Geld und den Willen dieses Land aus der Krise zu führen. Ich wüsste nicht womit ich anfangen sollte. Mauer d'rum bauen und nach 10 Jahren schauen ob es sich gebessert hat, bzw. ob da noch jemand lebt? :/
 
Wichtiges Informationsmaterial: http://chaosradio.ccc.de/ctv039.html Schlimm, diese Ungebildeten!
 
DA sieht man das die net in die EU gehören
 
@rikardo: Auch in der EU gibt es Idioten, z.B. solche die verallgemeinern nur weil einzelne sich falsch benehmen! Soll man diese aus der EU werfen?
 
@ Ruderix2007: Haben sie nicht auch einen gewissen Grund zu verallgemeinern? Wo bleiben denn die Bekundungen von denen die sich für die Taten im Namen ihres Glaubens nicht verantwortlich sehen? Ich sehe und höre davon nichts in der Presse. Sie hätten es wohl nur zu nötig wenn sie nicht in eine Schublade gesteckt werden wollen. Deutschland fühlt sich schließlich heute noch für die Kriege verantwortlich (bzw. wird verantwortlich gemacht), und das obwohl keiner heutzutage einen Grund dafür hat und auch nicht haben muss.
 
Es sollte ein Grundrecht sein - auch aus religiöser Sicht - sich täglich mit anständiger Pornographie versorgen zu können.
 
... was soll man dazu noch sagen? ^^ Am besten nichts, deshalb sage ich auch nichts dazu xD
 
@Fuchs: sehr telegent
 
OH man ... das die weltreligionen nur große aparate sind die damals und heute von den richitgen personen gesteuert werden, ist wohl euch nicht in den sinn gekommen.
Ich würde noch mal ganz gründlich drüber nachdenken was wäre, wenn ihr nich damals von irgendwelchen externen in sachen religionen beeinflußt worden seid.
Das heisst im klartext, würdet ihr trotzdem an gott glauben wenn mama papa opi omi euch damals nichts von gott erzählt hätten? man beeinflusst kinder macht ihnen angst ja du kommst in die hölle blabla ... das ist doch voll das psychologische schneeballsystem damit alle an etwas glauben und das am besten so fest, dass sie im notfall blind gehorchen um einen befehl auszuführen.................................. theres nothing supernatural .................... aber das ist jedem selbst überlassen, dass ist meine eigene meinung...... mir ist es egal an was die leute so glauben sei es ein stein, solang damit nicht geworfen wird !!!
 
Was habt Ihr denn für ein Problem?
Mann könnte doch internationale Pädophilen-Reisen in den Irak organisieren :-)
 
relligion gehört nunmal abgeschafft, egal welche, punkt
 
tja auch moslems wichsen :)
 
@Bazillus: LOL aber sicher nicht im Internetcafe! :D
 
solche sitten versteh ich absolut nicht.. in der türkei ist man bei vielen dingen genauso grausam und hart zu den bürgern, und dabei wollen die noch in die EU..
 
Was soll den diese schwachsinnsmeldung? Da haben ein paar Unerotische Typen den ganzen Tag nichts zutun, als vor Internet-Cafes herumzulungern und Leute beim Surfen zu beobachten. Anstatt sich um Ihr Land und um Ihre Wirtschaft zu kümmern, begehen sie Verbrechen an der Menschlichkeit. Meine Meinung ist: "Erst denken, dann lenken". Haben die Ihr Gehirn zuhause vergessen?
 
Vielen Dank Winfuture, dass ihr diese PropagandaNews veröffentlicht! Ihr macht es der Regierung der USA einfacher, ihren Krieg zu rechtfertigen. Ganz großes Kino von euch! Ihr helft auch dem Stäuber damit seine Pläne durchzusetzen. Ist das nicht destruktiv?
 
... tja, wenn ich mich hier so umsehe und die diversen Kommentare lese, bin ich schon schwer beeindruckt - die Stimme des Volkes in seiner reinsten Form! Bevor ihr euch aber jetzt selbstverliebt zurücklehnt und mit euren Fingern auf die ach so bösen Moslems zeigt, solltet ihr euch vielleicht einmal selbst vor die Brust klopfen und die Frage stellen, in wie weit wir westlichen Besser-Menschen mitverantwortlich für das ganze Chaos sind ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles