Microsoft eröffnet Showroom-Ausstellung in München

Microsoft Vor einigen Wochen kündigte Microsoft an, dass man in vier deutschen Großstädten einen Ausstellungsraum einrichten wolle. Dort können sich die Kunden vorab über Microsofts Produkte und Technologien informieren. Dabei steht das sogenannte "digitale ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich werd' dem mal einen Besuch abstatten. München ist von meinem Wohnort auch nicht all zu wiet entfernt. (5 Stunden Zugfahrt)
 
@Dr. Sooom: dann wart doch einfach, bis der Showroom in Hamburg landet oder Berlin. Und wenns dir da zu kalt ist, fahr halt nach Köln :)
 
@He4db4nger: Ich wohne in der Nähe von Wels (Österreich). München ist somit die näherste Stadt. Alles andere ist mir viel zu weit weg (für einen Tag).
 
Hallo nim. Wie immer pro Artikel mindestens ein Fehler. Nachdem Du schreibst, dass der Showroom täglich geöffnet ist, wirst Du bei vielen WF Lesern viele Plus Punkte sammeln die versuchen an einem Sonntag in den Showroom zu kommen. Sonntags ist nämlich geschlossen. Donnerstag bis Samstags ist auch bereits ab 10 Uhr offen, nicht erst ab 12 Uhr.
 
@forum: [IRONIE=true]Wie immer gibt es Menschen, die jeden Fehler sehen wollen, um dann jemanden zurecht weisen zu können, statt sich mit den eigenen, wohl viel schwerwiegenderen Problemen in der Psyche zu beschäftigen, die dieses krankhaft penible Verhalten erwirken. Kleiner Tip: Bewerbe dich beim Ordnungsamt, dort kannst du deinem Zurechtweisungs-Fetisch die Befriedigung schenken, die dir hier auf ewig verwehrt bleiben wird: Falschparker, „bei rot über die Ampel - Geher“, Raucher, laute Kinder, Obstverkäufer, die ihre Kisten 2 cm zu weit nach links stellen,... ach müsste das herrlich für dich sein =) . [IRONIE=false] BTT: Workshop bei MS, oder anders ausgedrückt: Kaffeefahrt :).
 
@forum: ich hoffe es geht dir jetzt besser. die sogenannten fehler wurden beseitigt.
 
@nim: Mir geht es ausgezeichnet Nim, danke der Nachfrage. Was grundsätzliches: Wenn man als News Seite im Inet auftritt - und Du dort als Redakteur, sollten die dort veröffentlichen Informationen inhaltlich und von der Rechtschreibung her korrekt sein (das mein ich nicht nur auf diesen Artikel bezogen). Das ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit und sollte der Leser erwarten dürfen. Und wenn Du Fehler in deinen News Beiträge hast, mußt Du auch damit leben, dass Leute Dich darauf aufmerksam machen. ==> keine fehlerhaften News Beiträge, keine Leser die Dich auf Fehler aufmerksam machen ==> gut für beide Seiten.
 
@forum: Wo wir schon beim Thema sind: "[...]an einigen Tagen finden außerdem auch _Abendverstaltungen_ statt[...]". Das vorletzte Wort benötigt ein wenig Korrektur. Ansonsten kann ich 'forum' größtenteils zustimmen, eine Nachrichtenseite sollte großen Wert auf Richtigkeit legen. Jedoch sollte die Art und Weise der Fehlermeldung auch angemessen sein und nicht überheblich klingen (Stichwort 'wie immer ein Fehler' - kommt zu Recht nicht gut an.)
 
@nim: wie wäre es mit nem Link Fehler melden. Diese Diskussionen hier verschwenden doch nur Platz hier und meine Zeit mir das durchzulesen. (Ich muss es zwar nicht lesen aber es könnte ja was interessantes drin stehen).
 
@Calberix: ich finde es gut wenn auf Verfehlungen hingewiesen wird, wenn man einen Artikel veröffentlicht, so sollte dieser ordentlich recherchiert sein. Sind die Informationen aus der Pressestelle von MS oder gar von der Webseite, nicht jeder User ist so selbstständig und recherchiert nach weiteren Informationen zum Thema, sondern nimmt die Artikel aus Winfuture als Mass aller Dinge und wer möchte schon in die traurigen Kinderaugen schauen wenn sie rotgeweint nach Stunden Fahrtzeit vor geschlossenen Türen stehen. Des Weiteren finde ich Deine abfällige Bemerkung über MS Workshops, die Du mit Kaffeefahrten vergleichst, mal richtig 6Minus, schon mal drüber nachgedacht, das jeder mal klein angefangen hat...oh nein ich vergaß der gemeine WF User hat hat, basic, dos, etc. etc. etc. mit der Muttermilch aufgesogen und brauchte sich nicht damit befassen.
Ach ja...und hier eine Telefonnr. für Dich...0800 - 111 0 222 viel Spaß beim googeln...die Leutz da kümmern sich gerne um Menschen wie Dich

@nim: anstatt an den Beitrag von Calberix anzuknüpfen und das Verhalten von forum zu monieren, hättest du lieber dankbar sein sollen...forum hat schliesslich Deine Arbeit gemacht. Als kleiner tip an Dich, wennste demnächst Artikel über MS schreibst, ruf vorher diese Rufnummer an: 0180 5 67 22 55
Das ist die Rufnummer der MS Kundenbetreuung, die Suchen Dir gerne die Rufnummer der Pressestelle raus. Dann brauchst Du Deine Artikel nicht mehr auspendeln oder aus der Kristalkugel lesen
 
Na ja ich bin ja in zwei Wochen in München. da werd ich doch mal reinschnuppern...:-)
 
Hallo,

habe heute kurz reingeschaut. Erster Eindruck: Eine stundenlange Anfahrt lohnt sicher nicht. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen Vista und das MediaCenter. Man kann sich die Möglichkeiten, die man damit hat, von einem der zahlreichen Microsoft-Berater erläutern lassen und auch selbst rumprobieren. Das wars aber auch schon, es sei denn, man hat Interesse an einem der Workshops (siehe Webseite). Dort geht es aber anscheinend auch vor allem um Vista, Internet und MediaCenter. Andere Produkte habe ich nicht gesehen, doch, irgendwo lag noch eine X-Box herum.
Ansonsten gibts Limo und Eis umsonst - ein Kugelschreiber wäre mir aber lieber gewesen:-)
 
wollen die eintritt?
 
Nein, das wär ja noch schöner:-)
 
Wird in den Showrooms auch Microsoft Surface gezeigt?
 
@tiadimundo: puh, das wäre dann wirklich ein grund hinzugehen. ich vermute aber stark, dass surface dort nicht gezeigt wird. diese showroom geschichte sieht mehr nach ner vista werbe veranstaltung aus wenn man sich die einzelnen themen mal durchliest. auch auf der hp, noch auf dem flyer hab ich was von surface gelesen.....schade eigentlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen