Vista Transformation Pack 7.0 - XP im Look von Vista

Windows Vista Wie üblich, wenn die Oberfläche von Windows mal wieder ein anderes Aussehen spendiert bekommt, setzen sich fleissige Geister daran, diese neu gestaltete Benutzeroberfläche auch für Windows XP verfügbar zu machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nutze schon seit langer Zeit Version 6.0 und hab keinerlei Probleme feststellen können. Mal gespannt wie Version 7 sich machen wird :)
 
Warum sowas wenn man auch gleich Vista nutzen kann? Und wenn man Vista nicht mag, warum sein XP so aussehn lassen?
 
@DarkSarge: Weil man das Aussehen von Vista mag, aber nicht die Performance einbußen???
 
@DarkSarge: wer xp hat und vista style gut findet, aber das system an sich nicht bzw der preis nicht reizt, dann eben nur der look ....
 
@DarkSarge: wobei das ding sicher auch etwas ressourcen braucht...
 
@DarkSarge: Ich sag mal ganz oder gar nicht und wer sich solchen schnickschnack installiert sollte nicht umbedingt im gleichen Satz von Performance anfangen...
 
@DarkSarge: Naja, faktisch laufen solche Transformationpacks auf meinem betagten Notebook, welches lt. Windows Upgrade Advisor nicht einmal für Vista ohne Aero ausreicht (Centrino 1,2, 512 mb ram, onboard Grafik), genauso flüssig wie die Luna-Oberfläche.
 
@DarkSarge: ich mag solche transormation packs auch nicht, aber Vista kostet ~120 € und das Pack goar nix.
 
@acti0n-j4cks0n: Das war wo nichts , Vista läuft wesentlich flüssiger .
 
@DarkSarge: 1. Es gibt keine Performance-Einbußen! Es bekommt ja nur ein anderes "Gewandt". Du rennst ja mit einem NoName-T-Shirt auch nicht langsamer! 2. Der Klick-Bunti-Effekt ist weg! XP wirkt seriöser...ich habe zwar dieses Pack nicht, dafür das "Vista-Customation-Pack V3". Ich möchte es nimma missen und die Standart-XP-Oberfläche erzeugt bei mir jetzt Augenkrebs. Edit: Warum ich nicht gleich Vista verwende? Mein XP läuft weltklasse und sieht jetzt auch noch super aus.....
 
@DarkSarge: Wenn man z.B. Vista mag aber ein Laptop nutzt für das es keine Vista Treiber gibt oder die die es gibt nicht ordnugsgemäss funktionieren da es bereits out of support ist. Und nein es ist keine alte möhre (1.5 Jahre) und nein es ist kein No Name Laptop.
 
@DarkSarge: Ich finde immer die ausrede cool "Vista ist zu teuer"...150euro als Ultimte SB (hat man erstmal min. 3 jahre)...aber 3 neue grakas im jahr für 1000euro, das ist nicht zu teuer... :-)...und zum thema: Die preformance...bei der heutigen hardware macht sich die performance einbuße zum echten vista garnicht bemerkbar...ich jedenfalls merke keinen unterschied...
 
Samma? Vista hat kein Bootlogo, warum ist dann da oben eines? :S
 
@Screenzocker13: weil das XP mit vista look ist
 
@Screenzocker13: in Vista kann man das deaktivierte Bootlogo aktivieren. Habe den Link nicht parat, aber Google hilft bestimmt.
 
@typh: In Vista kann man nicht das Bootloga anzeigen lassen, sondern ein Aurora Bild.
 
@typh: XP im vista look bedeutet für mich...XP im vista look...wenn vista kein bootlogo hat (hat es auch nicht) wo kommt dann das "Vista Bootlogo" bei XP im vista look her...?
 
@Tomtom Tombody: Ich denke nicht daran gedacht zu haben, denn denken an den Gedanken wär doch Gedankenloses denken.... xD
Naja schnickschnack hin, schnickschnack her.....wems gefällt
 
Kann man das auch verlustfrei deinstallieren oder zerschiesst es einem dann das System?
 
@Schallf: Es wird empfohlen einen Systemwiederherstellungspunkt zu setzen um eventuell entstehende Schäden problemlos beseitigen zu können.
 
@Schallf: ^ wiederherstellungspunkt
 
Schade alle Vorgängerversionen konnte man prima mit Universal Extractor entpacken. Da konnte man sich die einzelnen Sachen selbst zusammensuchen und im BS einfügen. Hat jemand vielleicht eine Idee?
edit: Habs doch mit UE geschafft, hatte nur eine veraltete Version drauf :)
 
ich will endlich auch mal ein Pack haben... für Vista das so aussieht wie der xp-luna style :(
 
@hämmi: "XP Transformation Pack 1.0 - Vista im Look von XP" - du bist der erste der das will. Nagut, aber bestimmt nicht der einzige.
 
@hämmi: Mein vista sieht aus wie 98 (klassik style) das reicht "mir" schon...aber das mit XP look is mal ne idee...
 
Kann jemand sagen, ob es besser/schlechter/anders ist, als Vistamizer?
 
Also ich habe die Version 6 auch schon lange drauf und muß sagen bis auf die Sidebar ist das echt ne schöne Sache (läuft 1a mit nforce570, AMDX2 und 1950pro)! Mir ist das XP ehrlich gesagt noch lieber als Vista (schneller und ausgereifter)! Die Optic und features vom Transformation Pack verkürzen die Zeit, bis ich DX10 und 64 Bit wirklich brauchen werde und das kann ja noch bis nächstes Jahr dauern... 32 Bit Vista ist meiner Meinung eh überflüssig...
 
Das Zeug fand ich mal hip aber jetzt wo es Vista gibt braucht man das nichtmehr , man bekommt damit sowieso nicht die neuen Vista Technologien ins XP rein . Mit dem Transformationspack 6 lief mein XP sogar noch träger.
 
gibt es sowas auch für x64 win?
 
Sieht ja echt ice aus das Pack! Ist das auch auf Deutsch??
Und isses besser als Vistamizer?
 
Also ich hatte es heute früh eine halbe Stunde drauf und ich hatte auch schon das 6er drauf aber beides ist innerhalb einer Stunde wieder vom Rechner gekommen. Nicht wegen der Perfomance aber wenn ich mir die Sachen selber bei Deviantart suche sieht das am Ende viel besser aus als wenn ich alles aufeinmal drauf bekomme. Nach dem installiere konnte ich keinen Windows Live Messenger mehr starten und die Zusatzprogramme wie ViOrb, Tooltip und Sidebar starteten mal mit und manchmal gar nicht das hat mir gar nicht gefallen. Besonderes das "Willkommen" und das "Der Pe wird heruntergefahren"-Bild sehen total schrecklich aus nur Aurorabild mit einer weißen schrift die nicht dazu passt also da hätte ich mir schon was besseres vorgestellt. Aber jeder der will soll es mal versuchen :P
 
Der Satz ist doch vollkommen schräg: "Genauso ist es auch dieses Mal geschehen - ein Entwickler mit dem Nickname Windows X macht die Oberfläche Windows-Betriebssystems Vista mit Hilfe seines Windows Vista Transformation Packs auch für Besitzer von XP-Systemen verfügbar." Das sollte doch wohl eigentlich "DES Windows-Betriebssystems" heißen. Der Praktikant der diesen Beitrag geschrieben hat, ist wohl nicht so gut in Deutsch :-) Wenn man also fehlerhafte Beiträge ausbessert und in einem Zug auch gleich jene Beiträge löscht, die den fehlerhaften Beitrag kritisierten (merke, Kritikfähigkeit ist wohl nicht jedermanns Sache), dann sollte man nicht neue peinliche Fehler einbauen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: So siehts aus...
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ui, weil er einen einzigen Fehler gemacht hat
 
Noch keiner dieser Packs hat richtig funktioniert, weils nix anderes ist als ne Ansammlung von halbfertigen Tools, die in ihrer Anzahl zudem noch Resourcen fressen wie blöd und die ganze Oberfläche bei sonstigen Auslastungen arschlahm machen. Finger weg!
 
@JTR: In der Tat, mit den halbfertigen Tools hast du genau den wunden Punkt der ganzen Vista-Klon-Sachen angesprochen. Wenn man seinen System sowas antut, dann lieber gezielt einzelne funktionierende Programme installieren, als ein vorgeschnürtes Paket.
 
Ja einige Tools sind sogar explizit nur für die englische Version von XP geschrieben worden, weshalb es dort schon zu Problemen führt. Gewisse funktionieren gar nicht ohne manuellen Eingriff, bzw. täuschen die Screenshots Funktionen vor, die so ohne weiteres nicht zur Verfügung stellen. Und dass sie funktionierne ist noch ein rechter Aufwand nötig (irgendwelche Runtimes, oder andere Anpassungen).
 
Es heißt "fleißige" :D aber mal zum Thema: Gibt's das für KDE? *duck* :D Und, noch interessanter: Welcher unästhetische Quatschkopf benutzt freiwillig diesen schlechten OSX-Klon auf seinem Teletubbie-XP? Gibt so viele tolle Themes (vgl. deviantArt) - ja, notfalls auch Vista-Themes - für XP, da muss man doch nicht alles mit Ressourcenfressern zuquarzen. Und aber apropos Quarz, was ist eigentlich so furchtbar "goil!!11" daran, wenn das miserable System so schräg aussieht wie der noch miserablere Nachfolger? Der "lol ich hab Vista ihr Kekse"-Effekt dürfte sich seit Januar verflüchtigt haben.
 
Hmm beim Installer steht dass ich Windowblinds 5 enhanced installiert haben muss um das Vista Transformation Pack 7.0 zu installieren. Was ist da dran? Habe keine Lust Windowblinds 5 enhanced zu installieren zumal es Kostenpflichtig ist...
 
Du musst dir Window Blinds 5 installieren um die transparenten Fensterrahmen zu aktivieren
 
Könnte es sein, daß WF.de hier ein wenig "Zensur" betrieben hat. Mir scheint, als würden auf einmal einige Kommentare fehlen?
 
@Django2005: In wiefeit meionst du, hat WF das getan? Was für Kommentare und zu welchem Thema? Ich meine, es ist ja nicht untersagt, sich das Pack zu installieren und ein gewisses Update zu tilgen... Was ich aber von den Machern von dem Transformation Pack nicht mag ist die Tatsaxche, dass sie einem geradezu Windowblinds aufdrängen wollen... Okay, so teuer ist das Programm auch wieder nicht und, ehrlich, mit der Version 5.5 kann man solgar leben. MfG Fraser
 
Also, da ich solte Spielereien immer erst mache, wenn ich eh vorhabe, meinen Rechner neu zu installieren, war es nun soweit... Leider macht das MS Update KB925902 Probleme, wenn es bereits installiert ist (dieses Update verhinter Dritte Programme das verändern der Systemdateien - das ist auch gut so, aber wieder nicht, wenn man sich selber bewusst ist, dass man sie verändern will - Ich winn die Win2000 Hierachie wieder haben, menno). Denn, wenn ich neu installiere, werde ich es garantiert nicht mehr rausfmachen. Wollte mit meinem PC arbeiten und nicht an ihm Experimente durchführen... :) MfG Fraser
 
Dann ist es ein MS Vista eworden. Mehr als DRM und Optik hat isch nicht geändert. Auf WinFS haben alle erfolglos gewartet.
 
Auf windowsxlive.net steht geschrieben das in den nächsten tagen ein Update rauskommt mit der Nummer 7.0.1 es sollen folgeden fehler behoben werden:
Version 7.0.1 should contains:
-Media Center application error fix
-Lee-soft’s applications update
-Installation error regarding KB925902 and refine the UI to prevent misleading information
-FastAero integration for glass support (Don’t start jumping around yet. It’s still in consideration)
-User Accout’s Status reporting bug
Na dann =)
 
@everybody:
Auch ich zähle zu denen die einsehen mußten, das auch das VTP7 nichts für mich ist.
Bin nur froh das ich es ohne Bleibende Schäden wieder deinstallieren konnte.
Da bleib ich doch lieber bei Vistamizer und meinem individuellen Style (Dark Inspirat).
Allerdings habe ich leider vergessen mir die im VTP7 eingebundenen Wallpapers zu sichern.
Kann mir diese evtl. jemand per eMail zukommen lassen oder alternativ verraten wo ich diese Wallpapers ebenfals finden würde.
Danke schon mal im Voraus. MFG: ///Dale5///
 
immer wenn ich vtp7 instalieren will kommt die meldung slect the right folders oder so
weiß einer was ich falsch mache?
 
Vista im look von XP könnt ich eher gebrauchen. Die Vista Oberfläche ist Ergonomie-Müll. Am besten schmeiss ich den Dreck eh runter und instaliier wieder XP.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles