Warnung vor als YouTube-Video getarntem Trojaner

Internet & Webdienste Die Sicherheitsdienstleister Trend Micro und Websense warnen derzeit vor einem neuen Versuch von Internetkriminellen, an die persönlichen Daten von unvorsichtigen Web-Surfern zu gelangen. Offenbar handelt es sich um einen Trojaner, der sich als ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
weiß man schon, ob ehr als Gefährlich eingestuft wird, oder keine auswirkungen hat?
 
@urbanskater: Trojaner sind immer gefährlich ... finde ich zumindest.
 
@urbanskater: Ist im Grunde doch schnuppe. Theoretisch kann ja alles mögliche nachgeladen werden. Wenn die Masche die User tatsächlich dazu bringt eine ausführbare Datei anzuklicken, erleben wir demnächst einen Boom solcher Attacken. Also, bald traue ich mich nicht mehr den PC einzuschalten.
 
"Ausführbare Datei"... Per default wird bei Windows die "bekannten Dataieindungen" ja ausgeblendet. Das gibt Spannung beim Arbeiten, da der Büroalltag ja sonnst so langweilig ist. :-)
 
@Kobold-HH: Ein paar Klicks in (fast) jedem Mailscanner blockieren ausführbare Anhänge. Schon ists Essig mit den Executables als Attachment.
 
@Kobold-HH: egal bei EMail-Anhängen
 
@dennismoor: jo selbst outlook lässt das nich zu^^ standart das zu blocken weil das zb alle 30 min selber abholt und das wäre übel würden tjojaner "automatisch" rein kommen -.- @kobold hh: ich würd mir nich nur wegen viren dateiendungen anziegen lassen.... is allgemein besser zu wissen was im ordner liegt....
 
@Kobold-HH: Es gibt leider Nutzer, die das Anzeigen der Dateiendung als unschön empfinden.
 
@Kobold-HH: ich find es eher unschön sie nicht zu sehen.. das irritiert irgendwie.. :)
 
hat irgendjemand den link mal gesehen? würde gern mal wissen ob der wirklich aussieht wie ein youtube video.
 
Ein Video dazu gibt es hier: http://tinyurl.com/2guyt4 ________________ Ach ja, z.B. WebSense hat diesen Trojaner schon am 07.06. entdeckt. (siehe http://tinyurl.com/24b5k8) Somit ist WF mal wieder ganz schnell gewesen. :-) Na gut - OK, WF ist ja keine Security-Seite. ________________ Geil finde ich ja auch den Spruch bei Websense, dass man selbst die Anzahl der infizierten Rechner, anhand der Video-Viewer, sehen kann.
 
Wie sieht der Link denn aus? Also die URI mein ich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube