Microsoft & Mozilla begrüßen Apples Windows-Safari

Software Apple-Chef Steve Jobs sorgte vor einigen Tagen in der Windows-Welt für Erstaunen, als er ankündigte, dass es den Mac-Browser Safari in Zukunft auch für Microsofts Betriebssysteme geben würde. Inzwischen ist eine Betaversion veröffentlicht worden, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich stimm MS da aber echt mal zu, was die Browserwahl angeht. Was Safari angeht, so ist sind es nicht die Bugs, die ich net mag, sondern das Konzept an sich. Aber schauen wir mal.
 
Es sei weiterhin gut, dass die Kunden sich ihren Browser aussuchen können, allerdings sei der Firefox 2 noch immer die beste Wahl, so Mozilla gegenüber Bishop
 
@Kirill: Das jedes Unternehmen ihr eigenes Produkt als das Beste bezeichnet ist ja wohl selbstverständlich :) Im Endeffekt entscheidet aber der Endbenutzer welches für Ihn das beste Produkt ist. Vllt für einige Safari, man wird es ja sehen :) MS hat den Vorteil das sie ihren Browser über die automatische Updatefunktion einspielen können.
 
"Es sei weiterhin gut, dass die Kunden sich ihren Browser aussuchen können, allerdings sei der Internet Explorer 7 noch immer die beste Wahl, so die Redmonder gegenüber Bishop." *hust*
Was die beste Wahl?.. also ich finde das der IE7 ne totale schande ist für den Internetnutzer. Komische Verwaltung für Lesezeichen, Internetseiten sind manchmal echt dumm Dargestellt ect. . Also ich finde wie einige andere auch das Firefox 2 hier die bisher beste Wahl ist. Mal sehen wie sich der "neue" Browser von Apple durchsetzn wird!

Seit ihr der gleichen Meinung?
 
@.::Counter::.:
ich teile die ansicht von microsoft. der ie7 ist in der usability wesentlich ausgereifter als firefox, bei dem selbst in der kommenden 3.0 version die rss feeds bei weitem nicht so mächtig sind wie bei ie7 uvm. ausserdem hab ich die erfahrung gemacht, dass der großteil der web sites die ich regelmäßig besuche mit firefox nicht richtig dargestellt werden, wie beispielsweise www.live.com.
 
@.::Counter::.: "Es sei weiterhin gut, dass die Kunden sich ihren Browser aussuchen können, allerdings sei der Firefox 2 noch immer die beste Wahl, so Mozilla gegenüber Bishop."
*hust* Was die beste Wahl?.. also ich finde das der FF2 ne totale schande ist für den Internetnutzer. Komische Verwaltung für Lesezeichen, Internetseiten sind manchmal echt dumm Dargestellt ect. . Also ich finde wie einige andere auch das Internet Explorer 7 hier die bisher beste Wahl ist. Mal sehen wie sich der "neue" Browser von Apple durchsetzn wird! Seit ihr der gleichen Meinung?
 
@.NET Developer: wenn Seiten nicht richtig dargestellt werden, liegt das nicht im Firefox sondern den achso tollen Webdesignern. Da Du gerade live.com aufzählst, kannst Du Dir ja denken, von wem die Seite ist. Im Gegenzug dazu stellt der IE viele Webseiten , die 100% korrekt sind und auch valide sind nach W3C Standard, nicht richtig dar, weil er es einfach nicht kann, auch wenn sich das mit IE7 ein wenig gebessert hat.
 
@.::Counter::.: "Es sei weiterhin gut, dass die Kunden sich ihren Browser aussuchen können, allerdings sei der Safari noch immer die beste Wahl, so Apple gegenüber Bishop." *hust* Was die beste Wahl?.. also ich finde das der Safari ne totale schande ist für den Internetnutzer. Komische Verwaltung für Lesezeichen, Internetseiten sind manchmal echt dumm Dargestellt ect. . Also ich finde wie einige andere auch das Opera hier die bisher beste Wahl ist. Mal sehen wie sich der "neue" Browser von Apple durchsetzn wird! Seit ihr der gleichen Meinung?
 
@.::Counter::.: da sind ja lauter lustige papageien unterwegs wie süß :))).. und wenn ihr schon kopiert oder nachplappert und euch auf son kiddie - niveau herunterlasst... "mein browser is besser" dann versucht wenigstens seit und seid zu unterscheiden... kindergarten
 
Wenn du Reifen hättest, die nur auf guten Straßen funktionieren, und Reifen, die auf allen Straßen gehen, welche würdest du nehmen? Natürlich sind nicht die Reifen schuld, aber wenn du nicht ans Ziel kommst, ist dir die Schuldfrage herzlichst egal...
 
@vaka: Willkommen im Keller!
 
@Resmaker:
Schön für dich. Schonmal daran gedacht, das es auch user gibt, die auch mit dem IE zufrieden sind? Mir scheint es, dass man der letzte depp ist wenn man ein Microsoft Produkt verwendet.
Nenn mir mal nen Vorteil, wieso ich den FF2 verwenden sollte?
Um mehr Registry einträge zu haben? Damit mein Windows früher lngsamer und träger wird? Weil der "angeblich" so schnell ist? Weil der als Icon soeinen tollen Fuchs hat? Wenn ihr ein gutes Anti Viren Programm habt, fürwas braucht ihr bitte FF? Wenn ein Virus sich durchschleust, dann sollte sich doch das Anti Viren Programm bemerkbar machen, das ein Virus entdeckt wurde. Meinen Rechner musste ich selber _nie_ neu Aufsetzen weil ich nen Virusbefall hatte.
Bisher verwendete ich immer IE6 und dann als IE7 kam, den IE7.
Und wenn ihr Exploit angriffe jetzt meldet, selber schuld wenn ich auf xxx seiten geht oder crax0r seiten, wo die freaks fanatisch darauf warten... Naja, soll halt jeder das verwenden, was er mag...
 
@Black-Luster: Dieser "Software-Rassismus" regt mich auch auf! Darauf zielte mein Kommentar auch ab.
 
@all "Seit"-n00bs+Fehlerkopierer: http://www.seidseit.de
 
Naja mal ehrlich.. Hat jemand ne Umarmung von MS erwartet? Aber was ich jetzt von Safari halten soll weiss ich noch nicht. Ich werds mir wohl mal anschauen doch ein Produkt was mehr Behelfsmäßig auf Windows angepasst wurde kann an Mozilla und Co kaum rankommen.
 
Das hätte man an MS Stelle besser formulieren müssen. Hört sich nach einem eifersüchtigen Kind an. Sie programmieren Office ja auch für Mac z.b..
 
@malimaster: Man müsste vielleicht auch mal den englsichen Originaltext lesen, manchmal liegt es auch nur an der (mangelhaften) Übersetzung.
 
Wenn die Final vom Browser genauso katastrophal wird wie die Beta, dann gute Nacht :|
 
@voodoopuppe: ohja. sowas als beta zu veroeffentlichen schadet egtl mehr, als es nuetzt. sogar die einfachsten dinge wie textdarstellung oder hyperlinks funktionieren teilweise nicht. ich werde als referenz zum testen weiterhin ff2, ie7 und opera9 behalten. safari hat noch einen weiten weg vor sich in der windows-welt.
 
Gibt mir ein "O", gib mir ein "P", gibt mir ein "E", gib mir ein "R", gibt mir ein "A"... O-P-E-R-A!
 
@BessenOlli: Hier hast du ein Wundpflaster :)
 
Brauch ich net, Mudder. Opera ist unverwundbar! Haha!
 
mittlerweile gibt es eine neue beta von safari. in der version 3.0.1 wurden einige sicherheitsluecken geschlossen. quelle: mactechnews
 
@Th0r: Vielen Dank für die Info!
 
hier noch ein link dazu... http://macnews.de/news/100456.html
 
Safari auf Windows soll mehr als 2x so schnell sein wie IE7 und ca 1.7x so schnell wie Firefox (HTML und Javascript Performance). Programmstart ist ein klein wenig schneller als alle andern... Na da bin ich ja mal gespannt..
 
@chregi: Mal ganz ehrlich, diese Geschwindigkeitsunterschiede bingen doch nichts, oder? Auf der Keynote hatte Steve Jobs Safari gegen IE7 getestet: mehrere hundert Websites laden auf dem Safari-Browser 6 Sekunden schneller. Wow. Ich weiß noch garnicht, was ich mit all der Zeit anfangen soll :P
 
Wenn Apple mehr Qualtiät in seinen Browser steckt, wird das eine ernstzunehmende Konkurenz zum IE7. Ich hoffe es wird gelingen. Diese Monokultur in Sachen Browser ist ja dank Mozilla und co. endlich vorbei. Und Dank Vista wird das in Sachen Betriebsystemen hoffentlich auch weiter gehen. Mozilla hat man Anfangs ja auch nur ausgelacht. Mittlerweile ist der sehr gut vertreten.
 
Also mal ehrlich. Es glaubt doch irgendwie keiner, dass sich Apple den Fehler erlaubt in der finalen Version des Safari Browsers ein instabiles oder lückenhaftes Programm herauszubringen? Das wollen die bestimmt nicht. Ich denke, wenn sich Apple das Ziel gesetzt hat Software für Windows basierte Systeme zu entwickeln, dann werden sie sich tatsächlich bemühen ein mindestens gleichwertiges Produkt in der finalen Version anzubieten. Die wollen sich doch nicht blamieren.
 
Das sollen die schaffen? In vier Monaten? Mit so wenigen Mitarbeitern? Niemals! Naja, wenigstens hat ein Browser keinen Akku, den sie fest einbauen könnten. *lol*
 
Alsoso vom "Look and Feel" - ich hatte ihn eine halbe Stunde laufen und finde die Bedienung sehr angenehm. Allerdings nerven die Bugs schon noch sehr und die Darstellung einiger Seiten funktioniert auch nicht gerade perfekt. Witziger weise sind das die Seiten auf denen ein Kollege mit dem Mozilla auch seine Probleme hat *g*.
Fazit: Wenn das gute Stück Software fehlerfrei läuft >könnte< es mich überzeugen den IE seltener zu benutzen...
Allerdings hätte ich noch eine Reihe von anderen Forderungen an Apple: 64Bit Support für iTunes und Bonjour z.B. ...
 
offene Standards zu unterstützen ... doch nicht apple....:-)
 
Braucht man hier auch einen iTunes Account um Safari nutzen zu können?
 
@Awake: lool
 
@Awake: Nö, aber wenn Du Fullscreen willst, musst Du vorher bezahlen.
 
ps : es gibbet ne neue version :-)
 
@sandwurm: 3.0.1 - mal sehen wie die sich macht :)
 
IE 7 sei die beste wahl *lach*... diese aussage ist nicht nur ARROGANT sonder auch FALSCH... entschuldigung aber ich würd so ziemlich jeden browser vorher nutzen..
 
mal sehen,ob safari mehr anteile ergattern kann als opera. wäre schon krass irgendwie.. =) ich find opera gut, aber nutz nur ie7
 
Der Titel passt nicht zur News: "Microsoft [...] begrüßen Apples Windows-Safari", "hielt sich Microsoft deutlich zurück und wollte Apple und seinen Browser in einer Stellungnahme nicht einmal beim Namen nennen."
 
Apple ist mir zu Öko. Bin doch kein körnerfressender Beamte ohne technische Talente. Safaria läuft selbst auf dem Mac schlehter als Opera. Viele Seiten werden nicht richtig angezeigt ...
 
@systemfreund: The hardest thing for a Mac user is... to tell his parents that he is gay.
 
Naja das die Entwickler so positiv auf Apples Browser reagieren, hätte ich nicht gedacht. Die haben wohl nicht die Keynote geschaut. Ich fand das von Apple schon sehr frech meinen geliebten Firefox, so runter zu machen. Immerhin wünscht sich Apple alle Konkurenten des IE's zu verdrängen und nicht den IE...
Der Firefox wurde da irgendwie sehr schlecht gemacht... OK die Benchmarks gingen ja noch so, aber ich hab trozdem nen Schock bekommen ^^
 
klar können die sich freuen, die lachen sich kaputt über die vielen bugs ^^
 
@sibbl: final version abwarten, dann dumm reden!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles