FlashGet 1.8.8 Final - Freeware Download-Manager

Software Die Entwickler des Download-Managers FlashGet haben eine neue Version ihres Programms veröffentlicht, sie trägt die Versionsnummer 1.8.8 FlashGet ist ein klassischer Downloadmanager, der für schnelle Downloads sorgen will. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin vor ca. einem Monat auf FlashGet umgestiegen, da ich nur damit verschiedene downloads erfolgreich beenden konnte und selbst halbtote links zu einer annehmbaren Downloadgeschwindigkeit bewegen konnte. (Habe dabei über mehrere Monate bei diesen Versuchen mit anderen Downloadmanagern nur korrupte Archive bekommen) Persönlich finde ich den eingebauten Torrent-Client interessant, weil ich diesen nur gelegentlich brauche und deshalb kein zusätzliches Programm installieren muss.
 
Die letzte Version hat sich beim starten immer schwergetan, ist eingefroren und reagierte erst nach ca. 30 sekunden. Die 1.88 läuft wieder wie gewohnt.
 
Werden da keine Spy/Adaware mitinstalliert???
 
@Cihat: Nein :) War glaub ich früher mal, seit längerem ist Flashget allerdings komplett Freeware.
 
Eine Frage, ich habe ZoneAlarm Internetsecurity mit Spyware schutz, wenn ich auf die seite http://www.amazesoft.com/ anklicke, meldet zonealarm das er Spyware von der seite geblockt hat....kann mir das jemand bestätigen ob das eine falschmledung ist oder ob die seite wirklich spyware einschläusen will?!?!
 
@Cihat: ... und was soll das mit FlasGet zu tun haben!? Für solche Anfragen gibt es hier auch ein Forum.
 
@swissboy: Weil das die HP von Flashget ist ???
 
FlashGet benutze ich seit einer ganzen Weile und es läuft und bietet zusätzlich Unterstützung für Emule und Torrent....also wer schnell ma was über sowas ziehen will, muss nur schnell den öffnen....läuft auch gut mit mein GDATA Sicherheitspaket....echt gutes Prog
 
Ihr habt ja netterweise sogar auf die deutsche Version verlinkt, aber warum schreibt ihr dann in Klammern Englisch?
 
@dancle00001: Flashget ist sowieso multilangual.
 
@cpu: falsch, früher war das teil nur in englisch und man musste sich ein languagefile runterladen :-).
 
@Sirius5: halb richtig halb falsch, also deine Aussage ist bis auf das "falsch" richtig, die Aussage von cpu ist vollständig richtig, das man noch dazu sagen muss: aktuell oder mittlerweile oder seit einiger Zeit, halte ich zumindest für überflüssig (der Fakt ansich reicht doch oder?
 
...Und ein gutes downloadprogramm. Bin sehr zufrieden damit! Aber schon wieder was neues, kam ja erste was raus ^^
 
Und um den alltäglichen Flamewar gleich zu initiieren: Free Download Manager läuft bei mir irgendwie stabiler, bei FlashGet hängt öfters mal was...
 
@besserwiss0r: bei mir ist es merkwürdiger weise genau umgekehrt
 
kann ich den irgendwie in firefox einbinden? bei startet startet immer noch der firefox dl manager
 
@TTDSnakeBite: Du brauchst dazu die FlashGot Erweiterung - ist aber umständlich zu handhaben.
 
@noComment: Umständlich zu handhaben? Schwachsinn. Erweiterung installieren und bei den Optionen "Free Download Manager" auwählen, FERTIG!
 
@TTDSnakeBite: Danke euch!
 
@Assassin: Umständlich, da der Weg über eine zusätzliche Erweiterung genommen werden muss und sich FlashGet nicht direkt integrieren lässt.
 
@TTDSnakeBite: Die Erweiterung FlashGot wurde damals ja extra für FlashGet programmiert (daher die Namensähnlichkeit). Die Zusammenarbeit funktioniert seit Jahren bei mir wunderbar! FireFox + FlashGot + FlashGet = Dreamteam *g*
 
@Assassin: FDM sowieso nicht. :)) (erkennt FlashGot den nicht eigtl. automatisch?) aber FDM kann sich auch ohne FlashGot einbinden.
 
@TTDSnakeBite: ist kein anderer dlm installiert nimmt Flashgot Flashget automatisch als Standard (man baucht nicht extra in die Einstellungen um das einzustellen)
 
@TTDSnakeBite: Der Vorteil von Flashgot is ja auch, dass man zwischen mehreren DLManagern wählen kann, wenn installiert. Falls mal einer nicht richtig geht. Kommt z.B. vor, dass eine Datei nicht gesaugt werden kann, weil der DLM den Weiterleit-Link nicht hinkriegt. FTP können auch nicht alle DLM gut.
 
Amazesoft sollte echt mal drüber nachdenken, FlashGet über Torrent zu vertreiben. Der Download schleicht, da fühlt man sich ja in 56k Zeiten zurückversetzt -_-
 
Mirror über Freenet: http://tiny.wogri.at/GP
 
@okkupant: Also wenn du den Link oben meinst, dann sollteste mal den DLManager wechseln. Hat bei mir höchstens ne halbe Minute gedauert ^ ^ Mit FDM und 1700er Ltg.
 
Ich habe mittlerweile einige Downloadmanager in verschiedenen beta und Final Versionen getestet. Getright, Internet Download Manager, Flashget, Free Download Manager, Orbit Download Manager und 2..3 andere deren Namen ich nichtmal mehr weiß weil sie nach 10 minuten wieder vom PC geflogen sind. Der einzige der bei mir konfigurationstechnisch ..optisch und leistungsmäßig nah an meine Wunschvorstellung rankommt ist und bleibt der Flashget. Gleich als 2tes .. und parallel zum Flashget installiert .. ist da der Internet Download Manager. Ergänzen sich hervorragend die beiden finde ich.
Da es immernoch Internetserver gibt die allergisch auf den Versuch einen Downloadmanager zu benutzen reagieren..verstehe ich irgendwie ganz und garnicht wieso das Flashgot Plugin für den FF als umständlich angesehn wird. Die Auswahlmöglichkeit verschiedener DL - Manager oder optional das abspeichern auf Platte als .. oder als dritte Möglichkeit öffnen mit einer installierten Software kann meiner Meinung nach garnicht besser sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte