Mobilfunk wird 15 Jahre alt - Deutschland Weltspitze

Telefonie Mobiltelefone bleiben ein Renner. Voraussichtlich 32,6 Millionen Geräte werden dieses Jahr in Deutschland verkauft - so viele wie nie zuvor. 2006 lag der Absatz bei 32 Millionen, 2005 bei 31,3 Millionen Handys. Der Umsatz bleibt derweilen stabil. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol auf deutsch: 25% der italiener haben 2 handys *g* lustig ... naja wers brauch und das geld hat ^^
 
@sibbl: Eines fürs normale Telefonieren und eines zum Flirten mit anderen Männern :)
 
@sibbl: Ich habe auch zwei Handys.Einmal für die arbeit und fürs Auto und einmal für Privat.Ich habe aber nur eine Nummer und nicht so wie andere die zwei oder drei Verträge haben.Ich Lade auch nur alle 2 Monate meine Karte mit 20€ auf.
 
@mexbuild: Hehe! :-)
 
@sibbl: 25% haben zwei Handies, und zwar inklusive Kleinkinder und Greise. Also haben vermutlich die meisten italienischen Handybesitzer 2 Handies
 
@sibbl: Solange die Dame mit Dir redet kann dir das 2te Handy doch recht sein :)
So ne süße Maus aus italien wird doch niemand von der BEttkante stoßen ^^
 
Also ich habe 2 Handy (ein normales und eins als ersatz, welches aber schon bissel kaputt ist) und 2 Verträge (einen Normalen und einen ohne irgendwelche monatlichen Kosten) und eine ältere Prepaid Karte.
 
Wenn man sich mal überlegt, was für Monsterteile es zu der Zeit gab und wie klein und leistungsfähig heutige Geräte sind....
Habe seit 2 Tagen das SGH-U100 5.9 von Samsung. Da bin ich mal gespannt ob 15 Jahre in der Zukunft dazu auch Monsterteil gesagt wird...
 
Bei der Überschrift hätte ich jetzt erwartet das DE auf Platz 1 liegt :)
 
@reaper2k: Ich auch
 
Vor 16 Jahren war die Welt noch in Ordnung
 
@waldemar77:
Volle Zustimmung. Obwohl, wenn man direkt eine Luxussteuer auf Handys eingeführt hätte (90% der Handygespräche sind einfach nur nutzlos oder man will sich wichtig machen), wären wir (der Staat) heute schuldenfrei.
 
@waldemar77: Oh ja, das stimmt. Damals und davor ging es auch.
 
Schon klar, aber Ihr müsst zugeben, dass die Geräte in bestimmte Fällen ein lebensrettendes Hilfsmittel sein können und (richtig eingesetzt) schon einen enormen Nutzwert haben. Nur wie so oft wird die Technik vom Menschen für Unsinn mißbraucht.
 
@peter64:
Das Argument zieht bei mir nicht (wird ja oft bei Handys angewendet). Es liegt in der Natur der Sache, das Menschen geboren werden und sterben. Genausogut könnte man z.B. Autos verbieten. Da hätte man auch jede Menge Menschenleben gerettet.

PS: Wahrscheinlich sind durch Handybenutzung während des Autofahrens mehr Leben zerstört als gerettet worden. Aber das sagt Dein letzter Satz ja auch.
 
@waldemar77: Also ich bin Dankbar das es die Handy gibt. Ist der einzige Grund das mein Kumpel noch lebt.
Hatten Autounfall mit Fahrerfluch mitten in der Pampa. NAch 10 versuchen ging dann ne sms an meine Eltern raus welche dann notarzt gerufen haben.
Der Arzt meinte 10 min später und es währe vorbei gewesen.
Also mal net alles neues gleich als schrott darstellen. Sicher gibt es einige Sache die mit dem Handy schlecht sind aber gibt auch gute sachen.
Wenn es dir auch net paßt was in den letzten 16 Jahren gebaut wurde kauf es halt net und las den Rest mit deinen dummen kommentaren in ruhe.
 
@deischatten:
Kein Grund beleidigend zu werden. Wie ich schon geschrieben habe, ohne Autos wär der Unfall erst garnicht passiert. Und wer zwingt Dich hier die Kommentare zu lesen. Wenns Dir nicht passt, las es. Oder heul Dich irgendwo aus. Ich las mir meine Meinung nicht verbieten.
 
Aua-aua-aua... mein Gehirn brennt!
 
Wüsste nicht, was es darüber zu jubeln gäbe.
 
Damals wenn einer mit so ein Dickes und großes Handy gesehen wurde hat man ihn für ein Angeber gehalten.Sind wir heute alle Angeber???
 
@Lollypop70: Nein. Das liegt an der Natur des Menschen. Gibt es nur einige Wenige die eine neue, teure oder außergewöhnliche Sache besitzen, keimt im Menschen (in den meisten jedenfalls) sofort der Neid auf, gefolgt von dem Bedürfnis die Sache oder deren Besitzer schlecht machen zu müssen. Haben alle - oder zumindest die meisten - diese Sache, entsteht erst gar kein Neid. (Zumindest nicht aus diesem Grund).
 
das liegt nicht in der "sache des menschen" wie du das nennst, das ist fehlende selbstkontrolle der - aus sicht der intelligenz gesehen - unterschicht. irgendwann wird diese gruppe der menschen aussterben und die welt wird ein gutes stück besser werden. danach muß nur noch die religion aussterben und wir haben fast eine perfekte welt...
 
Ich habe es zwar nur gehört aber die ganzen Handy-Strahlungen in den Ländern führen dazu, dass die Bienen ihre Orientierung verlieren und nicht mehr in ihre Körbe etc finden. Sie fliegen einfach irgendwoanders hin und kommen nicht mehr wieder. Hab auch gehört, dass es den ganzen Imkern verdammt schlecht geht, weil ihnen die Bienen nicht mehr wiederfinden und dadurch kein Honig mehr produziert werden kann. Schonmal was davon erfahren?
 
@hakeem: Ich weiss nicht ob es an der Handyfunkerei liegt, aber es gibt tatsächlich seit einiger Zeit ein merkwürdiges weltweites Bienensterben. Die Klimaerwärmung wird wohl nicht das letzte selbstgemachte Problem der Menschheit sein.
 
Scheiss auf die Imker und den Honig, wichtiger ist die Bestäubung. Das könnte ein ernsthaftes Problem werden.
 
alles zu kosten aufwendig.wenn mein Mobilfunkvertrag abläuft,kaufe ich mir nur noch eine PrepaidKard von E-Plus,dass ist wesentlich günstiger als ein Langzeitvertrag von 24 Monaten.
Ich habe insgesamt 3 Vertäge, bei: Base,D2 Vodafone & E-Plus
hauptsächlich nutze ich meine E-Plus Nummer.
Das sind um die ca. ~ 120,00 &$8364: im Monat rausgeschmissenes Geld & wäre in den 24 Monaten: 2880,00 &$8364:.
 
@25cgn1981:
Mal ne Frage vom einem Laie (habe keine Handys). Wofür braucht man 3 Verträge ?
 
@25cgn1981: Selten So gelacht. Mathe war wohl nicht Dein Lieblingsfach, hm? Naja, Dein Geld. Drei Frauen, das wäre schon eher einleuchtend, die eine kann nicht, die andere hat gerade keinen Bock, da ist 'ne dritte schon optimal :-)))
 
@peter64: Dein Fach war Mathe aber auch nicht, oder?

10 * 120 € = 1200
1200 € * 2 = 2400 €
4 * 120 = 480 €

2400 + 480 = 2880 €

Was stimmt nun nicht bei der Rechnung?? :X :X .. das ging ja wohl voll nach hinten los *g*
 
Mathe hin, Mathe her. Wofür braucht man 3 Verträge ????
 
ist es nicht so, dass viele prepaid-handys einfach nur in DE gekauft werden, und dann unlocked im ausland (osten fehlt ja in der statistik oben) zu verträgen oder schwarz verkauft werden ? somit kann man die statistik in die tonne treten... / ich hab auch noch 2 simlockkarten hier rumliegen, die theoretisch noch aktiv sind. reden wir jetzt also über rufnummern oder handys als geräte ? / klar, lieber ein n95 als eine cam fürs gleiche geld
 
@mf2105: Mein Vater ist beruflich oft in der Ukraine. Er kauft hier ständig die Pre-Paid Handys und verkauft sie dort für deutlich mehr Kohle. Der Sim-Lock interessiert dort niemanden.
 
Schenkt mir all eure Handy's :-D
ist doch jedem selber überlassen wieviele handy's er braucht oder auch nicht.
ich selber besitze auch 2 Handys.
Eins fürs private & eins für die arbeit :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles