Trillian 3.1.6.0 Basic - Kostenloser Multi-Messenger

Software Trillian ist ein sehr beliebter Instant Messenger, der in der Lage ist, mit mehreren Netzwerken umzugehen. Die Software hat vor allem wegen der ansprechenden Oberfläche viele Fans gefunden. Sie unterstützt die Kommunikation mit AIM, ICQ, MSN, Yahoo ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön :) Ich freu mich schon auf Astra, wenn es denn irgendwann rauskommt :)
 
Ich bin mal gespannt, wann Trillian Astra erscheint. Zur Zeit weiche ich auf ICQ 6 aus, welches mir schon ganz gut gefällt.
 
Der Titel ist etwas undeutlich - nur Trillian "Basic" ist ein "kostenloser Multi-Messenger", für Trillian Pro muss man zahlen. Bei "Trillian 3.1.6.0 Final - Kostenloser Multi-Messenger" denkt der Unwissende vermutlich an EINE Version Trillian, und die ist auch noch kostenlos.
 
@Txxxxs: bittesehr :) danke.
 
Ich habe es in den letzten Monaten mehrmals installiert, aber man kann Trillian leider nicht bis ins kleinste Detail konfigurieren, wie z.b. bei Miranda. Daher nicht mein Ding.
 
@malimaster: Was willst du bis ins kleinste Detail konfigurieren?? Hast du außerdem schonmal bei "Trillian->Trillian Preferences" geguckt??
 
@malimaster: Ja natürlich habe ich das, hast du das schon mal bei Miranda gemacht? Alleine schon die Protokoll optionen lassen zu wünschen übrig.. Wenigstens das sollte man besser konfigurieren können.
 
@malimaster: Ich kenne nur Trillian. Welche Optionen sollte ich denn vermissen?
 
Super Programm, schnell, schön, und ohne nervende AO sounds :)
 
@x.Silas: Als ob man die nicht ausschalten könnte... Bei Multimessengern gibt es nur einen König - und das ist Miranda. Trillian ist lediglich die Sparversion.
 
Ich muss sagen dass ich Miranda auch vorziehen würde... nur leider finde ich keine Version mehr, die auf meinen Rechnern auch stabil läuft. ICQ kommt mir sowieso nicht ins Haus, also Trillian.
 
@x.Silas: Miranda kommt lange nicht an Trillian Basic/Pro dran. Miranda ist für mich ein non-profit küttste heut nicht küttste moin Messenger, der permanent kleine lästige bugs aufweist. Trillian bleibt die professionellste Alternative zum nativen ICQ client!
 
@Tuxiduus: Aha, nur weil Trillian in der Pro Geld kostet, ist es professioneller, als Miranda. Und was ist überhaupt 'ne Küttste?
 
@x.Silas: schnell ist trillian beim besten willen nicht. das starten von trillian dauert etwa so lange wie irgend ein großes software paket, dabei ist es nur ein messenger... die history ist langsam... trillian IST definitiv LAHM. schön ist trillian beim besten willen auch nicht (unterstützt nichtmal die native Win skin). das preferences menü wirkt TOTAL zusammengestoppelt und ABSOLUT NICHT durchdacht. der nachteil bei miranda: die mail notification plugins (hier z.B. für Yahoo) funktioniert überhaupt nicht (ein grund für mich bei Trillian zu bleiben). Die plugins spielen bei miranda tw nicht zusammen. achja, jeder, der meint trillian sei schnell sollte mal miranda testen. anklicken und es ist gestartet - bei trillian dauert das - übertrieben gesprochen - ewig. und bevor ichs vergesse - die multi protocol verwaltung /zumindest mit den plugins die ich getestet habe) ist sowas von be... in miranda.
 
Bei Trillian ging nicht einmal mein Dateitransfer... wenn jmd ein Custom ICQ-Status drin hatte, dann wurde der in Trillian als Online angezeigt... Und welche tollen Features soll Trillian haben, die der original Messenger nicht hat ? Ich hab nach 1 Jahr keins gefunden...
 
@cH40z-Lord: ich benutze dazu noch MSN und Yahoo über dieses Tool. So gesehn ist das der einzige Vorteil den ich daraus ziehe. Außerdem finde ich das ganze Design besser als von den Standard-Clients (Smileys, Sounds, ContactList) aber das ist ja Geschmackssache. Zwingt dich ja niemand Trillian zu benutzen.
 
@cH40z-Lord: "wenn jmd ein Custom ICQ-Status drin hatte, dann wurde der in Trillian als Online angezeigt" ist bei ICQ6 doch auch so... ganz schön traurig eigentlich für einen Original-Client, dass die Abwärtskompatbibiltät zur vorgängerversion nicht mehr gewährleistet ist. Man kann mit ICQ 5.1 ja nichtmal die Aways von ICQ6-Usern lesen. Ich bevorzuge QIP.
 
Was mir mehr persönlich fehlt ist die Unterstützung für Jabber. Die Messenger MSN, AIM, Yahoo & ICQ werden in der Basic Version unterstützt nur Jabber kann man als Plugin dazuinstallieren und dazu braucht man die PRO Version, weil die Basic Version mit Plugin's nicht umgehen kann! Ist wirklich schade! Miranda hingegen bietet auch Jabber kostenlos an, deshalb bin ich nun auch bei Miranda gelandet. Wer Jabber aber nicht benutzt dem reicht Trillian aus. Der Vorteil von diesem und anderen Multimessengern liegt darin das man alle seine Kontakte in einem Fenster hat statt 2 oder mehr verschiedenen Fenstern/Programmen hat. Ciao Blue
 
@BlueWeasel: Kannst du auch im Miranda aktivieren, dass deine Kontakte in einem Fenster und nicht in mehreren Fenstern hast. :)
 
@RobCole: Sicher geht das, braucht man nur ein Plugin für: TabSRMM
 
@nim: Ich denke du hast es nur übersehen, aber wenn du schon deine UIN verstecken willst, dann solltest du das auch im Titel des Nachrichtenfensters tun. Denn da steht: "From deineUIN to GesprächsparterUIN" :-)
 
Miranda ist eh besser. :)) Argumentation gegen Flameverdacht: Ich bin "damals", als ich begann, auf Open Source zu wechseln, von Trillian auf Miranda umgestiegen und habe das bis jetzt nicht bereut. Trillian ist in der Standardausführung schlichtweg zu bunt und zu überladen (von der "Pro"-Version reden wir mal nicht).
 
Gibt nix besseres
 
Das Ding benutzt nach wie vor nichtmal Unicode, sondern ANSI... für ausgerechnet das "freieste" aller Protokolle (Jabber) wird man zur Kasse gebeten und die Konfigurationsmöglichkeiten sind verglichen mit beispielsweise Miranda ein schlechter Witz. Trillian ist eindeutig nur etwas für Leute, die ein Programm starten wollen und fertig - ohne Konfiguration, ohne "Suche" nach Erweiterungen - dafür aber auch kein bisschen auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten und mit einigen Makeln. Wenn man die Zeit hat, sich mal 2 Stunden mit beispielsweise Miranda zu beschäftigen, erzielt man da letztlich die deutlich besseren Ergebnisse - sowohl was die Funktionen als auch die für viele sicher nicht unwichtige Optik angeht.
 
@NewRaven: Ganz meiner Meinung, du nimmst einem ja förmlich das Wort aus dem Mund! Ein + von mir :)
 
@NewRaven: Und Jetzt sag mir mal wer die sich die Zeit nimmt, außer "Tschuldigung" die ganzen Kellergebräunten freaks *g*. Wenn ich ein Programm haben will, sollte es schon was zum Einstellen geben, allerdings, nach über 5-10 Minuten an den Einstellungen rumzutüfteln, das muss doch ganz und gar nicht sein, denn wo bleibt da die Nutzerfreundlichkeit. Ganz ehrlich darauf hab ich keine Lust, geschweige die Zeit dazu. Meine Meinung! Miranda hin oder her, wozu muss man was an den Protokollen einstellen?: wenn der Miranda es genauso wenig gebacken bekommt, Dateien auf ICQ-Clients zu schicken. Wem nützt es. Und meiner Meinung nach reicht Trillian in der Basic Version aus, die Pro-Version besitzt nur sinnlosen vierlefanz. :-)

>>> "ES ZWINGT EUCH JA KEINER DEN TRILLIAN ZU NUTZEN, NUTZT DAS PROGRAMM WAS EUCH AM BESTEN LIEGT."
 
@NewRaven: "letztlich die deutlich besseren Ergebnisse": gut, siehe meinen Kommentar oben - WIE bekomme ich ein funktionierendes Yahoo Mail plugin? bzw. MSN/POP3? aber das geht vllt sogar (kann mich nicht mehr erinnern), aber Yahoo geht definitiv NICHT.
 
gibt es den Trillian eigentlich auch in kompletter deutscher sprache?
was nützt mir ein InstantMessenger wenn es in englischer sprache angeboten wird,wenn man eben sich täglich in deutsch verständigt! & außerdem ist mein englisch eingerostet,so dass ich EnglischUnterricht in 8ten klasse hatte,also sprich 8jahre :Dheul
 
@25cgn1981: Google, weiß Rat. :o)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte