DirSync 2.5 - Ordner und Laufwerke synchronisieren

Software DirSync ist ein knapp 100 Kilobyte großes Programm, das zur Synchronisation von Ordnern oder Laufwerken dient. Es lässt sich einfach und intuitiv bedienen und verfügt über eine Reihe von Featues, darunter die Ausgabe detaillierter Informationen über ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werden bei Synch-Tools, so wie dieses hier auch die Registry Daten automatisch mit kopiert? Also wenn man z. B. ein Spiel aus versehen falsch wohin installiert hat, dass auch gleich die Registry gleich übernimmt (wegen deinstallieren, Serial etc.)?
 
@Daumaier: Wie soll denn das Programm wissen, welcher Eintrag zu welchem Spiel gehört bzw. welcher Ordner welches Produkt (Spiel) einschließt, damit es sich den dazugehörigen Eintrag raussuchen könnte, wenn es möglich wäre?
 
@Daumaier: Das Ding heißt "Registry" !!! Und Ich kann mir nicht vorstellen, das das Tool irgendwelche Registry Schlüssel mit kopiert, wie soll das auch gehen ? Wenn dann müßstest du die betreffenden Schlüssel als .reg Datei in deinen Spieleordner exportieren, und bei neuistallation etc. wieder eintragen lassen.
 
@Daumaier: Nein, Du hast den Sinn eines Sync-Tools missverstanden.
 
@swissboy: Also dann doch nur einfaches Daten sichern / kopieren? Das man auch per Hand machen könnte? Also ohne spezielle Sync Tools? Verstanden hab ich es schon, nur wollt ich wissen, ob es dieses Tool bzw. andere solche Tools auch können. Ansonsten sehe ich in diesem Tool keine Verwendung für mich.
 
@Daumaier: Ja, du könntest es auch per Hand machen, aber rechnest du in nem Tabellenkalkulationsprogramm die Summen auch per Hand aus? Stell dir mal vor du müsstest aus nem Ordner mit 1000 Dateien die 2 raussuchen die sich irgendwie geändert haben oder neu dazugekommen sind und per Hand in nen anderen Ordner kopieren. Hier brauchts nur einen Klick, wenns einmal richtig konfiguriert ist.
 
@Daumaier: Ein bisschen mehr kann ein Sync Tool schon. Typischerweise wird es z. B. eingesetzt wenn jemand in einer Firma einen Notebook hat. Wenn er von einer Reise zurückkommt kann er die Daten mit dem Server (oder seinem Arbeitsplatz-PC) wieder synchronisieren. Dabei werden sowohl die Daten auf dem Notebook wie auch auf dem Server auf den aktuellen Stand gebracht (je nach Einstellungen). Dabei schaut das Sync-Tool wo die jeweils aktuelleren Daten vorhanden sind und kopiert nur die welche auch wirklich geändert haben (in beide Richtungen).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen