Razer bringt limitierte Spielemaus mit Titan-Gehäuse

Hardware Der Peripherigerätehersteller Razer ist vor allem für seine Gaming-Mäuse bekannt. Mit seiner Boomslang-Serie konnte das Unternehmen vor einiger Zeit viel Begeisterung ernten, doch mittlerweile ließ man die fast legendäre Reihe auslaufen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*grins* Und dann noch kabellos, damit man sie auf einer LAN Party als Wurfgeschoss benutzten kann, wenn man wieder mal einen Cheater entlarvt hat... ^^
 
@Fraser: rofl...naja titan ist ja verdammt leicht und billig wird das teil auch nicht sein..von daher nehm ich lieber weiterhin nen ziegelstein mit
 
Solang da noch Tasten dran sind iss nix neues daran zu finden, aber wers braucht...
 
@mag3rquark: die ist ohne tasten und mit sprachsteuerung... [ironieoff] man, es geht hier rein um das design. brauchen ist in diesem fall zweitrangig. von etwas neuem hat doch nie jemand gesprochen.
 
@mag3rquark: Das Teil ist eh nur ein Phallusersatz für Gamer mit Minderwertigkeitskomplex. Aber mit sowas lässt sich eben gutes Geld verdienen.
 
@mag3rquark: ist doch das gleiche wie die tastatur mit LED-Tasten, die super teuer ist. Im Prinzip kannste Dir auch kleine Zettelchen auf die Tastatur bappen mit den Funktionen drauf.

Sieht halt nicht so schick aus.
 
@Kobold-HH: "Gamer mit Minderwertigkeitskomplex" - sind das die, die nei Counter Strikes immer als erstes draufgehen, oder was? ^^ @Executter: Vor allem, bei deiner Alternative: denke mal an die Umwelt... Und den Schnippselstapel, wenn du immer wieder neuen Funktionen auf eine Taste belegen willst. Nein, OLED ist schon okay, und teuer ist es nur, wenn es nicht in Serie geht... Solche Produkte werden mit der Zeit preiswerter. MfG Fraser
 
@mag3rquark: Mich interessiert nur wieviel dpi und wie die OnTheFly-Funktion ausgearbeitet ist. Allerdings hoffe ich auch, das Sie sich in punkto Abtastung auf das Prinzip der Deathadder besonnen haben und den Laser außen vor lassen, meine Copperhead hat nämlich, mit erscheinen der Deathadder, ihren Dienst, wegen der Genauigkeit und dem verwendeten Mousepad, sofort eingestellt. Schön wäre mal die Möglichkeit, das Gewicht selbst zu bestimmen. Ansonsten sag ich nur - Razor best Game-Mices ever! Titan macht sich neben der Tastatur bestimmt schön^^
 
@mag3rquark: Ich hab mir letztens mein Mauspad vergolden lassen. Richtig Sinnvoll [/ironieoff]
 
@Kobold-HH: Gamer mit minderheitskomplex alles klar. ich bin ein sehr guter Gamer, und ich bin öfters auf lan partys und habe mein Rechner auch gut Gemoddet. wenn ich bei so was bin möchte ich auch ein guten Eindruck hinterlassen beim zocken und bei das aussehen meines Rechners. bei dir könnte man sagen ``innen hui, außen pfui`` oder wie. aber naja ne Razer kommt bei mir nie ran, da bleibe ich lieber bei meiner Logitech MX1000 und meiner G15.
 
holla die waldfee!
das bild sieht aus wie eine quake symbol/ufo kreuzung mit grüner beleuchtung.
irgendwie zu fettleibig.
meine mx518 is geiler ^^
 
yeah wenn ich eine bekomme wäre das genial die boomslang war die maus die ich bissher am besten fand. klar jetzt sagen wieder einige (mausball son schrott) aber ma ehrlich damals kam nichts ran an die Boomslang und BS 2100.
 
Sieht nice aus. Mal sehen ob sie meine Razer Diamondback ablöst.
 
ohman @ nim wann lernst du schreiben: "soll die Außenhaupt" sowie "bei dem noch der klassische Mausball" wie wärs mit "die klassische kugel"? es hiess noch nie "ball"
 
@derinderinderin: 1. Schreib mal so viele News ohne das du da mal ab und zu eine nachträglich von dem ein oder anderen Tippfehlerchen befreien musst :s 2. "Mausball" ist eine völlig korrekte und gängige Bezeichnung!
 
Wenn du andere schon so derb unfreundlich auf Fehler hinweist, dann versuche wenigstens, dabei selbst keine zu machen. Anders formuliert: Sorry, aber du bist einfach nur dumm.
 
wann kommt denn das erste Mousepad aus Titan?
 
gibts doch schon hab ma irgendwo eins gesehen ich weiß leider nur nimmer wo :(
 
Ich finde die maus interessant. Ich habe die deathadder wieder verkauft. ich finde die ungenauer als die Copperhead. Das merke ich bei CS:S und Cs total. Bei den Games komme ich mit der Copperhead besser klar. Die Boomslang war die beste maus damals und die wird auch wieder maßstäbe setzten ich freue mich schon auf die maus. Die fande ich damal über genial. Greetz
 
Ey geht doch nix über die Razer Copperhead. Meine war letztens kaputt und ich hab gversucht cod2 ohne die copperhead zu spielen, dafür mit ner normalen maus. das ging gar nicht, alleine wegen der schnelligkeit. eine softwarebeschleuningung ist eben nicht dasselber als mehr dpi zu haben.

wenn es dann auch noch gut aussieht, umso besser..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen