Nvidia zieht Forceware-Beta wegen "Problem" zurück

Hardware Nvidia hatte in der vergangenen Woche eine neue Betaversion seiner Forceware-Treiber für die Grafikkarten der GeForce-Serie veröffentlicht. Dieser trug die Version 162.15 und war ursprünglich für Windows XP in der 32- und 64-Bit-Version ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich hab noch keinen Fehler bemerkt ... :|
 
Erst der Rohrkrepierer von 94.24 jetzt der und das noch unter XP was schon zig Jahre aufm Markt ist ... langsam wirds peinlich für Nvidia.
 
@fox123: Warum sollen die Probleme für nVidia peinlich sein? Es handelte sich dabei um eine Beta. Probleme mit Betas sind nichts ungewöhnliches.
 
@Steinheimer: Genau ! Da gebe ich dir in allen Punkten recht...fox123 ist warscheinlic einer der vielen ATI Flamer denen es gerade recht kommt, wenn sowas passiert...arm ist das...arm.
 
@DF_zwo:
Nein bin ich definitv nicht. :)
Habe selber eine 8800er im System hängen und atm nur Probleme mit den Nvidia Treibern vor allem unter Vista.
Hoffe dir damit ein bisschen den Wind aus den Segeln genommen zu haben da ich nur noch frustriert bin deswegen. :(
 
@DF_zwo: Und ich wundere mich noch, warum hier alle ihre Comments mit "aber denkt jetzt nicht, dass ich ein Fanboy bin" beenden. Denke aber auch, dass ne Beta durchaus Fehler haben darf. Dafür ist sie doch da.
 
@fox123: Ich habe auch Vista und eine 8800 GTX ohne Probleme am laufen. Ob der Fehler nicht wo anders liegt ...
 
Aber um welche Probleme es sich handelt sagt Nvidia nicht oder ?
 
klasse nvidia, einfach nicht zu sagen, was man sihc so zerschossen hat. aber ich tippe irgendwie mal wieder auf das pure video gedöns, da haben die doch dauernd mit probleme oO
 
naja noch läufts und bis die full rauskommt dauert es ja nicht lang :)
 
Mal abgesehen davon, das es ein Beta Treiber war (mit Problemen sollte man rechnen), der Fehler selber betrifft nur das Control Panel, welches einen BSOD mit dem Code 0x3b verursacht. Der Treiber selber läuft soweit.
 
So? Dann starte mal 'ne etwas anspruchsvollere 3D-Anwendung (DxDiag reicht).
 
@Rika: Stimmt, jetzt wo Du es sagst, ist mir da was aufgefallen: 32bit 3D Anwendungen (DxDiag, 3DMark06 etc.) laufen einwandfrei. 64Bit Anwendungen, wie das 64bit DxDiag, verursachen den Fehler. OpenGL Anwenungen (32bit) scheinen auch sauber zu laufen. Eine 64bit OpenGL Anwendung habe ich da gerade nicht zum Testen da. Das Verhalten scheint sich aber offensichtlich zw. 32bit und 64bit Windows zu unterscheiden, weswegen mir das Problem etwas entgangen ist. Nachtrag: Cinebench 9.5 (32bit) läuft, Cinebench 9.5 (64bit) verursacht den o.g. BSOD. Der Fehler ist also doch etwas schwerwiegender.
 
Das einzigste was ich feststellen konnte, dass meine 1440x900 Auflösung nicht mehr auf den Widescreen TFT passt. So das mit der Maus nach rechts lenken muss, um den Rest meines Desktops zu sehen. Hab die Auflösung in 1280x960 gewechselt und die geht wunderbar. Ich lass ihn erstmal drauf. Ich habe ansonsten bisher keine Probs bei Spielen oder anderen 3D Anwendungen gehabt. LG
 
Tja so is das. Wechselt einfach wie ich zu Vista und ihr habt solche Probleme nicht :-P .... ne mal ernsthaft, sowas kann passieren, is schließlich ne beta. Solange der PC danach nicht totalschaden ist isses ja nich schlimm^^
 
Soll das 'n Witz sein? Sämtliche Treiber der 1xx.yy-Serie sind total kaputt und stürzen hier mit 'ner Speicherschutzverletzung gnadenlos ab - entweder sofort nach dem Start, oder bei Verwendung der 3D-Hardwarebeschleunigung.
 
@Rika: Vielleicht solltest Du erstmal dein System von Treiberleichen cleanen bevor Du einen neuen Treiber installaierst. Das kann solche Probleme verhindern.
 
Ich find's lustig. Der Run auf die Beta, der ja erst durch Onlinemagazine wie dieses hier hervorgerufen wurde, produziert selbsttätig Probleme - und (das ist ja das Tolle) - NEUE NEWS! Spitze! Winfuture und nichtfunktionierende Betas sind das erste echte Perpetuum mobile!
 
Hab 0 Probleme ... ihr habt bestimmt alle den Core 2 Duo, der reagiert jetzt durch den Treiber mit Fehler. Sonst nix :D :))) :D
 
Pfff. Wenn ich bei NVIDIA wäre und einige Kommentare hier lesen würde, dann tät ich sagen: Betas nur noch für interessierte Tester nach Registrierung. Sich wegen Fehlern in Betatreibern dumm anlabern zu lassen hat NVIDIA nicht nötig (und Ati auch nicht).
 
Ist euch ja früh aufgefallen, das mit dem Fehler... Der Hinweis steht schon seit ner Woche bei NVIDIA auf der Homepage...

Aber... hey... Hauptsache Beta :-)

www.winhistory.de
 
Kauft euch nicht immer die neuesten Grafikkartenmonster und ihr brauch auch nicht die neueste Beta, damit der Bildschirm nicht mit Fehlern zugehauen wird :) . Bei mir tuts die letzte verfügbare Finalversion.
 
Bei mir läuft der 162.15 Vista mit allem OC ohne probs.
 
Also ich hatte mit dem Treiber gut 400 Punkte beim 3DMark06 102 weniger. 3DMark ist zwar so eine Sache, aber wenn dort schon die Punkte purzeln, muss ja etwas nicht in Ordnung sein.
 
Ich habe nach 93.81 keinen Treiber mehr mit 2* GeForce7900 SLI Unterstützung gehabt. Habe alle Treiber durch und mir fehlt ab der besagten Version die SLI Hardwareunterstützung.
Die Treiber sind alle der Meinung ich sollte erst mal die 2. Karte stecken.

Asus P5N32-SLI SE Deluxe, nVIDIA nForce4 SLI X16 Intel Edition, Intel® Core™2 CPU 6600 @ 2.40GHz, 2x Corsair CM2X1024-6400C4 - 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-16 - CL-RCD-RP-RAS @ 400 MHz), 2x nVIDIA GeForce 7900 GTX (512 MB)
 
@DrySteve: dachte ich auch erst. Du musst auf den Board den SLI Connector umstecken von Single Video Card auf Dual Video Card. Dieser befindet sich zwischen den beiden PCI-E Steckplätzen. Sie aus wie ne Steckkarte die Flach über den Board reingesteckt ist, Damit aktivierst Du die SLI Unterstützung vom Board und dieses erkennt dann auch der Grafiktreiber. Oder hast Du es schon gemacht und die neuen Treiber spinnen?

habe das P5NSLI mit 2x Geforce 7600 GT zu laufen und der aktuelle Treiber funktioniert wunderbar
 
Wer nicht arbeitet macht auch keine Fehler.
 
Also betrifft es nur die Version für XP? Naja, ich habe Vista und der Treiber funzt.
 
echt?
Bei mir gibts es keine Probleme...
Vor allem klappt jetzt endlich das Runtertakten im 2D modus !
Spiele CSS u. BF2 , damit gibt es keine Probs
 
Ich frag mich wie die auf solche Versionsnummern kommen -.- Einfach mal Würfeln und dann neben wir die Zahl? Oder ist hinter den Versionsnummern ein Sinn versteckt, der mir gerade nicht ersichtlich wird?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links