Hardwarehersteller BenQ heißt ab September Qisda

Hardware Nachdem die Handysparte des taiwanischen BenQ-Konzerns spektakulär Pleite ging, versucht das Unternehmen, das auch in vielen anderen Bereichen Probleme hat, derzeit wieder auf die Beine zu kommen. Dazu gehört offenbar auch eine Änderung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr einfallsreich :-) Bald kommen noch Risda und Pisda hinzu ^^
Man wagt zu bezweiflen dass diese Aktion den gewünschten Erfolg bringt.
 
@el_molotov: *g*
 
@el_molotov: Qisda oder Vista naja wer da übles denkt ???
 
@el_molotov: Wie wäre es mit Al-Qisda.
 
War wohl der Image-Schaden durch BenQ-mobile zu groß :)
 
@raGe`: Jawoll! Was meinste wieviele darauf reinfallen?.....
 
@raGe`: Genau so sieht`s aus. Kampf dem Raubrittertum! Ich werde bei so einer Firma kein Produkt kaufen. Einfach eine Riesensauerei was da abgelaufen ist.

Ich spreche den Namen "Be Schissda" aus.
 
@raGe`: Ich habe einen BenQ Bildschirm und bin total zufrieden. Wenn BenQ nicht jetzt so einen dummen Namen bekommen würde, wär mein nächster auch einer geworden. Naja aber bis dahin ist ja noch Zeit.
 
@ CruZad3r : Genau mein Gedanke.
 
@ CruZad3r: @ noComment: Jaja - Hauptsache provozieren und auffallen. Das ist das einzige was das Resthirn noch her gibt. Morgen lache ich über die Jobs, die IHR verloren haben werdet. Hartz 4? Achso ja.
 
@ ELektroLUrch: Wenn ich alle Firmen die auf den BenQ Niveau handeln auch meiden wollte, könnte ich mir bald nichts mehr kaufen. Die Geschäftverbindungen zwischen den einzelnen Konzernen sind nämlich dichter verwoben wie man denkt. Siehe auch o6 [re:4]. Warum wird eigentlich nicht auch der Hauptschuldige (Siemens) zur Verantwortung gezogen.
 
@ ELektroLUrch: ah Hartz 4? ist das also dein Niveau? Dann tust du mir leid. Falls ich jedenfalls mal arbeitslos werden würde, hätte ich gleich bei der nächstgrößeren Firma wieder einen Arbeitsplatz. Das ist nun mal der Vorteil wenn man hochqualifiziert ist und als Ingenieur Maschinen entwickelt :-) Aber ich glaube eher das ich über dich lachen kann, denn einfach Leute schlecht machen, von denen man absolut keine Ahnung hat, kann jeder Depp
 
hehe...klingt irgendwie als hätten die einfach auf der tastatur rumgekloppt und dann daraus das beste genommen.. :D....erinnert auch irgendwie an vista...qisda..vista...lustig lustig -_-
 
@jackiie: Qisda = "Quality Innovation Speed Driving and Achievements".. Leider scheitert es dann an meinen Englischkentnissen als dass ich mir unter "Qualitätsinnovation, Geschwindigkeits-Fahren und Ausführungen" etwas Vorstellen könnte (...)
Gruß - Eta
 
@jackiie: genau das habe ich auch gedacht als ich die überschrift gelesen habe :)
 
@Eta: "achievement"="Erfolg, Leistung, etwas erreichen"
 
@thefab: Okay, das ist ein typischer Begriff für eine erfolgsversprechende zukunft *hust*, ich frage mich allerdings immer noch auf was sich dieses "Speed Driving" bezieht?
 
@jackiie: In diesem Zusammenhang etwa Speed = Geschwindigkeit, Schelligkeit: Driving = Richtungsweisened, (An)Führend (der driver = der Fahrzeugführer).
Qualität, Innovation, Schnell, Richtungsweisend und erfolgreiche Ausführung
 
Ich frag mich gerade wer dafür zuständig wäre wenn mein BenQ-Handy nen Defekt hat.
Soll ich das dann mal zu Qisda schicken? :) Ne, wahrscheinlich gleich in die Tonne damit.
 
Tönt wie "Vista". Muss ja gut werden :)
 
Ich werde auch in Zukunft von Qisda,Risda und Pisda nix kaufen.
 
@Klitschko: Also ich bin mit meinem LCD und meinem externen Laufwerk sehr zufrieden. Nur weil die Handysparte gefloppt ist, muss das doch nicht heißen, das deren andere Produkte schlecht sind.

Ich weiß ja nicht was andere hier für Erfahrungen mit anderen Produkten von Benq gemacht haben, aber ich kann nicht meckern.
 
@MasterLinux: Ich kann mich da nur Klitschko anschließen: Diese Firma mit dem "Q" ist für mich gestorben!

Meiner Meinung wurde die Handysparte absichtlich gegen die Wand gefahren!
 
@MasterLinux: Es geht dabei nicht um die Produkte (die ja gut sein mögen), sondern das Unternehmen.
 
@Klitschko: Andere Firmen haben auch Leichen im Keller.
 
ein übermächtiges wesen names Q is da :D
 
Ironie an .. Da waren die Namensdesigner (oder wie das heist) ja mal sehr einfallsreich ...Ironie aus . Da würde ja sogar mir ein besserer Name einfallen.
 
Wie wäre es mit "Qwertz"? Und für internationle Kunden "Qwerty"?
 
Ist "QISDA" nicht so ein pidgin? ^^ @Klitschko: Ja, wenn die nicht so einen tollen 24" TFT hätten würde ich dir Recht geben... Aber sie haben so einen und damit machen sie es mir schwer, weil sie eigentlich boykotiert gehören... :( MfG Fraser
 
" BenQ geht davon aus, dass man bereits im nächsten Jahr mit Qisda wieder Gewinne einfahren kann. " - Ich hoffe das die in Deutschland keinen Fuß mehr auf die Erde bekommen.
 
Kann jemand Chinesisch? Würd zu gern wissen was Jias Da heissen soll...
 
Oh, dann muß ich mir ja nen neuen Herstellernamen merken von dem ich nichts kaufen möchte
 
Raiders -> TWIX

was nuh besser ^^
 
Damit hat mein Scanner bereits zum 2. Mal den Namen gewechselt. Von ACER zu BEN-Kuh und jetzt zu QISDA.
Einen Qisda Scanner - falls es das überhaupt mal gibt - werde ich mir dann aber sicher nicht kaufen. Dazu ist mir die Marke mittlerweile zu wenig vertrauenswürdig
 
Der Name vermittelt mir zumindest keine Qualität (also vom Klang her), das kling wie Mitsumi oder YUKOMA.
 
Q is da! - Das wird die ehemaligen Siemensmitarbeiter aber freuen! :-)
 
Also merke: Nicht überall, wo nicht "Scheisse" drauf steht, ist auch keine Scheisse drin.
 
die kommentare passen zur uhrzeit.. sie scheinen mir doch ein wenig, nja kindisch zu sein.
 
die armen progamer jetztwird aus mouz.benq, mouz.qista xD
 
genau eine Namensänderung bringt Millionen, und da sage nochmal einer ein normaler Mensch ist größenwahnsinnig.
 
@urbanskater: Wenn man an BenQ denkt, denkt man automatisch an Siemens. Ist doch klar, dass die den Namen loswerden wollen. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass man durch einen neuen Namen soooo viele Käufer mehr dazugewinnt, aber evtl. den ein oder anderen. Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir aber BenQ um einiges besser.
 
Qisda? Dieser Name hört sich ziemlich bescheiden an, wenn man sich nett ausdrückt. Dann doch lieber BenQ.
 
Einen TFT Bildschirm von BenQ werde ich mir nie wieder kaufen. Das Teil war recht schnell hin und läßt sich nicht reparieren.
 
@jediknight: Kann ich nicht bestätigen... :)
 
@jediknight: mein benq notebook macht auch seit einem jahr sehr gute dienster. bis jetzt keine schlechten erfahrungen.
 
@jediknight: wenn er wirklich schnell kaputt war hast du entweder garantie und musst dir deswegen keinen kopf wegen reparatur machen oder du hast dir ein uraltes ding gekauft und bist selbst schuld. es gibt keine produkte die nicht kaputt gehen.
 
Gute Taktik, der Name BenQ ist in Germany spätestens nach dem Siemens-Mobile-Skandal sehr negativ behaftet...

Mir aber egal, ob ich jetzt BenQ oder Quisda oder Scheißda Produkte meide :)
 
@Korb123: Ging mir neulich auch so. Neues Handy stand an... Aber welches nehme ich? Ah! Dies ist ganz chic... Oh... von BenQ... Ach nee... lass mal liegen - Support ist eh unklar.
 
In der News ist ein Wiederspruch... wie kann man auf etwas setzen, das vor Kurzem erst Pleite gegangen ist ??
 
@cH40z-Lord: für mich klingt das eher wie ein widerspruch.
 
Was für'n doofer Name... hört sich so nach Billigmarke an. Na ob das was wird ^^ in Japan & Co. vll. da stehen die auf solch shice Namen aber hier? *lol* Geil freue mich schon... boah haste nen neuen Qisda TFT? Geil... da versteht doch jeder was falsche :-D
 
gut zu wissen, dass müsste öffentlich schön verbreitet werden.. jetzt weiß ich dass ich produkte mit dem namen drauf auch nicht mehr kaufen werde...
 
In Deutschland wirds sicher besser laufen, weil viele noch denken, BENQ ... AHHH BENQ SIEMENS... Und nicht-wissende haben beim neuen namen erstmal keine Ahnung was sie dort kaufen, oder bei wem :)
 
Ist doch wie beim Poker: "Neues Spiel neues Glück" Und bei Firmen nennt man es: Neuer Name neuer/ wieder Profit!? Egal was für Namen die sich noch ausdenken sollten, für mich ist dieser Verein mit All seinen Namen gestorben. Ich habe mir mit der Zeit angewöhnt zu Schauen Wer und welche Firma hinter dem NAmen steht. Ist zwar mitunter etwas Schwierig, aber man sollte zum Ziel kommen
 
Hoffentlich wird das flott in der Presse verbreitet mit dem Hinweis Benq-Siemens...
 
Bei BenQ denk ich im positiven an mein TFT und im negativen an die Siemens Handysparten Pleite. Aber wenn die sich umbenennen klingen die tollen TFTs wie NoName Produkte ... ob das klappt? Ja das liebe Marketing.
 
Bin auch mit meinem TFT äußert zufrieden, super das Teil. Wollte jetzt meinem Bruder das selbe Modell kaufen... hmm...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles