GOM Player 2.1.6.3499 - Gratis Multimedia-Player

Software Der GOM Media Player ist ein kostenloses Abspielprogramm für Video- & Audio-Dateien. Sämtliche Codecs (XviD, DivX, FLV1, AC3, OGG, MP4, H263 uvm.) sind im Programm integriert. Man kann auch beschädigte oder unvollständige AVI-Dateien abspielen. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bester Player überhaupt. Einzigster Player der Videos auf meinem 300Mhz Laptop im Vollbild flüssig abspielen kann! super. Das nenne ich effizient!
 
@andreasm: Richtig. GOM startet zudem sehr schnell und ist recourcenschonend.
 
@andreasm: Es gibt keinen einzigster, das heißt einziger! *klugscheiß* *rolleyes* :-P
 
unterschied zu VLC media player?
 
@overdriverdh21: andere oberfläche hehe... kann der player auch direkt images lesen?
 
@overdriverdh21: Wenn du eine ausführliche Gegenüberstellung willst schau hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_media_players
Übrigens der Player mit den meisten "yes" ist The KMPlayer noch vor VLC, den ich persönlich nur noch auf Platz zwei setzen würde.
 
Mit KMPlayer hätte ich aber nicht die Landung der Atlantis am gestrigen Abend anschauen können, weil der nämlich NASATV nicht wiedergeben mag :) VLC/WMP machen hier keine Probleme.
 
@overdriverdh21: "Übrigens der Player mit den meisten "yes" ... selbst bei der spalte instabil und ver-bug-t
 
Also MP4 und OGG sind kein Codecs sondern Container, sollte wohl h264 AVC und Vorbis damit gemeint sein.
Insgesamt ist der Player ganz nett kommt aber an Funktions- und Formatumfang nicht an VLC oder meinen absoluten Favoriten The KMPlayer ran. Der GOM Player ist an für sich nur ein weiterer Direct-Show-Player, der ein paar wichtige Codecs im Installer schon mitbringt. Aber vll. macht diese Schlichtheit ihn für den Otto-Normal-Verbraucher interessant.
 
also bei mir kommt unten im bild ein laufschrirft die andauernd schreibt: "evaluation period has expired. please buy the elecard mpeg2 video decoder at www.elecard.com or contact sales@elecard.net.ru"
 
@krusty: Du hast wahrscheinlich ein kostenpflichtiger Codec von Elecard installiert. Das hat nichts mit dem Player zu tun. ( http://tinyurl.com/76di )
 
@Daumaier: ich dachte die codecs sind im player integriert, ähnlich vlc ... ?
 
@krusty: Sind sie auch... aber der Player kann zusätzlich natürlich ebenfalls die auf dem System schon installierten Codecs nutzen...
 
hey danke für den guten player. der ist ja mal top. unterstützt ja alles. von flv bis hin zu quicktime und den realformaten. das ist echt was. schnell ist der auch.
 
richtig gute sache
 
Für mich ebenfalls bester Player, danach kommt KMPlayer und dann erst VLC, bei VLC gefällt mir das Spulverhalten überhaupt nicht, also flüssig spulen ist mit dem einfach nicht drin und an meinem Rechner liegt es definitiv nicht.
 
@okkupant: bin genau der selben meinung. am besten gefällt mir aber die lösung für die datei verknüpfung. hier mal ein beispiel von mir: http://tinyurl.com/2osnja
 
Jeehaaa, der läuft sogar auf Vista 64x.... gefällt mir das Teil :)
 
Also ausgezeichnet gefällt mir das Spulenverhalten. Was ein bisschen fehlt, ist eine direkte Filtersteuerung wie beim KMPlayer, wo man unabhängig von den Systemeinstellungen den zu benutzenden Filter einstellen kann. Ansonsten aber ein sehr schneller und zuverlässiger Player, der auch mit HDTV Material erstaunlich gut klar kommt.
 
Und wie spielt das Ding nun DVD*S ab? Bei mir sagter immer, geht nicht und läßt mich einen Codec runterladen, den ich bereits 2 mal installiert habe und keinerlei Verbesserungen bringt. Dazu kommt, dass das Prog dauernd abstürzt.
 
Sieht hübsch aus, aber ich hab wenig übrig für Player mit nem eigenen Codecvorrat. Ich bevorzuge eine gute Systembibliothek an Codecs.
 
@Resmaker: nee, der post von djtonjah wurde gelöscht wegen werbung. aber meine frage ist noch offen. :)
 
so, hab mir das Teil jetzt auch mal installiert weil ihr alle so davon schwärmt.... nunja, is zwar ganz nett, aber warum um alles in der Welt funkt das Teil wie wildt ständig ins Internet und will sich laufend zu irgendwelchen IP-Adressen verbinden? Komme gar nimmer hinterher mit der Firewall zu klicken. Das find ich weniger toll, zumal ich nur lokale Files abspielen wollte und nicht ein einziges File im Internet
 
@AndiOnTour: hm, das ist wohl nicht so toll, aber stell in der firewall doch einfach ein verbot für GOM auf. dann kommt keine verbindung mehr ins internet, also auch kein generve.
edit: also, eine verbindung kommt schon mal durch den update check zu stande, den kannst du aber unter den optionen deaktivieren!
 
@AndiOnTour: Warum das Teil ständig nach Hause *telefonierne* will finde ich auch sehr merkwürdig . Mit Firewall geblockt wollte es immer noch eine Verbindung herstellen . = Gelöscht & Fertig .
 
der player ist schrott, ladet ihn nicht runter!! wenn ich versuche damit ne .flv datei abzuspielen, sagt er mir das ich kein codec dafür istalliert habe!! was fürn quatsch vlc spielts bei mir direkt ab!!und ausserdem ist der player voll lahm bis er angeht und so, ne ne vergesst diesen player!! und greifft zum absolut besten player nämlich VLC!
 
@alden: Komisch. Bei mir spielt der Player alles ab, was man sich nur vorstellen kann. Muss wohl an deinem System liegen. Vielleicht mal den Codec Haushalt in Ordnung bringen.
 
Könnt ihr mir erklären warum ganz viele Videos (egal ob wmv oder mpeg) keinen Ton haben und warum die Qualität total miserabel ist? Mit den Media Player Classic kann ich alle super gucken, also sind doch alle nötigen codecs vorhanden, oder nicht?
 
@Keith Eyeball: ich kann nicht mal meine original DVD schauen. beim start crashed der "super" player. laut forum bin ich kein einzelfall...
 
Mein Favorit, spielt 99% meiner Files problemlos ab, ist der SMPlayer, der auf MPlayer basiert.

Gibts für Windows und Linux: http://smplayer.sourceforge.net/

Ich muss mein System nicht mehr mit irgendwelchen Codecs bzw. Codecsammlungen zumüllen, der Player spielt (fast) alles und hat ein ansprechendes Design, das man auch anpassen kann.

 
@DiConte: Auch ein netter kleiner Player. Ich hab aber die Erfahrung gemacht, dass die MPlayer Engine z.B. Probleme mit schlechtem Quellmaterial hat. Bei defekten Files oder Zeug aus dem Netz. Ich vermute, der SMPlayer wird da auch nicht besser reagieren.
 
So, ich hab jetzt fast alle Player durch Media Player Classic ist benchmarkmäßig der schnellste spielt ein "Highdefinition_1280x720.mov" auf einem Duron 1.8 /FX 5900
in Vollbild noch flüssig ab.
Bei den anderen Playern ruckelt es mal stärker , mal schwächer, beim GOM Player fehlte sogar der Ton. Geschwindigkeitsmäßig kommt der KMP auf den 2. Platz
(Microsoft Media Player nicht getestet).
 
der player sieht gut aus das vorspulen ist eine klasse sache finde ich. nur startet er bei mir nicht automatisch die dateien die ich zugeordet habe wie .avi etc. da muss ich erst den player zu starten. keine ahnung woran das liegt wennich die dateien zum media player classic zuordner gehts einwandfrei
 
Gerade getestet. Ist wirklich top. Vorallem die Einstellungsmöglichkeiten sind die besten, die ich bisher gehabt habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles