Acer & ECS angeblich an Kauf von Shuttle interessiert

Wirtschaft & Firmen Acer und Elitegroup Computer Systems (ECS) gehören zu den größten Computerherstellern der Welt. Die Firma Shuttle hingegen bedient mit ihren meist sehr kompakten PC-Systemen einen eher überschaubaren Markt. Nun scheint eine Übernahme des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
meine güte.. mal wieder nicht letzter!
 
hm..acer schluckt shuttle. und mit meinem jetzigen acer lappy bin ich nciht wirklich zufrieden. aber solange shuttle eigenständig weitermachen darf wie bisher.. warum nicht =)
 
wär schade um shuttle, hab damals schon mein erstes Pentium Mainboard (HOT555) von denen gehabt. Läuft bis heute noch stabil. Ich wünschte keiner der beiden würde es schaffen, Shuttle zu übernehmen. Den ECS-Schr... kann kaum einer gebrauchen, daher empfehle ich niemanden ECS-Boards. Und Acer ist auch nicht die erste Wahl bei Desktopsystemen, bei Notebooks aber empfehle ich sie tlw gerne, sind bloss ein bisschen mit Software überladen (zuviele Prozesse laufen beim Systemstart).
 
@pcfreak26: nunja, und dieses standardgehäuse, was in neueren modellen jetzt ersetzt wird, verträgt nicht wirklich. 2x transport und schon gerissen. dafür sind sie halt billiger.. =)
 
Vielleicht geht Shuttle nach einer Übernahme endlich auf Kundenwünsche ein. ZB eine zweite PCI-Karte möglich trotz 2Slot-Grafikkarte, leisere Lüfter... das wär doch was.
 
Ähm, ich bin auch am Kauf eines Shuttle interessiert.
 
@peter64: Genau so habe ich das auch verstanden :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich