Vista: Gericht weist neue Beschwerde von Google ab

Windows Vista Dem Suchmaschinenbetreiber Google ist die in Windows Vista integrierte systemweite Suchfunktion ein Dorn im Auge. Mit einer Beschwerde bei der für die Überwachung der Auflagen aus dem US-Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft von 2002 zuständigen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
richtig so. die werden langsam was größenwahnsinnig.
 
@LoD14: *zustimm*
 
@LoD14: ja, google übertreibt ziemlich... wenn google nen neuen explorer rausbringt, muss der von microsoft wahrscheinlich aus windows ausgebaut werden^^... google kommt mir son bisschen arrogrant vor... die denken wahrscheinlich sie dürfen jetzt alles... naja
 
@LoD14: Richtig, Stimmt Dir auch
 
@LoD14: hier ist eine Doku über Google mit dem Titel "Wer hat Angst for Google" http://video.google.de/videoplay?docid=-3389980029353435416&q=wer+hat+angst+vor+google&total=27&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=0
ironischerweise auf Google Video
 
...HAHA @ Google ... :D
 
Wahrscheinlich wollen die Nervensägen von Google, dass diese Software von denen nicht nur in jedem popligen Softwarepacket mit reingepackt wird (und das sinnlos aufgebläht wird), sondern soll es wahrscheinlich bei Windows direkt mit installiert sein. Und dann wollen die wahrscheinlich noch, dass dies dann die default Suche ist.
 
Zu Google kann man sich das hier mal ansehen. Sehr aufschlussreich! http://tinyurl.com/3bnqjo
 
@mr.return: Seit wann sind Studenten, die totalen Stuss reden und nervende Musikvideos aufschlussreich? Das Video ist Bauernfängerei und mehr nicht...
 
@Calamera: Komplett angesehen oder nur mal durchgezappt? Was für Studenten&Musikvideos überhaupt? Und das ist kein Video sondern eine Sendung/Bericht von ARTE. Egal, bringe bitte deine Kritik besser zum Ausdruck, ich kann dir nicht richtig folgen.
 
@mr.return: Als das Musikvideo kam hab ich abgeschaltet. Ein Zusammenschnitt von irgendwelchen Leuten, die sich zu unterschiedlichen Sichtweisen von Google äussern, kann man nicht wirklich als aufschlussreich bezeichnen. Besonders die 2-3 Studenten fand ich besonders lustig. Abhängig von Google...sorry, aber das ist nun der Gipfel der Lächerlichkeit.
 
@Calamera: Na ja, stimmt schon das da manch lustiges Musikstück über Google kommt, aber hättest es ja auch etwas länger anschauen können, bevor du ein Gesamturteil darüber fällst. Und die eine Befragung am Anfang, na ja, die wurden einfach gefragt und die haben diese "Sucht-Antwort" gegeben - meinste das ist gefakt? Ich nicht! Schlimm fand ich allerdings auch das kleine Mädchen, das gefragt wurde was Google sei und sie sinngemäß antwortet: "Das ist die Seite die Alles weiß!" - sowas finde ich erschreckend.
 
Ich finde die Änderungen an Vista so eigentlich auch ausreichend! Google übertreibt im Moment wirklich ein bisschen! MS könnte aber für die Hobby-Entwickler eine API Definieren an der man dann nur noch andocken braucht! Obwohl das wäre ja dann auch wieder eine Sicherheitslücke an der man dann Daten abfischen könnte!
 
@gr4y: Diese API existiert bestimmt schon längst.
 
Sollen die Googler doch ein eigenes OS programmieren, oder auf linux umsteigen =)
 
@zeneo: Siehe WF-News http://www.winfuture.de/news,32629.html
 
Wenn Google mir jetzt noch so blöd gekommen wäre, hätte ich in diesem Fall meine Änderungen die ich bei der Ersten Klage FREIWILLIG in das SP1 einfließen lasse gleich wieder zurückgenommen! Google wäre in diesem Fall auch nicht sehr weit gekommen.
 
Wenn Google pupst und M$ zwingt, dann ein Gericht neh Uhr mitbringt um zu sehn
was M$ bringt, sich Google bald selbst umbringt.(möb) Muss wohl noch üben. LOL
 
@skysoft2000: Keine Macht den Drogen
 
@skysoft2000: was?
 
@skysoft2000: Genau das hab ich zuerst auch gedacht, als ich deinen Beitrag gelesen habe.
 
LOL. Habe versucht darauf zu reimen. Nicht ganz geglückt so aus dem Stand heraus. Bitte um Nachsicht.
 
Microsoft hat Recht die Suchindizierung erfolgt mit niedriger Priorität , wenn man an dem PC was anderes macht hört die Indizierung sofort auf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check