Rippen von DVD-Inhalten bald nicht mehr möglich?

Hardware Seit Jahren versuchen diverse Unternehmen mit aller Macht gegen das Kopieren von Software oder Filmen von DVDs vorzugehen. Geht es nach der DVD Copy Control Association, soll dies bald nicht mehr möglich sein. Die Vereinigung will die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nichts ist unmöglich, das sollte nun wirklich jeder mitbekommen haben.
 
Thismakesmelach....Bischen Spät das Medium DVD "richitg" schützen zu wollen.
 
@ThreeM: Lieber spät als nie. :-)
 
ich kopier, was ich will :-)
 
@Sprudeldudel: dito
 
Und wie soll das ganze funktionieren? Ältere DVD-Player Recorder alle in die Tonne und neue Kaufen die den neuen Kopierschutz können :)
Eh alles kompletter Blödsinn was die treiben. Der würde genauso schnell geknackt werden wie die anderen auch.
 
@freeuser: jop genau so soll es laufen.
Alles neu kaufen damit du als kunde direkt den neuen KS finanzierst denn man steckt ja lieber millionen in KS-Systeme um das produkt teurer zu machen als es mal qualitativ hoch wertiger zu machen oder die preise einfach mal zu senken
 
@freeuser: Hier steht doch nichts von neuem Kopierschutz, sondern von neuen Lizenzbedingungen. Mediaplayer (unter Linux, Windows, ...) zB dürfen DVDs dann nicht mehr abspielen, wenn nicht der Originalschlüssel auf der DVD vorhanden ist. Technisch diese Lizenzbedingung durchzusetzen ist aber unmöglich, da somit auch unverschlüsselte Homevideos und dergleichen nicht mehr abgespielt werden könnten. Praktisch handelt es sich hier um großen Haufen Dreck und ist, wie das bei Dreck nun mal der Fall ist, absolut unnötig. Die DVD-Copy-Control-Association kann ja wohl kaum einem Privatuser erklären, was er mit seinen DVDs zu machen hat.
 
ähm, nur mal so nebenbei: css ist KEIN kopierschutz, sondern eher ein abspielschutz. orginale dvd-filme kann man ganz einfach 1:1 auf eine dvd-8 kopieren, ohne irgendeinen schutz zu umgehen.
 
@krusty: hmmm von dvd8 weiss ich noch gar nix
 
@krusty: ich glaub er meint Super Video 8
 
@krusty: Ich denke mal er meinte DVD9 und hat sich einfach verschrieben :)
 
fragen wir ihn doch einfach.....^^
 
@krusty: Wollt ich auch grade schreiben. Kopierschutz heißt ja, dass ich nicht kopieren _kann_. Den Datenmüll auf DVDs kann man ja sehr wohl auf andere Datenträger schreiben. Sogar "bitgenau"... :-)
 
Wo ein Wille ist, da ist auch immer ein Weg. Zumindest in Sachen Computermedien. "Kopierschütze" nutzen doch absolut nichts. Im Gegenteil. Teilweise sind sie sogar sehr kundenunfreundlich, wenn man mal diverse DVDs am PC anschauen möchte.
 
Ich glaube, die sind erst zufrieden, wenn weder Hardware noch Software überhaupt noch gekaufte DVDs abspielen können. Dumm gelaufen, das es dann auch der letzte Konsument raffen wird, das Geld für mängelbehaftete Ware auszugeben unlohnend und daher zu unterlassen ist. Gilt übrigens genauso für das zukünftige Blue Ray! :-D
 
Woher will ein DVD Laufwerk wissen das das Originalmedium CSS verschlüsselt war wenn eine kopie ohne CSS Verschlüsselung abgespielt werden soll? Oder soll es dann nicht mehr möglich sein unverschlüsselte Urlaubsvideos ab zu spielen? Meiner meinung nach bringt diese änderung garnichts da alle Laufwerke ein Medium RAW als Rohdaten lesen können ohne darauf zu achten was für Daten das eigentlich sind und somit kann man auch die verschlüsselten Daten 1:1 in den PC bekommen. Und wenn neue Laufwerke sich weigern solche Medien RAW zu lesen bringt das auch nichts da bereits genügend Laufwerke verkauft wurden die es können und die dann wohl kein Hersteller mehr los wird. Gibt es halt dann nur noch DVD Laufwerke zum lesen von Daten CDs und keine mehr zum lesen von Filmen und schon sind die Hersteller aus dem schneider.
 
Sinnlose diskusion. Es wird möglich sein.
 
Also ein kräftiges LOOOOL dürfte hier als Kommentar ausreichen ^^
 
Es ist doch ganz einfach, solange man was lesen kann kann man es auch kopieren, Punkt aus Ende.
 
Liebe Filmindustrie ... Das Kind ist in den Brunnen gefallen! Der Kampf um die DVD ist für euch verloren! ... Ich bekenne: Ich bin ein Grund für eure Misere! Ich praktiziere seit Jahren DVD-Konsumverweigerung erfolgreich. Ab und zu leiht man sich einen interessanten Film kostengünstig aus der Videothek aus. Die gesparten Berge an Geld kann man super einfach in sein Hobby investieren. Man fühlt sich gut bei der DVD-Konsumverweigerung. DVD-Konsumverweigerung euer neues Hobby, macht mit!
 
@Ruffus2000: cool, bin dabei :)
 
@Ruffus2000: Ich bin noch(!) nicht dabei... aber wenn sie tatsächlich so einen Mist bauen sollten dürfen sie dich jemand anderen suchen der sie finanziert. Wer mein Geld nicht haben möchte muß es nur sagen... alle anderen werden sich um so mehr freuen.
 
@Ruffus2000: ... na dann - willkommen im Club ...
 
Ich besitze genau 0 Video-DVDs, auch keine einzige Kopie eines Filmes, und auf den Festplatten finden sich nur Daten bzw Sicherungen derselben. Ich denke, ich bin DER Konsumverweigerer schlechthin.
 
je ne is schon klar, unmöglich gibt es nicht! und die können sich ihre dvd´s sons wo hin schieben. einfach nicht kaufen, paar monate später findeste die in der ramschbox wieder
 
ehmmm LOL? was das denn schon wieder... gibt doch 1000 open source progs die 100% alles abspielen werden auch wenns illegal ist... etwas nicht abspielen DÜRFEN lol wie sich das schon anhört... gibts doch schon wieder 100 möglichkeiten das zu umgehn... gleich beim rippen wirds so gerippt das es der player gar nicht merkt... SIEHE den I XTREME firmeware der xbox360 also gehts auch hardwaremässig das es nicht erkannt wird... is doch völlig unnötig jedesmal geld raushauen für nix... irgend ein emulator wird das schon klar machen sollten wirklich ein paar probs aufreten... naja was solls... dvds werden wieder teuerer und manche player lesen wieder gar nix mehr ^^ ich finds echt krass behindert von dennen... aber naja... so ist die industrie...
 
Was sollen diese jämmerlichen Versuche?
Solange ein DVD-Player eine DVD wiedergiebt und ich die roten, weißen und gelben Kabel nicht an den Fernseher sondern an die Videokarte vom PC anhängen und dort mitschneiden kann wird kopieren ewig möglich sein...
 
EMCY *zustimm*
 
Der Euro galt schon vor Gültigkeit als 100% Fälschungssicher. Das behauptete man steif und fest. Tja, und bis zum heutigen Tag liegt man mit dieser Behauptung falsch.
Und das Verbote für einige mehr oder weniger Ansporn sind das wissen wir ja alle.
Schon merkwürdig das einige Menschen immernoch der Meinung sind das Verbote auszusprechen völlig ausreicht. Da sollte man meinen diese Menschen rennen mit Scheuklappen durch die Gegend.
 
@amaistu: Willst Du unbedingt das WinFuture eine Abmahnung bekommt!?
 
@swissboy: Ich bezweifle das es verboten ist, den Namen eines Programms zu nennen, das in Deutschland nicht vertrieben werden darf, lediglich das setzen von Links zum Programm sind meines Wissens nach verboten
 
Ich glaube das Werben ist verboten, und "Hoch lebe ..." kann man durchaus als Werbung auslegen.
 
die aussage ist absolut ligitim, wer was anderes behauptet, her mit den quellen. AnyDVD ist einfach nen tolles programm! also programmiertechnisch gesehn. leider ist es damit jedem möglich ohne aufwand so gut wie jeden kopierschutz auszuhebeln. darum darf es in de nicht mehr verkauft oder beworben werden. keine panik, der besitz ist absolut legitim, insofern das produkt vor der gesetzesänderung erworben wurde. weitere infos für fachmänner (explizit sei hier der ober wf quatschkopf kiddy swissboy erwähnt) gibt es hier: gidf.de DANKE, vorhang, applaus!
 
Die können mich kreuzweise. Ich kopiere mir sämtliche DVDs auf die Festplatte meines Rechners, da ich keine Lust habe ständig DVDs suchen und einlegen zu müssen. Mit Dingen für die ICH bezahlt habe, mache ich was ICH will, das geht die absolut gar nix an und an Gesetze die mir das verbieten wollen, fühle ich mich nicht gebunden. Und ihren neuen Kopierschutz können sie nehmen und ihn sich dorthin stecken, wo es ganz dunkel ist. Alles nur eine Frage der Zeit, bis auch der geknackt ist.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Du musst illegales Verhalten nicht unbedingt öffentlich bekannt geben - gut, ich gehe einfach mal davon aus, dass du nicht zufällig z.B. in der Schweiz lebst... Jedes Tool, welches dich bei deinem Mühen unterstützt ist in Deutschland illegal und dein Handeln damit ebenfalls. Du hast zwar das Recht auf eine Privatkopie, aber dieses Recht wird dir durch das Verbot, einen Kopierschutz zu umgehen, defacto wieder weggenommen...
 
@mibtng: Verstehen kann ich ihn, denn immerhin müssen wir ja auch Geld für unser Recht auf Privatkopie bezahlen (Gema Gebühren für Brenner, Rohlinge, Videothekenausleihe...).
 
COPY THE PLANET!
 
@BessenOlli: Die DVD Planet of the Apes?
 
Das werden die nie durch kriegen. Eher kauft die Welt HD DVD und Blue Ray als nochmal einen DVD Player. Das ist nur abzocke. Es werden wider nur die bestraft, weche sich das dann tatsächlich kaufen. Die anderen lassen es einmal über den PC laufen und haben Ihren Film. Die Abspielsoftware kann ja nicht erkennen was das für ein Film ist.
 
@matzem87: Wenn ich im Film "drinne" bin, fällt mir der Unterschied von DVD zu HD-DVD nicht mehr auf. Die Handlung ist dann wichtig.
 
eigentlich sollte es auch zu den dümmsten durchgedrungen sein, daß ausnahmslos jeder !! kopierschutz ausgehebelt wird - unbound.gene hats auf den punkt gebracht: was lesbar ist, kann auch irgendiwe kopiert werden !
 
lol und lol und nochmal lol. was für eine lustige meldung zum wochenanfang. mal ein dickes DANKE an die Copy Control Association. habe mich köstlich amüsiert :)
 
"wenn das DVD-Medium, welches die CSS-Daten und die dazugehörigen CSS-Schlüssel nicht physisch im DVD-Player oder DVD-Laufwerk vorhanden ist." Kann das mal jemand Kkrrekturlesen, bevor es veröffentlicht wird? Klingt ja grausam.
 
@ElGrande-CG: Dazu müsste der Autor erst mal verstehen, was er sagen will :-)
 
die brauchen erst garnicht damit anfangen
 
ääääh - es gibt geschützte DVDs?!? .....hab ich was verpasst?
 
Wie unterscheidtet das Abspielprogramm einen "freigeschalteten" Copyrightfilm von meinem privaten Urlaubsvideo? Oder muss ich mein eigenes Video jetzt erst mit CSS "verschlüsseln" - Und dafür natürlich Lizenzgebüren zahlen??? - Abgesehen davon nutze ich eh nur Software, die alles kann. Egal ob sie in "D" erlaubt ist, oder nicht! Das Programm mit dem Fuchs ist Grundstandard auf meinem PC. Und freie Player gibt es im Web ohne Ende. Die interessiert das Gesetz nicht.
 
Die letzte DVD, die ich mir gekauft habe, war das 5. Element. Super, mein teurer Sony DVD Player kann es nicht abspielen! Warum....Irgendein KS fehlte im Gerät, ich solle mir doch andere Filme anschauen! Aber auf kurz oder lang müßte ich mir einen neuen DVD Player kaufen ->Gerät umgetauscht, da Händler mich nicht auf solche Gegebenheiten aufmerksam gemacht hat, Cyberhome DVDplayer gekauft (50€) & seitdem nur noch Leih-DVD´s aus der Videothek geholt (pro Film 1,5€)! Und genau der gleiche Sch**ss soll es jetzt wieder laufen, aber bis dahin schauen wir wahrscheinlich alle HD- oder BR-Medien! Was für eine Abzocke!
 
Dazu sag ich nur: Alles scheißegal, ist eh Fasching! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles