Intel entwickelt Anti-Cheat-Technik für Spiele-Rechner

PC-Spiele Wer sich in Multiplayer-Spielen bisher nicht so richtig durchsetzen konnte, konnte sich meist einfach eines sogenannten Cheats bedienen, um sich gegen die anderen Spieler besser zu behaupten. Geht es nach Intel könnte damit bald Schluss sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und nur auf intel rechnern? oder auch AMD ? :)
 
@GokuSS4: tja, das werden wir dann ja sehen :P
 
ICH WILL WEITER CHEATEN !!! MEIN ARMER SPINHACK :(((
 
Also bitte, wenn die Spieleentwickler gewollt hätten, dass Cheats nicht möglich sind, dann hätten sie diese gar nicht eingebaut. Ich rede hier von Cheats wie dem "god"-Modus o.Ä., nicht von Hacks etc.. Finde ich witzlos, muss doch jeder selbst wissen ob er diese Cheats verwenden will oder nicht, im Multiplayer sind die ja eh ausgeschaltet. Sollte es sich hier um ein Programm gegen Online-Spiele-Cheats (also die genannten Hacks) handeln, dann find ich's ne gute Sache, jedoch wäre dann der erste Abschnitt falsch formuliert. edit: okay, der erste Absatz IST falsch formuliert.
 
@.k038i: ich dneke damit sind nur mp cheats gemeint und as sind ja nunmal meistens diese Hacks! Im SP wird sich weiterhin nichts verändern, ist ja jedem slbst überlassen. Nur halt im Multiplayer da es da halt immer noch ein riesen Thema ist
 
@.k038i: so, jetzt isser besser.
 
@.k038i: Das Spieleentwickeln wäre ohne diese Cheats um einiges schwierieger/aufwändiger. Darin hatten die Cheats auch ihren Ursprung: als Hilfswerkzeuge der Entwickler
 
@nim: Danke. Jetzt klappt's auch bei mir mit der Logik =)
 
@.k038i: Genial. 10kG weniger "Alt-Hardware-Wurfgeschosse" für Cheater auf LAN-Partys mitschleppen.
 
@d00mfreak: dann hätt mer se vielleicht in der Verkaufsversion rausnehmen können? oder sind die auch alle so Faul wie MS und lassen Features die vor 10 Jahren mal gebraucht worden sind noch drin...
 
Wenn nur Intel dieses System haben wird, dann wird bald AMD Marktführer sein :D
 
@colin: interessanter Gedanke.. :)
 
@colin: aber auch nur bei den leuten, die sonst nix können... Cheaten in spielen wie CS oder WoW ist sowieso eher selten zu finden... Aber dein Gedanke gefällt mir auch =)
 
Dschuls: wie willst du in wow den cheaten ? das geht garnet mehr. höchstens bug usen.
 
@Dschuls & xxxFrostxxx: LOL!!! ich glaube ihr spielt nicht :)
 
@ Dschuls: Der Witz war nicht schlecht :) CS = CheaterStrike, so war und so wird es auch immer bleiben. WoW kein Plan, nie gezockt.
 
Naja die News ist nicht ganz deutlich. Erst wird von Leveln geredet, wo man sicher Single Player Games meint und danach wird von MultiPlayer Games geredet. Im Offlinemodus ist das cheaten gewollt und durch die Entwickler implementiert. Wenn ich Online zocke, gibt es auch jetzt schon diverse Programme wie z.B. Punk Buster, DMW usw. Würden Unternehmen wie Intel versuchen das offline cheaten durch Hardware zu verhindern, müsste man halt auf die Konkurenz ausweichen und gegen das Online-Cheaten ist kein kraut gewachsen. Da sind Hacker im Spiel, die mehr drauf haben als die Jungs von Intel und co ...
 
@silentius: [Zitat] Da sind Hacker im Spiel, die mehr drauf haben als die Jungs von Intel und co ...[/Zitat] Ganz ernsthaft? Nein!
 
solange es besser funzt als der nervige Punkbuster ists ok...
 
@HNM: stimmt, PB ist echt ein krampf... wenn ich getrunken habe, funktionieren meine programme auch nie, vllt. ist das bei den Entwicklern von PB genauso... allerdings müssten die 24/7 knülle programmieren...
 
@Dschuls: rofl hab selten so wegen einem Kommentar gelacht :)
aber du hast Recht: hatte selten mit einem Programm solchen Ärger als bei DrunkBuster^^
 
Das ist doch der grösste Scheiss! Wenn es nur die bekannten Cheats erkennt braucht man es nicht, denn es gibt z.B Vac oder PunkBuster oder anderes.
 
@macing: Falsch! DrunkBuster (s.o. :] ) wird nicht dazu benutzt, cheaten zu verhindern sondern um Server vor Überlastungen zu schützen, indem er (/es?)wahllos Spieler ausgesperrt bzw. kickt...
 
@HNM: LOL lass den alkhohol weg, oder habe ich irgendwo deine satire quote überlesen. was denkst du was punkbuster ist :) (erst informieren, dann posten)
 
@Sirius5: OMG
 
@Azthel: das hörst du doch jeden tag von deiner mama und deinen lehrern!!! schade das du wahrscheinlich auch jemand bist der denkt pisa sei eine pizza :) OMG zu deiner antwort *lol* (PS: vielleicht hast du meine satire quoten nicht gesehen :), oder du kennst so etwas nicht)
 
Erinnert mich irgendwie an TCPA....
 
@lazlou: xyz nicht vergessen...
 
@lazlou: Genau, der Wolf zieht jetzt einen Schafpelz über um die User-Herde zu überlisten.
 
Naja, wer cheaten will, der solls auch. ABER: Im Multiplayer Modus oder in nem MMORPG sollte das wirklich verhindert/verboten werden! Ich gebe zu, dass ich auch ab und zu ein wenig versuche zu mogeln, aber nur, weil ich nicht weiterkomme, oder weil ich das Game mal anschauen will. Also bei MMOPRG's finde ich eine super Sache.
 
@Chaos82:

Cheaten im Mulitplayer ist schon ewig verboten, da es Betrug ist. :)

Würde es nicht solche kleinen Betrügerischen Schwachmaten geben müßten wir uns nicht mit Anti - Cheat tools rumärgern. Bedankt euch bei den kleinen Pe****n die sonst nix können.
Wie ich diese Viecher hasse.................. Gibst da nicht ein schnellwirksames Pestizit gegen? O.o???
 
@nim: warum???
 
finde ich ganz gut, soll nur kommen solange es eben wirklich nur dazu da ist exploits zu verhindern, wobei mir ein bischen unklar ist wie das (technisch) funktionieren soll. aber klingt auch nicht gerade so als ob das bald irgendwie verfügbar wäre
 
Ich find Cheats assi. Aber dennoch gefällt mir das ganze nicht. Einen PC hat es nicht zu interessieren, was für Software drauf läuft. Ausserdem: wird sich ein Cheater so einen Prozessor kaufen? Ok, man kann dann Server sicher so konfigurieren, dass nur sichere Clients zugelassen werden. Allerdings wird man dann mit nicht-konformer Hardware wohl vom Server geschmissen. Obwohl man nicht cheatet. Also einfach nur mies.
 
@Kirill: wer sagt denn was von einer CPU??? ich bin der meinung das ein hardware dongle kommt, wie es früher schon bei software gemacht wurde (das war zwar kein anti cheat tool, aber ohne dongle ging da nix). wer heute multiplayer spiele spielt, der weiß sicherlich was für daten übermittelt werden :).
 
Wenn man das anhand von Daten die zum Server gesendet werden erkennen könnte, würde ja eine Softwarelösung auf dem Server reichen..
 
Ich bete zu Gott dass das kommt !
Zudem bitte gleich eine überspannungsquelle einbauen die auf Kommando des Gameservers jeden Cheater PC mit einer Hochspannungsdosis ins digitale Nirvana schickt ^^

 
Das hört sich für mich eher wie ein forgeschobener grund an den user auszuspionieren.
 
@Geisterfahrer: schonmal was von einem hardware dongle gehört??? ohne das geht dann nix :). das wäre die bessere möglichkeit als das was intel vor hat :)
 
hört sich doch gut an .. wen das zb verhindert in WoW bots zu nutzen in CS wallhaks und aimbots und was es nicht sonst noch so alles giebt bin ich sofort dafür und würd auch nix gegen haben wenn sowas auf dem motherboard zu finden ist .. oder ogar in der cpu selber intregriert ?
bedenken dazu habe ich auch ein paar klar .. man wird wieder um einiges mehr überwacht
welcher cheater kauft sich sowas freiwillig

@Kirill bis das soweit ist das man wegen nicht-konformer Hardware vom server gekickt wird werden wohl noch einige jahre ins land gehen
 
ich sage euch TCPA rückst immer näher :-[
 
Ich finds toll, den es gibt nichts ärgerliches als Cheater beim Online-gamen.
 
@zeneo: richtig, in singleplayer können sie von mir aus alle cheaten, das ist mir egal. in multiplayer spielen, gerade da wo es um ranglisten geht und in ligen und dabei gerade die ligen wo es um viel geld geht da gehören cheats nicht rein.
 
@Siruis 5: Als nicht Ligenmitglied wurmt's mich, dass man durch solche Hack-Wi+er schnell die Lust am Zocken verliert...
 
Hallo ist es eingentlich erlaubt News von hier zu kopieren ich mein den Inhalt mit Quellen Angabe mag ok sein aba die Bilder mitkopieren ist sehr dreist oder?
Gesehen auf http://www.x-e-s-clan.de.ki/
 
@Zoc239: Schleichwerbung?
 
@Azthel: Wo is das den Schleichwerbung ich gehör net ma dazu wollte nur darauf aufmerksam machen das die News einfach komplett kopiert finde weiss ja nett ob man das hiet gerne sieht.
 
Jeah - dann kann man Gegenmaßnahmen anwenden. SELBST AUCH CHEATEN. Juhu!
 
Gegenmaßnahmen? Kommen dann bots und nehmen den fest, entwaffnen den und stellen ihn vor das Kriegsgericht - *ban* *kick* ??
 
Dann macht AMD ja bald wieder mehr Umsatz mit all den Cheatern *lol*
 
Gegen ewige Camper sollten sie auch was entwickeln ^^.
 
@Smoke-2-Joints: campmeter
 
das kann doch den Spieleentwicklern egal sein, hauptsache sie verkaufen das Game, ob wir einen Cheat benutzen is doch uns überlassen, immerhin machen wir ja mit nem Cheat kein Game illegal oder so
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles